Simon White



Alles zur Person "Simon White"


  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Mo., 29.10.2018

    TuS Ascheberg: Beide Tore geschossen und doch nicht gewonnen

    Doppelt genäht hält besser: Die Ascheberger Lars Heitbaum und Henrik Wiggermann (r.) steigen zum Kopfball hoch, beobachtet von den Teamkollegen Marcel Hartwig (l.) und Lukas Lohmann.

    Zwei Tore mehr geschossen als der Gegner und trotzdem nur einen Punkt geholt: Trotz ansprechender Leistung kam der TuS Ascheberg im Heimspiel gegen Fortuna Schapdetten über ein Remis nicht hinaus.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 09.09.2018

    Feuer des TuS Ascheberg lodert nur kurz

    Nur kein Foul jetzt: TuS-Verteidiger Lars Heitbaum signalisiert klar und deutlich, dass er mit Rinkerodes Nico Kreimer nicht auf Tuchfühlung gehen möchte.

    Auch nach dem dritten Spieltag wartet der TuS Ascheberg noch auf den ersten Zähler. Nur zu Beginn der zweiten Hälfte kamen die Gastgeber gegen den SV Rinkerode für eine Punkteteilung in Frage.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Mo., 27.08.2018

    K.o. in der letzten Runde – TuS Ascheberg unterliegt Meister SV Bösensell mit 2:3

    Kampf war Trumpf am Montag beim TuS. Hier stellt Janik Senne (r.) SVB-Mann Robin Voßkühler.

    Der TuS Ascheberg hat das Auftaktspiel zur neuen Saison gegen den amtierenden Champion SV Bösensell mit 2:3 (1:0) verloren. Bitter aus Gastgebersicht war vor allem der Zeitpunkt der Gegentore.

  • Kreisliga B 3, Münster

    Mo., 09.04.2018

    Kampf um jeden Meter nutzt nichts

    BWO-Spieler Usama Khazneh traf zum zwischenzeitlichen 3:1 für die Gäste.

    In der Fußball-Kreisliga B 3 Münster gewann BW Ottmarsbocholt die Partie bei der Ascheberger Bezirksliga-Reserve mit 5:3 (3:2).

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Do., 21.09.2017

    TuS verliert 0:3 bei Wacker

    Auch bei Wacker Mecklenbeck gab‘s für den TuS Ascheberg keine Punkte. Coach Andrea Balderi mag trotzdem nicht den Stab über seine Mannschaft brechen.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Do., 24.08.2017

    Der erste Schritt ins Unbekannte

    Dünne Personaldecke gleich am ersten Spieltag: Die Ascheberger Gastgeber müssen heute unter anderem auf die verletzten Julian Tüns (Mitte) und Vincent Sabe (r.) verzichten.

    Bereits am heutigen Donnerstag eröffnen die Fußballer von TuS Ascheberg und SC Nienberge die Saison. Für den langjährigen Bezirksligisten TuS ist es die erste Partie in der Kreisliga Münster überhaupt.

  • Fußball: Kreis Münster

    Mo., 30.01.2017

    BW Ottmarsbocholt und TuS Ascheberg 2 bleiben ohne Sieg

    Die Ascheberger Marcel

    In der Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft in Nienberge blieben der SC BW Ottmarsbocholt und der TuS Ascheberg 2 ohne Sieg. Für ein besonderes Schmankerl sorgte TuS-Torwart Simon White als Feldspieler.

  • Fußball: WN-Elf des Tages

    Sa., 24.12.2016

    Der Spieler der Hinrunde ist ein Kämpfer mit Herz und Vollbart

    Die Mannschaft der Hinrunde: Felix Berning stand siebenmal in der WN-Elf des Tages. Zudem sind dabei: Simon White (4 Nominierungen), Philipp Dubicki (5), Patrick Reckmann (4), Jan Reickert (4), Nils Husken (4), Fernando Manfredi (4), Robin Ploczicki (4), Frederik Volbracht (4), Robin Coerdt (5) und Chidera Odum (4).

    In der Elf der Hinrunde der Westfälischen Nachrichten stehen jeweils drei Spieler vom VfL Senden und von Union Lüdinghausen. Der Spieler der Hinserie ist ein Kämpfer mit Herz und Vollbart. Er wurde siebenmal für die WN-Elf des Tages nominiert.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    Mo., 22.08.2016

    TuS Ascheberg holt ein glückliches 1:1 gegen Aufsteiger FC Roj

    Rackerte wieder viel für die Mannschaft und bereitete das 1:0 vor: TuS-Stürmer Rodrigo de Sousa (l.), hier gegen Murat Kanarya vom FC Roj.

    Nach einer guten ersten Halbzeit geriet der TuS Ascheberg im zweiten Durchgang gegen Aufsteiger FC Roj phasenweise gehörig unter Druck. Den einen Punkt beim 1:1 rettete ein Mann, der nur aushilfsweise eingesprungen ist.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    Sa., 20.08.2016

    TuS Ascheberg erwartet den FC Roj – Union Lüdinghausen beim SC Husen-Kurl

    Der Einsatz des Aschebergers Dominik Höhne (l.) entscheidet sich kurzfristig.

    Am zweiten Spieltag der Fußball-Bezirksliga 8 erwartet der TuS Ascheberg den Aufsteiger FC Roj. Aufsteiger Union Lüdinghausen gastiert beim SC Husen-Kurl.