Steven Kruijswijk



Alles zur Person "Steven Kruijswijk"


  • Nachrichtenüberblick

    Sa., 28.05.2016

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Untersuchung der WM-Affäre kostet DFB mehr als fünf Millionen Euro

  • Radsport

    Fr., 27.05.2016

    Dramatische Wende beim Giro: Kruijswijk verliert Führung

    Steven Kruijswijk stürzte auf der 19. Etappe.

    Das ist bitter für Steven Kruijswijk. Der bislang so überlegene Niederländer verliert nach einem heftigen Sturz im Schnee das Rosa Trikot. Der Kolumbianer Chaves ist nun Gesamterster, aber auch Nibali und Kruijswijk haben noch Chancen.

  • Radsport

    Do., 26.05.2016

    Giro: Trentin gewinnt in Pinerolo - Kruijswijk in Rosa

    Steven Kruijswijk ist weiter der Spitzenreiter beim Giro d'Italia.

    Pinerolo (dpa) - Steven Kruijswijk trennen noch zwei schwere Alpen-Etappen am Freitag und Samstag vom ersten Sieg eines Niederländers beim Giro d'Italia.

  • Radsport

    Di., 24.05.2016

    Kruijswijk baut Führung beim Giro aus - Sieg für Valverde

    Steven Kruijswijk bleibt im Rosa-Trikot.

    Andalo (dpa) - Im Anstieg zur Skistation Andalo hat der souveräne Steven Kruijswijk seine Führung beim Giro d'Italia ausgebaut. Der 28 Jahre alte Niederländer wehrte auf der 16. Etappe von Brixen nach Andalo über lediglich 132 Kilometer alle Angriffe der Konkurrenten ab.

  • Radsport

    Mo., 23.05.2016

    Kruijswijk und der holländische Traum vom Giro-Sieg

    Steven Kruijswijk will den Giro d'Italia gewinnen.

    Im Fußball stehen den Niederländern nach der verpassten EM-Teilnahme schwere Wochen bevor. Da trifft es sich gut, dass Steven Kruijswijk für Abwechslung sorgt. Der Radprofi könnte am Sonntag in Turin als erster Holländer den Giro d'Italia gewinnen.

  • Radsport

    So., 22.05.2016

    Niederländer Kruiswijk darf von Giro-Sieg träumen

    Steven Kruijswijk ist Favorit auf den Gesamtsieg des Giro d'Italia.

    Damit hätten die italienischen Gastgeber nicht gerechnet. Nicht ihr großer Star Vincenzo Nibali, sondern der niederländische Außenseiter Steven Kruijswijk ist vor der letzten Woche des Giro d'Italia der große Favorit auf den Gesamtsieg.