Suha Yaglioglu



Alles zur Person "Suha Yaglioglu"


  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    Fr., 18.01.2019

    ASV Senden hofft auf Punkte gegen TV Eiche Horn Bremen

    Der Einsatz der zuletzt kranken ASV-Spielerin Doreen Luther steht auf der Kippe.

    Mit 0:3 verlor der ASV Senden das Hinspiel beim TV Eiche Horn Bremen. Am Samstag sehen sich beide Mannschaften wieder. Die Gastgeberinnen hoffen diesmal auf einen Sieg, auch weil der Kader besser bestückt ist. Mindestens zwei Spielerinnen fehlen aber auch diesmal.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    So., 13.01.2019

    ASV Senden gegen BSV Ostbevern: Ein Einbruch ist einer zu viel

    Sechs Arme sind immer noch zu wenig: BSV-Spielerin Lea Dreckmann überwindet den Sendener Block mit Viktoria Micke (v.l.), Chiara Claassen und Emira Peci.

    Auf ein Spiel auf Augenhöhe hatten die Anhänger des ASV Senden gegen den BSV Ostbevern gehofft. Zunächst sah es auch ganz danach aus. Doch dann kam der dritte Satz.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    So., 02.12.2018

    Erst Enttäuschung – dann der Jubel: ASV Senden feiert ersten Heimsieg

    Keine Grenzen kannte der Jubel nach dem gewonnenen Tiebreak-Drama. Zwei Matchbälle hatte der ASV abgewehrt, den sechsten eigenen genutzt. Da war er dann, der erste Heimsieg.

    Achterbahn fuhr der ASV Senden mit den Gefühlen und Nerven seiner Anhänger – und der eigenen. Den fast schon gebuchten Heimsieg nach drei Sätzen hatte der Gastgeber verdaddelt. Am Ende musste er gegen den VfL Lintorf sogar in den Tiebreak. Dann begann das Drama erst richtig.

  • Volleyball: 3. Liga West

    Do., 22.11.2018

    (K)ein Spiel wie jedes andere – Suha Yaglioglu an alter Wirkungsstätte

    Coachte vor bald 30 Jahren die Erstliga-Damen des USC: ASV-Coach Suha Yaglioglu.

    Der ASV Senden gastiert am Samstag, 15.30 Uhr, beim souveränen Tabellenführer USC Münster 2. Klein beigeben mag Gästetrainer Suha Yaglioglu trotzdem nicht.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    So., 18.11.2018

    ASV Senden beim VC Allbau Essen: Gute Arbeit nicht belohnt

    Alles Strecken half am Ende nichts: Der ASV – hier Chiara Claassen (l.) und Viktoria Micke – kehrten ohne Punkte aus dem Revier zurück.

    Der ASV Senden bot beim VC Allbau Essen eine gute Vorstellung und hätte mit 3:0 gewinnen können. Doch daraus wurde nichts – die Gäste entschieden keinen Satz für sich.

  • Volleyball: 3. Liga West

    So., 11.11.2018

    ASV Senden wartet weiter auf Heimerfolg – 0:3 gegen SSF Fortuna Bonn

    Zu stark für Senden: In dieser Szene stellen sich Clara Kick und Maike Bertram (l.) ASV-Frau Ruth Lichte in den Weg.

    Auch im vierten Anlauf hat es nicht geklappt mit dem ersten Heimsieg. Den SSF Fortuna Bonn unterlag der ASV Senden mit 0:3. Entsprechend verschnupft war hinterher ASV-Coach Suha Yaglioglu.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    Mi., 31.10.2018

    ASV Senden behält die Ruhe und reist zum TV Cloppenburg

    Der Einsatz von Merve Altas ist noch fraglich.

    Einen Sieg in sechs Spielen hat der ASV Senden bisher erst feiern können. Dennoch bricht an der Bulderner Straße keine Panik aus. Am Sonntag geht es zum TV Cloppenburg.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    So., 28.10.2018

    ASV Senden gegen RC Sorpesee zu oft neben der Spur

    Die ASV-Spielerinnen Doreen Luther (3) und Viktoria Micke reklamieren eine Netzberührung des Gegners. Doch alles Reklamieren hilft nichts.

    Nicht gut zu sprechen auf den Schiedsrichter war Suha Yaglioglu, Trainer des ASV Senden, nach dem Heimspiel gegen den RC Sorpesee. Dass der ASV weiter auf den ersten Sieg in eigener Halle wartet, lag aber in erster Linie an den Sendenerinnen selbst.

  • Kleinfeldfußball: Suha Yaglioglus Sohn gewinnt WM-Titel

    Fr., 19.10.2018

    Stolz wie Bolle auf den Filius

    Siegerpose: So bejubelte Tigin Yaglioglu als Kapitän der deutschen Mannschaft den WM-Titel.

    Suha Yaglioglu, Trainer der Drittliga-Volleyballerinnen des ASV Senden, hat allen Grund, stolz auf seinen Sohn Tigin zu sein. Der 27-Jährige gewann jetzt mit der deutsche Nationalmannschaft bei der Kleinfeldfußball-WM in Portugal den Titel. Und auch im Volleyball hat er sich einen Namen gemacht.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    Fr., 28.09.2018

    ASV Senden will ersten Saisonerfolg beim TV Eiche Horn Bremen

    Wollen am Sonntag die ersten ASV-Punkte bejubeln: Chiara Claassen (v.l.), Viktoria Micke und Doreen Luther.

    Noch ohne Punkte sind der TV Eiche Horn Bremen und der ASV Senden. Nun stehen sich die beiden Teams direkt gegenüber. Von einem „Kellerduell“ will ASV-Trainer Yaglioglu aber nicht sprechen.