Sven Manthey



Alles zur Person "Sven Manthey"


  • Jugo: Budo Mugen Gronau

    Mi., 28.11.2018

    Gold in Gelsenkirchen

    Gronaus Judoka Maxim Iskam, Timon Kaiser, Uzayr Davlatov, Falk Manthey (hinten v. li.), Artjom Werner, Sven Manthey und Dovud Davlatov waren erfolgreich in Gelsenkirchen unterwegs. Im direkten Duell bezwang Uzayr Davlatov (kl. Bild vorne) Timon Kaiser.

    Die Teilnehmerzahl beim letzten Judo-Bezirksturnier des Jahres in Gelsenkirchen hielt sich zwar in Grenzen. Doch qualitativ waren die Wettkämpfe besonders stark besetzt. Das bekamen auch die sieben Kämpfer aus der Dinkelstadt zu spüren, die für Budo Mugen Gronau im Ruhrgebiet an den Start gingen und trotzdem zweimal Gold holten.

  • Schach | U20-Verbandsjugendklasse: SC Gronau - SC Heek

    Mi., 03.10.2018

    Ende gut, alles gut

    Die Mannschaft des SC Gronau: (hinten von links) Falk Manthey und Trey Stresow; (vorne von links) David Schneider und Sven Manthey.

    Mit einem glücklichen 2,5:1,5-Sieg gegen den SC Heek ist die neugeformte U20-Mannschaft des SC Gronau in die Saison der Verbandsjugendklasse gestartet. Dabei sah es zu Anfang eher nach einer deutlichen Niederlage aus.

  • Judo | Bezirkseinzelmeisterschaften in Bevergern

    Mo., 09.07.2018

    Sieben Medaillen im Reisegepäck

    Siegerehrung in der U13 (-37 kg): Uzayr Davlatov auf Platz 1, Sven Manthey (l.) auf Platz 2.

    Beim Bezirkseinzelturnier in Bevergern für die Altersklassen U10, U13 und U15 gingen zehn Judoka von Budo Mugen Gronau an den Start. Es sprangen zwei Gold-, zwei Silber- und drei Bronzemedaillen heraus.

  • Schach | Abschluss der Saison beim SC Gronau

    Mo., 09.07.2018

    Jugendmeister geehrt

    Saisonabschluss: Hinten die Trainer des SC Gronau (v.l.) Bodo Manthey, Torsten Hoge, Jürgen Rothkegel, Friedhelm Binger (es fehlen Klaus Baer und Franz Sprenger). Von den „Titelträgern“ ist nur Falk Manthey (mit Pokal) anwesend.

    Beim Saisonabschluss der Jugendabteilung des Schachclubs Gronau wurden David Schneider als Jugend-Vereinsmeister und Falk Manthey als Jugend-Blitzmeister geehrt.

  • Letzter Spieltag der U16-Verbandsjugendklasse

    Di., 26.06.2018

    SC Gronau hält in der Spitze mit

    Das Foto zeigt Raesfeld 1 (l.) gegen Gronau 2 (re.), rechts daneben Raesfeld 2 gegen Gronau 1. An den vorderen Brettern (v.l.): Justus Meyer, Collin Steinberg, Franziska Bone und Trey Stresow.

    Zum Abschluss der U16-Verbandsjugendklasse in Raesfeld musste der SC Gronau 1 gegen die beiden spielstarken Raesfelder Mannschaften antreten.

  • Judo: U12-Kreismannschaftsmeisterschaft

    Di., 26.06.2018

    Spannung pur im Halbfinale

    Budo Gronau 1 belegte den dritten Rang: Hinten von links die Betreuer Falk Manthey, Sandra Manthey und Nils Wülker. Davor (v.l.) Alexander Braun, Mohammed Hussein, Maxim Iskam, Timon Kaiser, Tjark Wolf. Vorne von links Sven Manthey, Neil Tabel, Elias Foerster und Artjom Werner.

    Bei der U12-Kreismannschaftsmeisterschaft trat Budo Mugen Gronau mit zwei Mannschaften an. Gronau 1 landete nach packenden Kämpfen auf Platz drei.

  • Schachclub Gronau 1920

    Mi., 06.06.2018

    Sven Manthey gewinnt die Jahreswertung

    Blick in den Spielsaal des Junior-Grand-Prix: Vorne links spielt jeweils der Gewinner Saba Kvantaliani (links) gegen Anna Wilmink (rechts), dahinter der Zweitplatzierte Mattes Detjen (links)

    53 junge Menschen spielen Schach – der Schachclub Gronau freut sich über die große Resonanz beim Grand-Prix-Turnier. Und darüber, dass der Verein auch einen Sieger stellen kann.

  • Judo: Kreisturnier der Altersklassen U10 und U13

    Mi., 02.05.2018

    Drei erste Ränge und zahlreiche Podestplätze

    Budo Mugen war erfolgreich in Ibbenbüren. Das Foto zeigt (hinten v.l.) Mika Kaiser, Annika Jansen, Tjark Wolf, Harun Asadov, Victor Kraus, Devin Hirsch, Timon Kaiser sowie vorne (v.l.) Zoe Mücke, Arina Hildebrandt, Neil Tabel, Sven Manthey und Elias Foerster. Josephin-Jane Hörsken fehlt auf dem Bild.

    Beim Kreisturnier der Altersklassen U10 und U13 in Ibbenbüren trat Budo Mugen Gronau mit 13 Kämpfern an. Neil Tabel, Sven Manthey und Timon Kaiser gewannen alle ihre Kämpfe und damit ihre Gewichtsklasse.

  • Schach | Münsterland Grand-Prix

    Di., 17.04.2018

    Sven Manthey verteidigt seine weiße Weste

    Die Gronauer (v.l.) mit David Schneider, Falk Manthey und Trey Stresow, vorne Sven Manthey.

    Beim zweiten Grand-Prix-Turnier der Schachjugend Münsterland in Hiltrup traten Nachwuchsschachspieler aus Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Bremen gegeneinander an.

  • Schach | Gronauer Nachwuchs überzeugt in Borken

    Mo., 19.02.2018

    Topform beim Junior-Grand-Prix

    Die Gronauer (v.l.) Falk Manthey, Sven Manthey und David Schneider überzeugten beim Grand-Prix-Turnier.

    Die Schachjugend Münsterland organisierte in Borken das erste Grand-Prix-Turnier der Saison. Für den Schachclub Gronau sprangen dabei zwei Turniersiege und ein zweiter Platz heraus.