Thomas Berger



Alles zur Person "Thomas Berger"


  • Schützenfest der Waister Junggesellen

    So., 20.05.2018

    Patrick Pöhlker setzt sich durch

    Patrick Pöhlker und Julia Focke regieren die Junggesellen.

    Neuer König des Waister Junggesellen-Schützenvereins ist Patrick Pöhlker. Er setzte sich beim Flutlichtschießen am Samstagabend nach zähem Ringen gegen harte Konkurrenz durch.

  • Erstkommunion in St. Marien

    So., 29.04.2018

    38 Kinder empfangen Sakrament

    Erstkommunion in St. Marien: 38 Kinder empfangen Sakrament

    Am Sonntag empfingen 38 Jungen und Mädchen von Kaplan Thomas Berger in St. Marien die Erstkommunion. Ganz im Zeichen des bevorstehenden Katholikentags stand der Gottesdienst unter dem Motto „Friedensmensch sein – wie Jesus“.

  • Ökumenischer Jugendkreuzweg der Kirchengemeinden

    Mo., 26.03.2018

      Vom Geheimnis des Osterfestes

    Unter dem Hashtag „#bei mir“ gingen zahlreiche Jugendliche und junge Erwachsene am Freitagabend einen ökumenischen Jugendkreuzweg.

    Zu einem ökumenischen Jugendkreuzweg hatten die evangelische und die katholische Kirchengemeinde am Freitagabend eingeladen. Zahlreiche Jugendliche und junge Erwachsene kamen. Sie erlebten eine ungewöhnliche Andacht unter dem Hashtag „#bei mir“.  

  • Palmweihe in Welbergen

    So., 25.03.2018

    Start in die „heilige Woche“

    Auf dem Pausenhof der Von-Galen-Schule in Welbergen wurden am Sonntagmorgen die bunten Palmstöcke der Kinder gesegnet.

    Am Wochenende wurden auch in Ochtrup die Palmzweige gesegnet. Zum Bespiel auch in Welbergen wo zahlreiche Kinder den Worten von Kaplan Thomas Berger lauschten.

  • Feuerwehrfest des Löschzugs Nienberge

    Mo., 30.10.2017

    Nienberger halten zusammen

    Löschzugführer Thorsten Ullrich  (vorn, 3.v.r.) und sein Stellvertreter Thomas Berger (r.) freuten sich: Gottfried Wingler-Scholz (vorn, 2.v.r. ), der neue Feuerwehr-Chef von Münster, konnte etliche Beförderungen und Ehrungen vornehmen.

    21 Einsätze hatte der Löschzug Nienberge vergangenen Jahr. Davon waren drei Brandseinsätze. Bei einem Wohnungsbrand konnten drei Personen aus dem Gebäude gerettet werden. 13 technische Hilfeleistungen gab es, etwa bei Verkehrsunfällen, bei der Beseitigung von Ölspuren. Auch in diesem Jahr rettete der Löschzug Personen, die hilflos in ihren Wohnungen lagen. Fünf Alarmierungen erwiesen sich als Fehlalarme.

  • Kirchengemeinde St. Lambertus

    Do., 27.07.2017

    Gruppe aus Ochtrup besucht die „Ewige Stadt“

    Jugendliche der Kirchengemeinde St. Lambertus während ihrer Romreise vor den Mauern von St. Paul.

    Rom, die Ewige Stadt, war jetzt Ziel einer Gruppe Jugendlicher und junger Erwachsener der Pfarrei St. Lambertus, die sich mit Kaplan Thomas Berger und Pastor Stefan Hörstrup auf den Weg nach Italien gemacht hatte.

  • Kirchengemeinde St. Lambertus

    Di., 18.07.2017

    Jungenlager im sauerländischen Buchenberg ist gestartet

    Den Hamburger nach eigenen Wünschen zusammenstellen, damit bereiteten die Kochfrauen den Lagerteilnehmern große Freude. Schließlich waren die nach dem großen Einsatz beim Zöllnerspiel (kl. Bild) besonders hungrig.

    Am Samstag ist das Jungenlager der Kirchengemeinde St. Lambertus ins sauerländische Buchenberg aufgebrochen. In diesen Tage erreichte die WN-Lokalredaktion ein erster Bericht, in dem die Jungen vom spannenden Lagerleben und verschiedenen Aktionen der ersten Tage berichten.

  • Schützenverein Lamberti-Mark

    Mo., 03.07.2017

    Hermann Wilger holt den Vogel von der Stange

    Über vier Stunden  dauerte der Wettbewerb um die Königswürde beim Schützenverein Lamberti-Mark. Am Ende sicherte sich Hermann Wilger (r.) den Titel. Zur Königin erkor er seine Frau Elisabeth (2.v.r.). Das Bild zeigt das Königspaar mit ihren Vorgängern: Ludger und Maria Wiechers.

    Bei aller Liebe: Die Schützenbrüder von Lamberti-Mark lassen sich bei ihrem Königsschießen stets ordentlich Zeit. Am Sonntag reckte Hermann Wilger erst deutlich nach 21 Uhr als neuer Regent glücklich und ausgelassen den Arm in die Höhe.

  • Vogelschießen des Berger Schützenvereins

    Do., 15.06.2017

    Happy End für Marc Holtmannspötter

    Happy End für Marc Holtmannspötter: Der Hauptmann katapultierte sich am Donnerstag mit dem 325. Schuss auf den Thron des Berger Schützenvereins. Zu seiner Mitregentin erkor er seine Ehefrau Lisa.

    Wahrlich nichts für schwache Nerven war das Vogelschießen des Berger Schützenvereins am Fronleichnamsabend. Die Herrschaften an den Gewehren boten dem in Scharen auf den Festlatz am Bergweg geströmten Publikum einen über drei Stunden langen Krimi, der nicht nur bei den Protagonisten am Schießstand für Nervenkitzel sorgte.

  • Schützenfest der Waister Junggesellen

    So., 04.06.2017

    Tobias Bußmann besteigt den Kaiserthron

    Zum Wohl: Tobias Bußmann und Linda Hewing sind das neue Kaiserpaar.

    Tobias Bußmann machte sie alle nass. Beim Kaiserschießen des Schützenvereins Waister Junggesellen am Samstag unter Flutlicht schoss er sich mit dem 201. Schuss zum würdigen Nachfolger von Bernd Höfting.