Thomas Müller



Alles zur Person "Thomas Müller"


  • Fußball

    Mi., 27.11.2019

    Netzer: DFB-Rückkehr von Müller und Hummels nicht notwendig

    Günther Netzer.

    Düsseldorf (dpa) - Fußball-Welt- und Europameister Günter Netzer sieht keine Notwendigkeit für eine Rückkehr von Mats Hummels und Thomas Müller in die deutsche Nationalmannschaft. «Da müsste man in ganz großer Not sein. Und das ist die deutsche Elf nicht», sagte Netzer im Interview der «Sport Bild» (Mittwoch). «Man muss die jungen Leute, die man integriert, auch schlechte Spiele spielen lassen. Dort lernen sie am meisten, dort müssen sie sich bewähren. Die deutsche Mannschaft ist noch nicht fertig», meinte Netzer weiter.

  • Meisterfrage

    Mi., 27.11.2019

    Gladbach-Idol Netzer: «Bayern wird sich am Ende durchsetzen»

    Günter Netzer ist sich sicher, dass der FC Bayern wieder deutscher Meister wird.

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Club-Idol Günter Netzer glaubt nicht an einen Meistertitel des aktuellen Spitzenreiters der Fußball-Bundesliga.

  • Champions League

    Di., 26.11.2019

    Flick rotiert: Bayern in Belgrad mit Boateng

    Wechselt in Belgrad fleißig durch: Bayern-Coach Hansi Flick.

    Belgrad (dpa) - Hansi Flick setzt erstmals in seiner Amtszeit als Cheftrainer des FC Bayern München auf Ex-Weltmeister Jérôme Boateng.

  • Champions League

    Mo., 25.11.2019

    Belgrad-Prüfung: «Rekord»-Auftrag für Bayern-Coach Flick

    Ist mit Bayern München in Belgrad gefordert: Trainer Hansi Flick.

    Das Mia-san-Mia ist beim FC Bayern zurück - dank Hansi Flick. Die Superserie des neuen Trainer-Stars soll die Münchner zum Gruppensieg in Europa führen. Eine Bewährungschance gibt es für Jérôme Boateng. Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge wünscht sich einen Rekord.

  • Gesetzt bei Kovac-Nachfolger

    So., 24.11.2019

    Flicks Vertrauen zahlt sich aus: Spaß bei Müller zurück

    Blüht unter Hansi Flick wieder auf: Bayern-Urgestein Thomas Müller.

    Düsseldorf (dpa) - Die alte Louis-van-Gaal-Weisheit «Müller spielt immer» gilt wieder beim FC Bayern München. Seit Hansi Flick die Nachfolge des beurlaubten Niko Kovac als Trainer übernommen hat, ist Weltmeister Thomas Müller in der Startformation beim Rekordmeister wieder gesetzt.

  • Erfolgreicher Interimscoach

    So., 24.11.2019

    Spieler-Wunsch beim FC Bayern klar: Flick soll bleiben

    Beliebter Bayern-Interimscoach: Hansi Flick.

    Nach der Trennung von Niko Kovac bekommt Bayern München langsam ein Luxusproblem: Unter Interimscoach Hansi Flick läuft es so gut, dass sich die Frage stellt, ob der Rekordmeister überhaupt einen neuen Star-Trainer benötigt. Die Spieler haben dazu eine klare Meinung.

  • FC Bayern München

    Fr., 22.11.2019

    FCB-Coach Flick mit «Lösung» bis Weihnachten zufrieden

    Hat mindestens bis Weihnachten beim FC Bayern sportlich das Sagen: Hansi Flick.

    Der Cheftrainer-Job bereitet Hansi Flick Freude. Er setzt auf einen ganz eigenen Umgangsstil mit den Münchner Stars. In Düsseldorf erfolgt der Aufbruch in vier intensiven Wochen bis Weihnachten. Die Bayern-Bosse haben derweil in der Trainerfrage «alle Optionen».

  • Reitturnier in Stuttgart

    So., 17.11.2019

    Lisa Müller auf Platz drei im German Dressur-Master

    Dressurreiterin Lisa Müller auf ihrem Pferd Stand by me.

    Stuttgart (dpa) - Einen Tag nach ihrem Sieg im Grand Prix hat die Dressurreiterin Lisa Müller beim Turnier in Stuttgart im German Master Platz drei belegt. Die Frau des Bayern-Fußballers Thomas Müller erhielt mit ihrem Pferd Stand by me 76,553 Prozent.

  • Weltcup-Turnier in Stuttgart

    Sa., 16.11.2019

    Dressur: Lisa Müller siegt überraschend, Thomas feiert mit

    Lisa Müller feiert ihren ersten Platz auf ihrem Pferd Stand by me.

    Lisa Müller gewinnt unerwartet eine Prüfung beim Weltcup-Turnier in Stuttgart. Mindestens genauso glücklich über den Sieg ist der Mann der Dressurreiterin - der als Fußballer deutlich berühmter ist.

  • EM-Qualifikation

    Fr., 15.11.2019

    Löw: Neuer beginnt, ter Stegen erst gegen Nordiren

    Bundestrainer Joachim Löw legte fest, welcher Torhüter in welchem EM-Qualifikationsspiel spielen wird.

    Joachim Löw lässt an einem erfolgreichen Jahresabschluss und der EM-Qualifikation keine Zweifel aufkommen. Entgegen aller Gewohnheiten verrät er vor dem Weißrussland-Duell sogar fast seine ganze Startelf. Für den Sommer 2020 hat er für die Fans aber keine tolle Prognose.