Thomas Oppermann



Alles zur Person "Thomas Oppermann"


  • Wie groß wird der Bundestag?

    Mi., 11.03.2020

    Harte Fronten bei Wahlrechtsreform

    Seit der Wahl 2017 ist der Bundestag mit 709 Abgeordneten so groß wie nie zuvor, eigentlich sind nur 598 Abgeordnete vorgesehen.

    Ein Bundestag mit weit mehr als 800 Abgeordneten? Das wäre teuer für die Steuerzahler und schwer zu organisieren. Wenn die Parteien sich nicht schnell auf eine Reform des Wahlrechts einigen, kann es aber so kommen - und eine Lösung zeichnet sich bislang nicht ab.

  • Fußball

    Mi., 05.02.2020

    Rassismus: DFB-Ethiker betonen Werte des Fußballs

    Das Logo des DFB.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die DFB-Ethikkommission hat mit Blick auf die Vorfälle in Gelsenkirchen die Bedeutung der «Werte des Fußball» im Kampf gegen Rassismus betont. «Der jüngste Vorfall in Gelsenkirchen zeigt, wie dringlich es ist, dieses Thema zu bearbeiten», sagte der Kommissionsvorsitzende Thomas Oppermann (SPD) der Düsseldorfer Zeitung «Rheinische Post» (Donnerstag). Beim Deutschen Fußball-Bund herrsche «absoluter Konsens, dass die Achtung der Menschenwürde, Respekt und Fairness, Vielfalt und Toleranz als die Werte des Fußballs überall durchgesetzt werden müssen, wo Fußball gespielt wird».

  • Warendorfer Köpfe

    Mi., 05.02.2020

    Talk geht in die nächste Runde

    Sandra Reimann

    Bei den vier Köpfen, die sich diesmal den Fragen der Moderatoren stellen, könnten die Lebensläufe nicht unterschiedlicher sein. Alle vier schildern ihren Blick auf die Stadt Warendorf. Gäste am Donnerstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr im Hotel „Im Engel“ sind Thomas Oppermann, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, Prof. Dr. Martin H. Richenhagen aus den USA, Landrat Dr. Olaf Gericke und die Warendorferin Sandra Reimann.

  • Lokale Talk-Show: Warendorfer Köpfe

    Fr., 17.01.2020

    Mit Oppermännern und Poahlbürgern plaudern

    Moderieren die „Warendorfer Köpfe“ (v. l.): Reinhard Hesse, Mareike Ballantine (Organisation), Christoph Hess und Gerhard Leve.

    Die „Warendorfer Köpfe“, das noch junge Talkformat, geht in die nächste Runde. Gäste am Donnerstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr im Hotel Im Engel sind Thomas Oppermann, Vizepräsident des Deutschen Bundestages, Prof. Dr. Martin H. Richenhagen aus den USA, Landrat Dr. Olaf Gericke und die Warendorferin Sandra Reimann.

  • Rückendeckung im Bundestag

    Do., 16.01.2020

    Viel Solidarität für Diaby nach Angriff auf Büro

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) stellt sich hinter den SPD-Bundestagsabgeordneten Karamba Diaby (li), nachdem dessen Bürgerbüro angegriffen wurde.

    Die Schüsse auf das Bürgerbüro des Abgeordneten Diaby haben auch den Bundestag erschreckt. Der SPD-Politiker bekommt starke Zeichen der Solidarität. In einer Aktuellen Stunde geht es auch um Angriffe auf andere Vertreter des Staates.

  • Bundestag

    Sa., 09.11.2019

    Nach Zusammenbrüchen: Abgeordnete fordern kürzere Sitzungen

    Berlin (dpa) - Nach dem Zusammenbruch zweier Abgeordneter während laufender Plenarsitzungen im Bundestag haben Politiker mehrerer Fraktionen eine Begrenzung der Sitzungszeiten des Parlaments gefordert. Mit den Nachtsitzungen «sollten wir aufhören», sagte Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann dem «Münchner Merkur» und der «tz». «Mitternacht sollte Schluss sein.» Für eine Verkürzung der Debattenzeit sprachen sich auch der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach und der Stuttgarter CDU-Abgeordnete Stefan Kaufmann aus. Auch Abgeordnete hätten Belastungsgrenzen, sagte Kaufmann der dpa.

  • SPD-Politiker

    Fr., 27.09.2019

    Oppermann neuer Chef der DFB-Ethikkommission

    SPD-Politiker Thomas Oppermann ist der neue Chef der DFB-Ethikkommission.

    Frankfurt/Main (dpa) - Thomas Oppermann ist neuer Chef der Ethikkommission des Deutschen Fußball-Bundes.

  • Fußball

    Do., 26.09.2019

    Oppermann soll Chef der DFB-Ethikkommission werden

    Frankfurt/Main (dpa) - Thomas Oppermann soll auf dem Bundestag des Deutschen Fußball-Bundes morgen zum neuen Vorsitzenden der Ethikkommission gewählt werden. Diesen Vorschlag verabschiedete das DFB-Präsidium auf seiner Sitzung am Donnerstag einstimmig. Oppermann ist seit Oktober 2017 Vizepräsident des Deutschen Bundestages. Zuvor war der 65-Jährige von Dezember 2013 bis September 2017 Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion.

  • Bundestag

    Sa., 21.09.2019

    Diskussion um Wahlrechtsreform noch in diesem Jahr

    Berlin (dpa) - Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann dringt auf eine Einigung über eine Wahlrechtsreform zur Verkleinerung des Parlaments noch in diesem Jahr. «Die Einigung muss vor Weihnachten erfolgen, wenn sie noch in angemessener Zeit vor dem nächsten Wahltag umgesetzt werden soll», sagte der SPD-Politiker der dpa. Oppermann schlägt vor, die Zahl der momentan 299 Wahlkreise zu reduzieren. CDU und CSU sind jedoch strikt dagegen. Sie sind im Bundestag mit besonders vielen direkt gewählten Abgeordneten vertreten.

  • Verkleinerung des Parlaments

    Sa., 21.09.2019

    Oppermann für zügige Einigung über Wahlrechtsreform

    Der Bundestag aus der Vogelperspektive. Derzeit hat das Parlament 709 Abgeordnete.

    Mit 709 Abgeordneten ist der Bundestag so groß wie noch nie. Doch die Verhandlungen über eine Wahlrechtsreform sind festgefahren. Das muss sich aus Sicht von Bundestagsvizepräsident Oppermann rasch ändern. Er hat auch einen Kompromissvorschlag.