Thomas Schulze



Alles zur Person "Thomas Schulze"


  • Besichtigung der neuen Flüchtlingsunterkunft

    Fr., 09.03.2018

    „Integration findet am Besten in der Kita statt“

    Besichtigten die neue Flüchtlingsunterkunft (v.l.): Dr. Christian Jaeger (Wohn+Stadtbau), Olaf Bloch (CDU), Dr. Hans-Georg Geißdörfer (CDU), Indra Bünz (Sozialarbeiterin vor Ort), Thomas Schulze auf´m Hofe (Sozialamt), Pascal Powroznik (Grüne) und Ralf Kiewit (Grüne).

    Einen Blick in den neuen Wohnblock für Flüchtlinge am Wangeroogeweg warfen rund 40 Interessierte am Mittwoch. Die Räume waren spärlich möbliert, Küchen und Bäder einfach gestaltet.

  • Ortsparteitag der Liberalen

    Mi., 28.02.2018

    Decker wird Ehrenvorsitzender

    Zum Ehrenvorsitzenden des FDP Ortsverbandes wurde Jürgen Decker (links) gewählt. Mit ihm freuen sich (von links) Alexander Brockmeier, Jens Tiemann und Dr. Thomas Schulze Eckel.

    Die Ernennung Jürgen Deckers zum Ehrenvorsitzenden des FDP Ortsverbandes Ladbergen und der Besuch des Landtagsabgeordneten Alexander Brockmeier waren die Höhepunkte des Ortsparteitages der Ladberger Liberalen.

  • Besichtigung und Bürgerinformation

    Di., 27.02.2018

    Flüchtlingsunterkunft an der Bahlmannwiese wird bezogen

    Die Flüchtlingsunterkunft an der Bahlmannwiese wurde am Dienstag der Öffentlichkeit vorgestellt.

    Die umstrittenen Flüchtlingshäuser an der Bahlmannwiese werden in Kürze bezogen. Am Dienstag konnten sie von den Anwohnern besichtigt werden, am Abend gab es eine Bürgerinformation.

  • Oxford-Kaserne

    Mi., 10.01.2018

    Die Flüchtlingszahlen sinken

    In der ehemaligen Truppenunterkunft Block zwölf leben derzeit rund 90 Flüchtlinge, Platz bietet die Immobilie für 120 Menschen, wie Thomas Schulze auf´m Hofe und Nina Herbstmann vor Ort erläuterten. In der Erstaufnahme-Einrichtung (kl. Foto) für Flüchtlinge könnten 92 Personen unterkommen, momentan leben dort 40 Flüchtlinge.

    Rückläufige Zahlen Asylsuchender sorgen auch dafür, dass die in kommunaler Verantwortung stehenden Einrichtungen für Geflüchtete längst nicht mehr so ausgelastet sind, wie etwa noch vor zwei Jahren.

  • Flüchtlingsheimunterkunft am Dingbängerweg

    Do., 16.11.2017

    Baubeginn Anfang 2018

    Informierten über Details zur neuen Flüchtlingsunterkunft (v.l.): Thomas Schulze auf´m Hofe (Sozialamt), Max Delius (Wohn- und Stadtbau), Verena Schulte-Sienbeck (Sozialamt) und Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine.

    Fünf Reihenhäuser für insgesamt 50 Flüchtlinge sollen ab 2018 in Mecklenbeck entstehen. Darüber informierten die beteiligten Ämter der Stadt Münster sowie Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine.

  • Bürgerschützenverein Ahlen

    So., 27.08.2017

    „Spieß mit Leib und Seele“

    Im Namen der Jungschützen übergab Jan Peters (l.) dem scheidenden Spieß Bernhard Mathew (2.v.l.) eine Erinnerungsplakette. Für sein langes Engagement dankten Hauptmann Thomas Schulze Beerhorst und Stellvertreter Heiner Gosda (v.l.).

    Bernhard Mathew prägte die Jungschützen des Bürgerschützenvereins Ahlen in den vergangenen Jahren. Mit einem Biwak wurde der „Spieß“ am Samstagabend feierlich verabschiedet. Sein Nachfolger ist Julius Heuser.

  • Flüchtlingsunterkunft Havixbecker Straße

    Di., 25.04.2017

    Erstbezug am 30. April

    Heißen die Bewohner der neuen Flüchtlingsunterkunft an der Havixbecker Straße willkommen (v.l.): Thomas Conrady, Niklas Beck, Gitta Kock, Thomas Schulze auf‘m Hofe und Stephan Brinktrine.

    Die Verantwortlichen stehen in den „Startlöchern“: Die an der Havixbecker Straße neu errichtete Flüchtlingsunterkunft ist bezugsfertig. Erste Bewohner werden in Kürze einziehen. Vier Familien werden erwartet.

  • Flüchtlingsunterkunft

    Do., 06.04.2017

    „Nicht die letzte Etappe der Reise“

    Das Außengelände wird derzeit noch fertig gestellt, der Spielbereich ist schon hergerichtet.

    Von innen ist die Flüchtlingsunterkunft an der Havixbecker Straße schon fertig. Außen sind noch einige Arbeiten zu erledigen. Schon bald werden dort Menschen wohnen können.

  • Badminton: Kreisklasse Nord 1

    Mi., 29.03.2017

    SW Havixbeck bejubelt den Aufstieg

    So freut sich ein Meister (hinten, v.r.): Thomas Schulze, Oliver Beck, Matthias Werninghaus, Björn Holsten

    Jubel bei den Badmintonspielern von SW Havixbeck: Durch den 6:2-Auswärtssieg am letzten Spieltag beim Tabellensechsten SC Gremmendorf III schafften die Schwarz-Weißen den Aufstieg in die Kreisliga. Das Sahnehäubchen auf dem Titelgewinn war, dass Johannes Pein in der Statistik der Liga die Saison als bester Spieler beendete.

  • Flüchtlingsunterkunft Wangeroogeweg

    Mo., 27.03.2017

    Flüchtlingsheim zum Jahresende bezugsfertig

    Zügig wächst der Rohbau der neuen Flüchtlingsunterkunft am Wangeroogeweg auf dem ehemaligen Standort des Feuerwehrgerätehauses des Löschzugs Kinderhaus.

    Der Rohbau der neuen Flüchtlingsunterkunft am Wangeroogeweg wächst zügig. Zum Jahresende sollen die fünf Reihenhäuser bezugsfertig sein.