Tyron Zeuge



Alles zur Person "Tyron Zeuge"


  • Ex-Weltmeister

    Fr., 27.04.2018

    Abraham: Boxen für die Titelchance und Pensionskasse

    Ex-Weltmeister: Abraham: Boxen für die Titelchance und Pensionskasse

    Im Herbst seiner Karriere will es Profiboxer Arthur Abraham mit 38 noch einmal wissen. Dem Verlierer seines Kampfes gegen den Dänen Patrick Nielsen droht das Altenteil, der Sieger kann auf eine WM hoffen.

  • WBA-Titel Supermittelgewicht

    So., 25.03.2018

    Boxmanager Don King verspricht Kurzarbeiter Zeuge Weltruhm

    Tyron Zeuge feiert seinen Sieg über Isaac Ekpo durch technischen K.o. in der zweiten Runde.

    Tyron Zeuge hat seinen WM-Titel gegen Isaac Ekpo verteidigt. Dafür brauchte er nicht lange. Das erste Treffen vor einem Jahr hatte Fragen offen gelassen. Wer kommt als nächster Gegner?

  • Boxen

    Sa., 24.03.2018

    K.o. in Runde zwei: Zeuge bleibt Box-Weltmeister

    Hamburg (dpa) - Tyron Zeuge bleibt Boxweltmeister im Supermittelgewicht. Der 25-jährige Berliner besiegte am Abend in Hamburg den Nigerianer Isaac Ekpo durch technischen K.o. in der zweiten Runde. «Ich bin total zufrieden. Es hat alles gepasst. Ich habe präzise geschlagen», sagte Zeuge. Es war das zweite Aufeinandertreffen der beiden Boxer binnen eines Jahres. Das erste Duell hatte Zeuge nach Abbruch in der fünften Runde gewonnen, nachdem er von Ekpo durch einen Kopfstoß verletzt worden war. 

  • Box-WM in Hamburg

    Sa., 24.03.2018

    Titelverteidiger Zeuge kämpft erneut gegen Ekpo

    Box-WM in Hamburg: Titelverteidiger Zeuge kämpft erneut gegen Ekpo

    Ein Kopfstoß beendete vor einem Jahr den Titelkampf zwischen Box-Weltmeister Tyron Zeuge und Isaac Ekpo. Der Nigerianer hatte den Berliner versehentlich verletzt. Jetzt treffen sich die beiden in Hamburg wieder im Ring. Zeuge gibt sich siegesgewiss.

  • Boxen

    Sa., 24.03.2018

    Box-WM in Hamburg mit Titelverteidiger Zeuge - Erneut gegen Ekpo

    Hamburg (dpa) - Hamburg ist Schauplatz einer Box-Weltmeisterschaft der Profis. Am Abend gegen 22.30 Uhr trifft Titelverteidiger Tyron Zeuge aus Berlin auf den Nigerianer Isaac Ekpo. Supermittelgewichtler Zeuge muss seinen Titel des Verbandes WBA zum zweiten Mal gegen Ekpo verteidigen. Das erste Duell vor einem Jahr endete in der fünften Runde mit einem Abbruchsieg für Zeuge. Ekpo hatte den Deutschen mit einem Kopfstoß verletzt. Zu den Vorkämpfen zählt auch die IBO-WM des Berliners Karo Murat gegen den Amerikaner Travis Reeves im Halbschwergewicht.

  • WBA-Titel Supermittelgewicht

    Fr., 23.03.2018

    Zeuge und die offene Rechnung: 2. Akt gegen Beißer Ekpo

    Tyron Zeuge posiert mit seinem WBA-Gürtel im Supermittelgewicht.

    Tyron Zeuge muss erneut gegen Isaac Ekpo ran. Diesmal soll es einen klaren Sieg geben. Sein Auftritt ist für die gesamte deutsche Box-Branche von Bedeutung.

  • Boxweltmeister

    Di., 20.03.2018

    Zeuge droht Ekpo: «Habe noch eine Rechnung offen»

    Tyron Zeuge (l) und Isaac Ekpo (r) posieren - Promoter Don King (2.v.r) schaut zu.

    Hamburg (dpa) - Boxweltmeister Tyron Zeuge will sich im Rückkampf vom Nigerianer Isaac Ekpo nicht erneut überraschen lassen. «Das wird ein ganz klarer Sieg für mich«, sagte der 25 Jahre alte WBA-Champion im Supermittelgewicht in Hamburg.

  • Virus-Infektion

    Sa., 18.11.2017

    Boxweltmeister Zeuge erkrankt: Titelverteidigung fällt aus

    Tyron Zeuge hat sich eine Virus-Infektion eingefangen.

    Schwerin (dpa) - Boxweltmeister Tyron Zeuge kann seinen Titel nicht wie geplant am 2. Dezember in Potsdam in einem Rückkampf gegen den Nigerianer Isaac Ekpo verteidigen.

  • MBS-Arena Potsdam

    Sa., 28.10.2017

    Weltmeister Zeuge boxt erneut gegen Nigerianer Ekpo

    WBA-Supermittelgewichts-Champion Tyron Zeuge tritt erneut gegen den Nigerianer Isaac Ekpo an.

    Hamburg (dpa) - Boxweltmeister Tyron Zeuge kämpft am 2. Dezember erneut gegen Isaac Ekpo. Schauplatz ist abermals die Potsdamer MBS-Arena, teilte der Sauerland-Boxstall mit.

  • Fehlende Strukturen

    So., 17.09.2017

    Ex-Weltmeister Maske fordert «runden Tisch des Boxens»

    Beklagt fehlende Strukturen im deutschen Boxsport. Ex-Weltmeister Henry Maske.

    Hamburg (dpa) - Der ehemalige Boxweltmeister Henry Maske beklagt fehlende Strukturen und mangelnden Leistungsgedanken im deutschen Boxen. «Die Reste der DDR sind aufgebraucht, was Strukturen, Leistungsgedanken und Trainer betrifft», sagte Maske der «Bild am Sonntag».