Viktor Szilagyi



Alles zur Person "Viktor Szilagyi"


  • 97. Auflage

    Di., 08.05.2018

    Kiel gegen Flensburg: Handball-Super-Derby steht an

    Der THW Kiel trifft auf den Nord-Rivalen SG Flensburg-Handewitt.

    Sowohl für den THW als auch für die SG geht es am Himmelfahrtstag um die internationalen Startplätze. Die Statistik der laufenden Saison spricht für einen Heim-Erfolg der Kieler.

  • Vertrag bis 2021

    Do., 01.03.2018

    THW Kiel verlängert mit Schweden Ekberg

    Niclas Ekberg hat seinen Vertrag beim THW Kiel bis zum Sommer 2021 verlängert.

    Kiel (dpa) - Handball-Bundesligist THW Kiel hat den Vertrag mit Rechtsaußen Niclas Ekberg verlängert. Der schwedische Nationalspieler und der Bundesliga-Sechste einigten sich auf einen Kontrakt bis Sommer 2021, teilte der Club mit.

  • Handball-EM

    Fr., 19.01.2018

    THW-Sportchef Szilagyi: Deutschland muss sich steigern

    Viktor Szilagyi fordert eine Steigerung der deutschen Handballer.

    Kiel (dpa) - Trotz der nicht überzeugenden Leistungen in der Vorrunde hat das deutsche Team bei der Handball-EM nach Ansicht des neuen THW-Kiel-Sportchefs Viktor Szilagyi gute Chancen auf die erfolgreiche Titelverteidigung.

  • Misere beim Rekordchampion

    Mo., 27.11.2017

    Ex-Boss Schwenker: Harsche Abrechnung mit dem THW Kiel

    Übt harsche Kritik am THW Kiel: Ex-Manager Uwe Schwenker.

    Der ehemalige Manager des THW Kiel übt scharfe Kritik an seinem Ex-Verein. Der Aufsichtsrat habe keine Sach- und Fachkompetenz. Die Mitschuld für die aktuelle Misere beim Rekordchampion trage sein Nachfolger Thorsten Storm.

  • Manager Storm verlängert

    Do., 02.11.2017

    THW Kiel holt Szilagyi als Sportlichen Leiter zurück

    Viktor Szilagyi wird Sportlichen Leiter beim THW Kiel.

    Kiel (dpa) - Handball-Rekordmeister THW Kiel hat den Vertrag mit Manager Thorsten Storm vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2021 verlängert und seinen ehemaligen Spieler Viktor Szilagyi als Sportlichen Leiter zurückgeholt.

  • Bergischer HC

    Do., 16.02.2017

    Saison-Aus für Handballprofi Viktor Szilagyi

    Viktor Szilagyi muss auf Grund einer Verletzung die Saison frühzeitig beenden.

    Solingen (dpa) - Der abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist Bergischer HC muss bis zum Saisonende auf seinen Spielmacher Viktor Szilagyi verzichten.

  • Handball

    Do., 16.02.2017

    Saison-Aus für Handballprofi Viktor Szilagyi

    Viktor Szilagyi vom Bergischen HC wirft den Ball.

    Solingen (dpa/lnw) - Der abstiegsbedrohte Handball-Bundesligist Bergischer HC muss bis zum Saisonende auf seinen Spielmacher Viktor Szilagyi verzichten. Der 38 Jahre alte österreichische Rekord-Internationale zog sich beim 30:29-Erfolg seiner Mannschaft am Mittwochabend bei den Füchsen Berlin einen Riss des vorderen Kreuzbandes, des Innenbandes und einen Bruch des Schienbeinköpfchens im linken Kniegelenk zu. Das teilte der Verein am Donnerstag mit. Ob Szilagyi operiert werden muss, ist noch offen.

  • Handball

    Do., 19.05.2016

    Szilagyi wird Sportlicher Leiter beim Bergischen HC

    Viktor Szilagyi bleibt dem Verein erhalten.

    Solingen (dpa) - Mannschaftskapitän Viktor Szilagyi beendet zum Abschluss der Saison in der Handball-Bundesliga seine aktive Laufbahn und übernimmt die Funktion des Sportlichen Leiters beim Bergischen HC.

  • Handball

    Fr., 09.01.2015

    Österreich mit sieben Bundesliga-Spielern zur WM

    Viktor Szilagyi führt das österreichische WM-Aufgebot an. Foto: Jens Wolf

    Stuttgart (dpa) - Österreichs Handballer fahren mit sieben Spielern aus der Bundesliga zur WM in Katar. Angeführt wird das Team von Nationaltrainer Patrekur Johannesson von Kapitän Viktor Szilagyi vom Bergischen HC.

  • Handball

    So., 09.11.2014

    Rhein-Neckar Löwen verhindern Blamage - THW lauert

    Uwe Gensheimer war mit elf Treffern bester Löwe. Foto: Fredrik von Erichsen

    Viel fehlte nicht: Die Rhein-Neckar Löwen hätten beinahe zum zweiten Mal nacheinander in heimischer Halle verloren. Der punktgleiche THW Kiel verkürzt durch einen klaren Sieg beim Bergischen HC den Rückstand in der Tordifferenz. HSV Hamburg verliert in Göppingen.