Werner Dufhues



Alles zur Person "Werner Dufhues"


  • Jansbrüder wählen Vorstand

    So., 10.04.2016

    Ludger Stapel ist neuer Oberst

    Männersache: Die Johannisbruderschaft hat in der traditionellen Frühjahrsversammlung ihren Vorstand neu besetzt. Heiner Hagemann (kl. Bild) resümiert zufrieden sein Jahr als Oberst.

    Ludger Stapel ist neuer Oberst der Jansbrüder. Als stellvertretender Oberst steht ihm Josef Volkery zur Seite. Leutnant ist Werner Dufhues, sein Stellvertreter ist Helmut Puke.

  • Sendenhorst

    So., 10.04.2016

    Der neue Vorstand der Jansbrüder

    Bis auf den Schriftführer und Vorsitzenden Dietmar Specht, seinen Stellvertretender Ludger Stapel und die drei Schießwarte Hans-Günther Ermer, Jochen Horstmann und Holger Kuhlmann, die als ständiger Vorstand nicht neu gewählt werden, gibt es weitere Vorstandsposten, die jedes Jahr neu besetzt werden. So ist Hans-Jürgen Gerdes durch die Körherren als Fähnrich gewählt worden, Clemens Paschert und Hubert Kalverkamp sind Fahnennebengänger. Ingo Lackmann und Stefan Knoll fungieren künftig als Königskorporale, Hubert Hartmann und Reinhard Wessel sind Kassenprüfer. Zur Marschieraufsicht wurden Uli Altewische und Friedhelm Fabian gewählt. Sie komplettieren mit Oberst Ludger Stapel, seinem Stellvertreter Josef Volkery, Leutnant Werner Dufhues und dem stellvertretenden Leutnant Helmut Puke den Vorstand.

  • Fleißige Blutspender

    Mi., 28.05.2014

    150 Mal zur Ader gelassen

    Über die regelmäßigen Blutspender freut sich das DRK.

    Der DRK-Ortsverein hat die langjährigen Blutspender ausgezeichnet. Und dieses zugleich mit dem Appell an alle Nicht-Spender verbunden, zur Blutspende zu gehen.

  • Mitgliederversammlung des Heimatvereins : Viele Vorhaben und etwas Missmut

    Do., 19.09.2013

    Der Vorstand ist unverändert geblieben

    Hans Homeyer ist weiterhin an der Spitze des Heimatvereins tätig. Werner Dufhues (1. stellvertretender Vorsitzender), Helga Berkemeier (2. stellvertretende Vorsitzende), Marlies Ermer (Schriftführerin), Hans Joachim Brüning (Kassierer), Bernd Gassner und Max Linnemann-Bonse (Beisitzer) stehen ihm in der Vorstandstätigkeit zur Seite.

  • Digitales Archiv kann von den Bürgern im Rathaus genutzt werden

    Fr., 07.12.2012

    Neue Heimat für die Heimat

    Digitales Archiv kann von den Bürgern im Rathaus genutzt werden : Neue Heimat für die Heimat

    Das Stadt- und Heimatarchiv, das ins Warendorfer Kreishaus umgezogen ist, ist in großen Teilen digital archiviert. In einem renovierten Raum im Kellergeschoss des Rathauses kann es von allen Bürgern genutzt werden.

  • DRK verzeichnet 1798 Blutspender

    Sa., 19.11.2011

    DRK verzeichnet 1798 Blutspender

  • Sendenhorst

    Mo., 12.09.2011

    Von Nachtwächtern und Arrestzellen

  • Sendenhorst

    Fr., 20.05.2011

    Sendenhorster Stadtgeschichte wird lebendig

  • Sendenhorst

    So., 23.01.2011

    Kolping in jeder Lebenslage

  • Sendenhorst

    Do., 28.01.2010

    Kirsch trifft auf viele vertraute Gesichter