Wolfgang Jung



Alles zur Person "Wolfgang Jung"


  • Schulen dürften – lassen es aber noch

    Mo., 11.05.2020

    Schulsport muss warten

    Theoretisch darf Schulsport wieder stattfinden, in der Praxis wird aber noch darauf verzichtet.

    Theoretisch wäre Sportunterricht in den Schulen wieder möglich. Die Praxis stellt jedoch so hohe Hürden auf, dass de facto kein Sportunterricht stattfindet.

  • Kein Publikumsverkehr

    Di., 28.04.2020

    Rathaus vorerst weiter geschlossen

    Bis auf weiteres wird das Rathaus seine Türen nicht wieder für normalen Publikumsverkehr öffnen – mindestens bis Anfang Mai.

    Bis auf weiteres wird das Rathaus seine Türen nicht wieder für normalen Publikumsverkehr öffnen – mindestens bis Anfang Mai.

  • Kurse werden auf mehrere Räume aufgeteilt

    Do., 23.04.2020

    Schulen öffnen – ein bisschen

    Leere Klassenzimmer – dieses Bild gibt es ab heute zumindest seltener.

    Heute läuft der Schulbetrieb wieder an – zumindest für einige hundert Schüler. Der Wiedereinstieg geschieht unter besonderen Vorzeichen, so werden Kurse nach Räumen getrennt.

  • Warten auf die Ladenöffnung

    Fr., 17.04.2020

    „Das geht in die richtige Richtung“

    Wieschhörster Frauenmode an der Marktstraße und der Obstladen an der Alten Münsterstraße.

    Eisdielen, Bäckereien, Lebensmittelläden – überall herrscht reges Treiben in Grevens Innenstadt. Zu mindestens im Mitnehmsektor. Ab nächster Woche sollten nun auch voraussichtlich die meisten Geschäfte wieder öffnen. Wir sprachen mit einigen Kaufleuten

  • "Corona-Ansturm" am ersten Öffnungstag

    Mi., 08.04.2020

    Mega-Chaos am Wertstoffhof in Greven

    Alle Fahrer warten darauf, endlich auf den Wertstoffhof (kleines Bild) fahren zu dürfen.

    Alles kommt einmal auf den Müll. Fragt sich nur, wie lange das dauert. Am Mittwoch jedenfalls warteten die ersten schon um sieben Uhr auf die Öffnung des Wertstoffhofes – um 10 Uhr. Und als er schloss, mussten ungefähr 100 Mülllieferanten unverrichteter Dinge nach Hause fahren.

  • Wer darf noch öffnen und wer nicht?

    Mi., 18.03.2020

    Große Unsicherheit beim Einzelhandel

    Die Fußgängerzone war gestern gut besucht. Fast alle Geschäfte hatten geöffnet. Und: Sie durften das auch.

    Viele Geschäfte haben geöffnet. Einige spektakulär geschlossen. Corona sorgt für Verwirrung.

  • Stadt übernimmt Kosten für Taxi-Schein nicht mehr / Kinder müssen 90 Minuten auf den Bus warten

    Sa., 29.02.2020

    Schulbus-Ärger am Vosskotten

    Ein Bus, der Schüler zeitnah nach Schulschluss nach Hause bringt – für manche Familien am Vosskotten Wunschdenken.

    Eigentlich, sagt die Stadt, seien die Eltern dafür zuständig, für einen Transport ihrer Kinder zur Schule und zurück zu sorgen. Doch unter bestimmten Bedingungen kümmert sich eben die Stadt. Die Lösung für Vosskotten-Kinder, ein Taxi, ist nun vom Tisch. Das sorgt für Ärger.

  • Sperrmüll an der Stauffenbergstraße

    Mi., 19.02.2020

    Schon zwei Wochen Ärger – TBG nicht zuständig

    Ärgerlich für die Anwohner: Illegal entsorgter Sperrmüll auf einem Grundstück an der Stauffenbergstraße.

    Immer Ärger mit dem Sperrmüll. Aber die Stadt zieht sich den Schuh an der Stauffenbergstraße nicht an. Reine Privatsache.

  • Zwist um Gedenkstätte in den Bockholter Bergen

    Fr., 07.02.2020

    Respektlos verunstaltet oder gepflegt?

    So sah die Gedenkstätte vor den Arbeiten der städtischen Gärtner aus.

    Haben städtische Gärtner die NS-Gedenkstätte in den Bockholter Bergen verunstaltet? oder waren das notwendige Pflegemaßnahmen? Darüber ist ein Streit entbrannt.

  • Gala-Bauer müssen Herkunft der Gartenabfälle nachweisen

    Fr., 24.01.2020

    Viele Formulare gegen Mülltourismus

    Das Formular zur Anlieferung des Strauchschnitts. 

    Ein Gala-Bauer ärgert sich, weil er von jedem seiner Kunden Formulare über die Menge des Grünschnitts verlangen soll.