Wolfgang Overath



Alles zur Person "Wolfgang Overath"


  • Stöger winkt Europacup-Prämie

    So., 05.02.2017

    Köln wird nach 1:0 langsam euphorisch

    Kölns Anthony Modeste trifft per Strafstoß zum 1:0 gegen den Vfl Wolfsburg.

    Nach dem Schlusspfiff lassen sich die Kölner Fußballprofis trotz heftigen Regens minutenlang von ihren euphorischen Fans feiern. Es herrscht Karnevalsstimmung in der närrischen Hochburg - und das schon vor den Hoch-Zeiten an Altweiber und Rosenmontag.

  • Fußball

    Sa., 04.02.2017

    Modeste-Elfmeter verhilft Köln zum Sieg gegen Wolfsburg

    Fußball : Modeste-Elfmeter verhilft Köln zum Sieg gegen Wolfsburg

    Köln (dpa) - Der 1. FC Köln hat mit dem 1:0 (0:0) gegen den kriselnden VfL Wolfsburg seine Chance genutzt. Nach dem Elfmetertreffer von Torjäger Anthony Modeste in der 81. Minute rückte der FC vor den Augen seiner Ikone Wolfgang Overath mit 32 Punkten in der Tabelle der Fußball-Bundesliga auf einen Europapokalplatz vor. Der einstige Kölner Vereinspräsident, Weltmeister von 1974, weilte erstmals seit dem Rücktritt im November 2011 wieder bei einem Heimspiel seines Vereins unter den 49 400 Zuschauern.

  • Fußball

    Do., 02.02.2017

    Ex-FC-Präsident Wolfgang Overath plant Heimspielbesuch

    Wolfgang Overath.

    Köln (dpa/lnw) - Wolfgang Overath plant erstmals seit seinem Rücktritt als Präsident des 1. FC Köln im November 2011 wieder den Besuch einer Heimpartie. «Ich versuche, es am Samstag gegen Wolfsburg einrichten zu können», sagte der 73 Jahre alte Weltmeister von 1974 am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Irgendwann komme die Zeit, sich wieder bei einem Bundesligaspiel im Kölner Stadion sehen zu lassen. «Es ist mein Verein», betonte Overath.

  • Bundesliga

    Mi., 28.09.2016

    FC Kölns Ex-Präsident Overath über Schmadtke: «Das Beste»

    Kölns Sportmanager Jörg Schmadtke erhält höchstes Lob vom ehemaligen Vereins-Präsidenten Wolfgang Overath.

    Köln (dpa) - Wolfgang Overath hat sich als ehemaliger Präsident des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln überaus lobend zu Jörg Schmadtke geäußert.

  • Fußball

    Mi., 28.09.2016

    Wolfgang Overath: Lob für FC-Manager Schmadtke

    Wolfgang Overath ist zu sehen.

    Köln (dpa/lnw) - Wolfgang Overath hat sich als ehemaliger Präsident des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln überaus lobend zu Jörg Schmadtke geäußert. Der FC-Manager sei «das Beste, was dem FC passieren konnte», sagte Overath der «Sport Bild» (Mittwoch). Und was Trainer Peter Stöger aus den Spielern heraushole, imponiere ihm, ergänzte Overath.

  • Köln winkt Tabellenführung

    Do., 15.09.2016

    Köln gegen Freiburg - Mit Kontinuität zum Erfolg

    Peter Stöger möchte mit den Kölnern die Tabellenführung erobern.

    Die Konzentration auf den Sport führt beim 1. FC Köln und SC Freiburg zum Erfolg. Mit einem Sieg im direkten Duell kann der Traditionsclub vom Rhein erstmals seit 20 Jahren wieder Bundesliga-Spitzenreiter werden.

  • Fußball

    So., 31.07.2016

    DFB-Präsident eröffnet mit 1966-Stars Wembley-Ausstellung

    Besucher neben einem Bild von Sven Simon.

    Dortmund (dpa) - Im Beisein von DFB-Präsident Reinhard Grindel und zwölf Protagonisten des WM-Finales am 30. Juli 1966 zwischen England und Deutschland (4:2 nach Verlängerung) ist am Sonntag im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund die Sonderausstellung «50 Jahre Wembley - Der Mythos in Momentaufnahmen» eröffnet worden. Mit dabei waren unter anderem die damaligen WM-Teilnehmer Uwe Seeler, Hans Tilkowski, Willi Schulz, Horst-Dieter Höttges, Wolfgang Overath oder Sigfried «Siggi» Held.

  • Fußball

    Fr., 13.05.2016

    1976: Zwei Elfer für die Ewigkeit von Hoeneß und Panenka

    1976 vergab Uli Hoeneß (r) einen Elfmeter deutlich.

    Seit 40 Jahren existiert der Panenka-Heber. Der pfiffige Prager besitzt das Patent für eine spezielle Art, den Torwart vom Elfmeterpunkt zu überwinden. Für einen deutschen Nationalspieler ging der Schuss bei der EM 1976 nach oben los.

  • Fußball

    Mo., 09.05.2016

    «Einzigartige Katastrophe» von Tirana bis heute unvergessen

    Stürmer Peter Meyer (l) kam 1967 in Tirana mit dem DFB-Team nicht über ein 0:0 hinaus.

    Viermal Weltmeister, dreimal Europameister - doch neben diesen Triumphen schaffte es auch ein übler Qualifikationskick in Albanien in die Geschichtsbücher über die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. Auf die «Schmach von Tirana» blickt keiner gern zurück.

  • Fußball

    Fr., 23.10.2015

    Fußballkönig Pelé feiert 75. Geburtstag

    Pelé gewann 1970 die Weltmeisterschaft in Mexiko.

    Brasiliens Fußball hat schon bessere Zeiten erlebt. Vor allem mit «O Rei» Pelé. Zum 75. Geburtstag wird ihn das Land hochleben lassen. Er hatte zwar zuletzt einige gesundheitliche Probleme, mischt aber immer noch kräftig mit. Welche Rolle wird er bei Olympia in Rio spielen?