Wolfgang Schulz



Alles zur Person "Wolfgang Schulz"


  • Interview am Montag

    Mo., 01.04.2019

    Daniel Haßmann: „Große Freude kam nicht bei uns auf“

    Verena und Daniel Haßmann vom VfL Sassenberg.

    Den Kantersieg in Burgsteinfurt mussten Sassenbergs Handballerinnen teuer bezahlen: Torjägerin Verena Haßmann zog sich eine schwere Knieverletzung zu und wird am Samstag im Topspiel gegen Versmold aller Voraussicht nach fehlen. WN-Redakteur Wolfgang Schulz unterhielt sich am Montag darüber mit ihrem Ehemann und Trainer Daniel Haßmann.

  • Interview am Dienstag

    Mo., 18.03.2019

    Stefan Hamsen: „So etwas habe ich noch nie erlebt“

    Konnte lange Zeit kaum hinsehen: Stefan Hamsen.

    Die Handballer der Warendorfer SU legten in Lengerich eine Aufholjagd hin, die ihresgleichen sucht: Nach 40 Minuten lagen sie mit 14:24 hinten, am Ende hieß es 27:27. WN-Redakteur Wolfgang Schulz sprach mit WSU-Coach Stefan Hamsen über das Wunder von Lengerich.

  • Fußball: Interview am Dienstag

    Di., 12.03.2019

    Hofene: „Das ist ärgerlich, aber leider nicht zu ändern“

    Friddy Hofene

    Mit 3:0 lag der SC Füchtorf in Front, doch schon in der ersten Hälfte wurde das B-Liga-Heimspiel des Spitzenreiters gegen Müssingen abgebrochen – weil der ruhende Ball nicht mehr liegen blieb. WN-Redakteur Wolfgang Schulz unterhielt sich mit Füchtorfs Trainer Friddy Hofene über den stürmischen Sonntag.

  • Interview am Dienstag

    Di., 26.02.2019

    Hensel: „Schwere Verletzungen wiegen schwerer als das 0:2“

    Claus Hensel

    Der SC Hoetmar verlor am Sonntag nicht nur das Spiel bei FC Münster 05 mit 0:2, sondern auch noch drei Spieler mit schweren Verletzungen. WN-Redakteur Wolfgang Schulz unterhielt sich vor dem heutigen Heimspiel gegen Mauritz (19.30 Uhr) mit Co-Trainer Claus Hensel über die Lage des A-Ligisten.

  • Interview

    Mi., 20.02.2019

    Eugen Migov: „In Warendorf durfte ich ganz vorne spielen“

    Eugen Migov auf dem Weg zum 2:0

    Im alten Jahr hatte er sieben Tore erzielte, gegen die Warendorfer SU glückten ihm gleich drei auf einen Streich. WN-Redakteur Wolfgang Schulz unterhielt sich mit Everswinkels Angreifer Eugen Migov (29), der den größten Anteil am Derbysieg seines SC DJK hatte.

  • Handball-Derby in der Münsterlandliga

    Fr., 15.02.2019

    Mett und Punkte für den Sieger im Derby zwischen der Warendorfer SU und dem SC DJK Everswinkel

    Hofft darauf, dass er am Sonntag einen Heimsieg bejubeln kann: Warendorfs Coach Stefan Hamsen

    Der Kassierer der Warendorfer SU darf sich am Sonntag die Hände reiben: Schließlich steht um 18 Uhr der Besuch des Nachbarn aus Everswinkel an, der ein volles Haus garantiert. Wichtiger als eine gute Einnahme ist den Gastgebern aber der Gewinn der beiden Punkte.

  • Interview am Dienstag

    Di., 05.02.2019

    Stefan Hamsen: „Die Tendenz geht dahin, dass ich bleibe“

    Den mit Abstand höchsten Saisonsieg feierten am Sonntag die WSU-Handballer, Trainer Stefan Hamsen durfte sich den 39:20-Heimsieg gegen Ibbenbüren in aller Ruhe anschauen. WN-Redakteur Wolfgang Schulz unterhielt sich mit ihm über das Spiel und die Lage in der Bezirksliga.

  • Unternehmensgruppe Aschendorff ehrt Jubilare

    Do., 31.01.2019

    Dank für langjährige Treue

    Die Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Aschendorff, Dr. Benedikt Hüffer (l.) und Dr. Eduard Hüffer (r.), sprachen 84 Jubilaren während einer Feierstunde im Medienhaus in Münster-Mecklenbeck ihren Dank und ihre Wertschätzung aus.

    Ihre Wertschätzung und ihren Dank für langjährige Verbundenheit zum Unternehmen und beständiges berufliches Engagement sprachen Dr. Benedikt Hüffer und Dr. Eduard Hüffer, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Aschendorff und Verleger der Westfälischen Nachrichten, jetzt 84 Jubilaren aus.

  • Interview am Dienstag

    Di., 22.01.2019

    Thomas Steinhoff: „Die Jungs müssen auch mal explodieren“

    Thomas Steinhoff

    Mit dem 22:15-Heimsieg über Recke und 14:12 Punkten beendeten Everswinkels Bezirksliga-Handballer am Sonntag die Hinrunde. WN-Redakteur Wolfgang Schulz unterhielt sich mit Trainer Thomas Steinhoff über die Lage beim Landesliga-Absteiger.

  • Interview am Dienstag

    Di., 15.01.2019

    Daniel Haßmann: „Wir können uns jetzt anderthalb Ausrutscher erlauben“

    Daniel Haßmann

    Nicht gespielt und doch gewonnen. So lautet das Wochenend-Fazit der Sassenberger Handballerinnen, nachdem mit Greven 09 der ärgste Verfolger des Landesliga-Spitzenreiters 21:33 in Wettringen verlor. WN-Redakteur Wolfgang Schulz unterhielt sich mit VfL-Trainer Daniel Haßmann über die Lage beim VfL