iPod



Alles zum Produkt "iPod"


  • Bundestagswahl 2017

    Di., 26.09.2017

    Gronau hat weiterhin die rote Laterne bei der Wahlbeteiligung

    Der Sitzungssaal als Wahlstudio: Hier wurden die Gronauer Ergebnisse am Sonntag direkt präsentiert.

    Ein bisschen ging es bergauf mit der Wahlbeteiligung in Gronau. Dennoch behielt die Stadt bei der Bundestagswahl erneut die rote Laterne im Münsterland.

  • Eine Frage der Präsentation

    Fr., 04.08.2017

    Beginnen mit dem Ende: Wie Podcast-Anfänger Profis werden

    Als Aufnahmegerät für Audio-Podcastas genügt schon ein Smartphone.

    Ob Alltagsgeschichten, Wissenschaftssendungen oder Comedy: Podcasts sind auf der Überholspur. Wer selbst damit loslegt, wird aber über kurz oder lang feststellen, dass nicht nur der Inhalt, sondern vor allem auch die Präsentation zählt.

  • Aus und vorbei

    Fr., 28.07.2017

    Apple stellt iPod nano und iPod shuffle ein

    Und tschüss! Apple stellt den Verkauf von iPod shuffle (links, hier ein Modell der 4. Generation) und iPod nano (rechts, 6. Generation) ein.

    Ab jetzt nur noch mit Touchscreen: Apple schickt die beiden kleinen Musikspieler iPod nano und iPod shuffle in den Ruhestand. Künftig gibt es nur noch den größeren iPod touch - hier senkt Apple die Preise.

  • Steigende Hörerzahlen

    Do., 20.07.2017

    Weiterbildung und Unterhaltung unterwegs mit Podcasts

    Sich informieren oder unterhalten lassen: Podcasts eignen sich vor allem für unterwegs.

    Sie sind zwar namentlich vom alten iPod abgeleitet - doch jetzt erst erfahren sie in Deutschland einen richtigen Boom: Podcasts machen gerade ihren Weg in viele Ohren. Denn mit einem Smartphone haben die meisten das Abspielgerät schon in der Tasche.

  • Neue Produktkategorie

    Do., 08.06.2017

    Apple tritt gegen Amazon und Google mit dem HomePod an

    Apple-Marketingchef Phil Schiller erklärt die Eigenschaften der neuen vernetzten Lautsprecher mit dem Namen HomePod.

    Auf der Apple-Konferenz WWDC geht es normalerweise um Software. In diesem Jahr stand aber der smarte Lautsprecher HomePod im Mittelpunkt. Er soll das Musikhören zu Hause so umkrempeln, wie einst der iPod den mobilen Musikgenuss revolutioniert hat.

  • Teuerer als Amazon und Google

    Di., 06.06.2017

    Apple will vernetzten Lautsprecher im Haushalt verankern

    Firmenchef Tim Cook bei der Entwicklerkonferenz WWDC: Auch Apple steigt jetzt ins Geschäft mit vernetzten Lautsprechern ein.

    Nach dem Erfolg von Amazons «Echo» baut auch Apple einen smarten Lautsprecher. Der iPhone-Konzern will dabei die Nützlichkeit seiner Assistentin Siri mit ansprechender Sound-Qualität verbinden.

  • Smarter Lautsprecher

    Di., 06.06.2017

    WWDC: Apple tritt Google und Amazon mit dem HomePod entgegen

    Apple steigt ins Geschäft mit vernetzten Lautsprechern ein. Der iPhone-Konzern präsentierte in San Jose den HomePod.

    Auf der Apple-Konferenz WWDC geht es normalerweise um Software. In diesem Jahr stand aber der smarte Lautsprecher HomePod im Mittelpunkt. Er soll das Musikhören zu Hause so verändern, wie einst der iPod den mobilen Musikgenuss revolutioniert hat.

  • Beliebte iOS-Spiele

    Fr., 19.05.2017

    Game-Charts: Gehinrtraining, Gerechtigkeit und Wiederaufbau

    Beliebte iOS-Spiele : Game-Charts: Gehinrtraining, Gerechtigkeit und Wiederaufbau

    Knobler, Action-Fans und Strategie-Liebhaber: Die Spieler, die sich in dieser Woche bei iTunes bedienten, teilen sich wieder einmal in verschiedene Lager. Auch bei der Unterstützung eines Superheldens gilt es, Farbe zu bekennen.

  • Hören to go

    Fr., 12.05.2017

    Podcasts zum Einschlafen und Aufwachen

    Das Podcast-Trio "Radio Nukular", Dominik Hammes (l-r), Christian Gürnth und Max Nachtsheim in Hamburg.

    Podcasts gibt es in Deutschland schon lange. Nach einer ersten Welle Mitte der 2000er Jahre kommen sie jetzt zurück und professionalisieren sich. Angestoßen haben das auch Olli Schulz und Jan Böhmermann.

  • Zum Einschlafen und Aufwachen

    Fr., 12.05.2017

    Podcasts erobern deutsche Smartphones

    Auf dem Weg zur Arbeit hören viele Pendler gerne Podcasts auf ihrem Smartphone. Nachschub für die Ohren gibt es über Suchmaschinen und in den Podcast-Charts.

    Podcasts gibt es in Deutschland schon lange. Nach einer ersten Welle Mitte der 2000er Jahre kommen sie jetzt zurück und professionalisieren sich. Angestoßen haben das auch Olli Schulz und Jan Böhmermann.