Abitur



Alles zum Ereignis "Abitur"


  • Christopher Street Day am Sonntag

    Sa., 27.06.2020

    „Es geht darum, dass ich glücklich bin”

    Wenn ein Mann einen Mann liebt, sollten das alle anderen Menschen akzeptieren. Doch weil es noch immer Anfeindungen gegenüber Homosexuellen gibt, feiern

    Weil es noch immer nicht für alle eine Selbstverständlichkeit ist, dass manche Männer Männer und einige Frauen Frauen lieben, demonstrieren Menschen am Christopher Street Day für mehr Toleranz und gegen Vorurteile. Im Interview spricht ein homosexueller Lüdinghauser über sein Outing und die Reaktionen darauf.

  • HAG: Feierliche Übergabe der Abiturzeugnisse

    Fr., 26.06.2020

    80 Schüler erfüllen eine Mission

    In viele glückliche Gesichter konnte schauen, wer den Gruppenfototermin für die HAG-Abiturienten im Generationenpark verfolgte.

    Feierlich war es, aber irgendwie auch ganz anders als in den Vorjahren. Bei der Überreichung der Zeugnisse an die Abiturienten des Hannah-Arendt-Gymnasiums diktierte das Coronavirus den Ablauf der Zeremonie.

  • 31 Abiturienten erhalten ihr Zeugnis

    Fr., 26.06.2020

    Ein neues Kapitel aufgeschlagen

    Große Freude bei den Abiturientinnen nach der Zeugnisübergabe.

    Es war eine Abschlussfeier unter Corona-Bedingungen: In familiärer Atmosphäre wurden die 31 Abiturienten von der Kardinal-von-Galen-Gesamtschule verabschiedet. Nach der Feier in der St.-Dionysius-Kirche erhielten die Schüler im Pfarrheim ihre Zeugnisse.

  • Abiturienten des Stein-Gymnasiums nahmen ihre Zeugnisse entgegen

    Fr., 26.06.2020

    Abschied von der „Grünen Insel“

    Die Abiturienten des Stein-Gymnasiums erhielten am Freitag während zwei Feierstunden ihre Zeugnisse auf dem Schulhof.

    Sie haben es gepackt: 109 Abiturienten haben ihre Prüfungen gemeistert und durften am Freitagmorgen in zwei Gruppen ihre Abschluss-Zeugnisse in Empfang nehmen. Zu den Festrednern gehörte auch Bezirksbürgermeister Stephan Brinktrine.

  • Vergabe der Abiturzeugnisse am Städtischen Gymnasium

    Fr., 26.06.2020

    Das Spiel des Lebens beginnt jetzt

    Laura Müller erhielt eine AVA-Auszeichnung von Schulleiter Meinolf Thiemann

    Anders als sonst, aber deshalb nicht weniger stimmungsvoll verlief die Entlassfeier der diesjährigen Abiturientia am Städtischen Gymnasium Ahlen. Die Zeugnisvergabe wurde in drei Gruppen durchgeführt. Ein Begriff stand dabei ganz besonders im Mittelpunkt.

  • Joseph-Haydn-Gymnasium: Entlassfeier der Abiturientia

    Do., 25.06.2020

    Durchgeboxt gegen jeden Gegner

    Auf einer gemeinsamen Feier unter freiem Himmel wurden die Abiturzeugnisse übergeben.

    Mit einer gemeinsamen Feier unter freiem Himmel wurden die Abiturienten des Joseph-Haydn-Gymnasiums verabschiedet. Der „Corona-Jahrgang“ geht mit beachtlichen Leistungen in die JHG-Annalen ein. Der Notendurchschnitt liegt mit 2,32 auf dem Stand des Vorjahres. Neben einzelnen Traum-Resultaten fallen eine hohe Mädchen-Quote im Physik-LK und gute Ergebnisse der Quereinsteiger in die Oberstufe auf.

  • Städtisches Gymnasium

    Do., 25.06.2020

    Mega Zeugnis-Marathon bis kurz vor Mitternacht

    Mit Tisch und Stuhl im Freien: Markus Mähler, Beratungslehrer am Städtischen Gymnasium, übergibt am Lindensportplatz die Zeugnisse.

    Sportlich ist nicht nur der Platz der Zeugnisausgabe, sondern auch die Zeit: Das Städtische Gymnasium in Ahlen kam am Mittwoch auf 14 Stunden, ehe es um kurz vor Mitternacht mit dem „Lockdown light“ in die vorgezogenen Sommerferien ging.

  • TV-Tipp

    Do., 25.06.2020

    Der Sommer nach dem Abitur

    Der Schauspieler Bastian Pastewka hält nicht viel vom «Retro-Dasein».

    Man neigt dazu, die Schulzeit zu idealisieren. Was passiert, wenn man Männer, die sich damals für Kumpels hielten, Jahre später in einem alten Golf auf die Reise schickt, zeigt der Film «Der Sommer nach dem Abitur». Vor allem «Pastewka»-Fans sollten aufmerksam zuschauen.

  • Gesundheit

    Mi., 24.06.2020

    Schüler kritisieren Regelung für Abi-Partys in NRW

    Sophie Halley, Vorstandsmitglied der Landesschüler*innenvertretung NRW.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen haben dem Land zu spätes Handeln bei der Regelung von Abi-Partys vorgeworfen. «Wir hätten uns eine transparentere und frühere Entscheidungsfindung gewünscht», sagte Sophie Halley, Vorstandsmitglied der Landesschüler*innenvertretung NRW der Deutschen Presse-Agentur. Seit Samstag (20. Juni) sind nach der neuen Coronaschutz-Verordnung unter Auflagen Abschluss- und Abi-Partys in NRW erlaubt.

  • Entlassfeier am Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium

    So., 21.06.2020

    Bester Jahrgang aller Zeiten

    Elena Harbring und Joest Homann sprachen am Samstag für die Abschlussschüler.

    Die Entlassfeier am Maria-Sibylla-Merian-Gymnasium fand nicht wie üblich in der Aula, sondern auf dem Schulhof statt. Das war bei grandiosem Wetter keine schlechte Idee für den besten Jahrgang aller Zeiten an dieser Schule.