Deutscher Filmpreis



Alles zum Ereignis "Deutscher Filmpreis"


  • Deutscher Filmpreis

    Mi., 11.03.2020

    «Berlin Alexanderplatz» mit elf Nominierungen

    Kulturstaatsministerin Monika Grütters und Ulrich Matthes, Präsident der Deutschen Filmakademie, bei der Bekanntgabe.

    Wer gewinnt die Goldene Lola? Seit Mittwoch stehen die Nominierten fest - und zwei Filme führen die Liste an. Unklar ist, wie die Verleihung in einigen Wochen genau aussehen wird.

  • Schöpfer der «Heimat»-Reihe

    Do., 05.03.2020

    Filmakademie ehrt Regisseur Edgar Reitz

    Filmregisseur Egar Reitz wird mit dem Ehrenpreis der Deutschen Filmakademie geehrt.

    Seine «Heimat»-Trilogie zähle zu den zu den «umfangreichsten erzählerischen Filmwerken der Filmgeschichte». Geehrt wird Edgar Reitz dafür mit einem Ehrenpreis.

  • Filmproduzentin

    Sa., 11.01.2020

    Alice Brauner: Enttäuscht über Filmpreis-Vorauswahl

    Alice Brauner ist enttäsuch darüber, dass ihr Drama «Crescendo» nicht in die Vorauswahl für den Deutschen Filmpreis gekommen ist.

    Im April wird der nächste Deutsche Filmpreis verliehen. Das Drama «Crescendo» hat es nicht in die Vorauswahl geschafft. Die Filmproduzentin will es aber über einen anderen Weg versuchen.

  • Werkschau für Paul Anczykowski zum 80. Geburtstag

    Mi., 30.10.2019

    Von Claude Chabrol bewundert

    Der prämierte münsterische Galerist und Filmemacher Paul Anczykowski hat in seinen Filmen Malerei, Literatur und Musik zu einer neuen Kunstform erhoben – hier „Das verräterische Herz“.

    Der Filmclub Münster widmet dem münsterschen Filmemacher und Galeristen Paul Anczykowski zum 80. Geburtstag eine Werkschau. Bis in die 80er Jahre hat Anczykowski, teilweise in Zusammenarbeit mit der Filmwerkstatt Münster, zwölf preisgekrönte Kurzfilme geschaffen.

  • TV-Tipp

    Mi., 03.07.2019

    Elternschule

    Dietmar Langer beim Elternseminar.

    Der Dokumentarfilm «Elternschule» hat einiges Lob bekommen, aber auch Kritik provoziert. Als er im Kino zu sehen war, erhob selbst der Deutsche Kinderschutzbund schwere Vorwürfe. Nun kommt er erstmals im Fernsehen.

  • Über Nacht berühmt

    Do., 20.06.2019

    Leben in zwei Welten: Hape-Darsteller Julius Weckauf

    Julius will einfach Julius bleiben.

    Zwischen rotem Teppich und Schulbank: Kinder-Schauspieler Julius Weckauf und seine Eltern tun ihr Bestes, dass der Erfolg den Elfjährigen nicht überfordert. Es scheint zu klappen.

  • Filmakademie-Präsident

    Sa., 18.05.2019

    Schauspieler Ulrich Matthes glaubt an die europäische Idee

    Filmakademie-Präsident: Schauspieler Ulrich Matthes glaubt an die europäische Idee

    In einer Woche wählen die Menschen ein neues EU-Parlament. Schauspieler Ulrich Matthes setzt sich als Präsident der Deutschen Filmakademie für Europa ein - und glaubt an ein Zukunftsprojekt.

  • Jurist und Autodidakt

    Sa., 18.05.2019

    Promi-Geburtstag vom 18. Mai 2019: Hark Bohm

    Hark Bohm auf dem Fähranleger Teufelsbrück in Hamburg.

    Er schuf Kinohits wie «Nordsee ist Mordsee», gründete Einrichtungen wie das Filmfest Hamburg und arbeitet viel mit Fatih Akin zusammen. Hark Bohm ist ein Urgestein des deutschen Films. Nun wird der preisgekrönte Autodidakt 80 Jahre alt.

  • Schauspielerin

    Di., 07.05.2019

    Promi-Geburtstag vom 7. Mai 2019: Marie Bäumer

    Marie Bäumer wird 50.

    Marie Bäumer kann auf zahlreiche Film- und Fernsehrollen zurückblicken. Die Vielfalt ihrer Figuren ist enorm. Mit einer wird sie wohl noch lange in Verbindung gebracht werden.

  • Film über den Osten

    Sa., 04.05.2019

    Gewinner beim Filmpreis: «Gundermann» bekommt sechs Lolas

    Regisseur Andreas Dresen (l) und Hauptdarsteller Alexander Scheer freuen sich über die Lolas für ihren Film «Gundermann».

    Beim Deutschen Filmpreis gewinnt ein Porträt über den DDR-Liedermacher Gundermann. Regisseur Andreas Dresen findet: 30 Jahre nach dem Mauerfall sei es Zeit, Geschichten zu erzählen, die nicht so einfach in Gut und Böse einteilen.