Karneval



Alles zum Ereignis "Karneval"


  • Dackelmuseum

    Mi., 03.04.2019

    Riesiger Karnevals-Dackel reist vom Rhein nach Passau

    Der Pappmaché-Dackel bekommt eine neue Heimat.

    Das Dackelmuseum in Passau bekommt eine neue Attraktion. Und die ist ganz schön groß.

  • Spende von Frohsinn Ost und Friedrichsburg

    Di., 02.04.2019

    333 Euro für „Karneval mit Herz“

    Vertreter der Schützenvereine Frohsinn Ost und Friedrichsburg überreichten die Spende.

    Die Schützenvereine Frohsinn Ost und Friedrichsburg haben jetzt für den „Karneval mit Herz“ gespendet.

  • Musical der Musikschule

    Mo., 01.04.2019

    Tierisch-musikalisches Vergnügen

    Tierisches Vergnügen im voll besetzten Kulturforum: Witold Grohs (r. mit Mikrofon) dankte allen Beteiligten für das große Engagement.

    Im Kulturforum drehte sich am Sonntagnachmittag alles um Löwen, Bären, Hühner, Fische, Schwäne und noch ein paar andere Tiere. Die waren natürlich nicht leibhaftig auf der Bühne, sondern musikalisch.

  • Generalversammlung der Landjugend

    Mo., 01.04.2019

    Neue Gesichter im KLJB-Vorstand

    Die Landjugend wählte ihren weiblichen Vorstand. Pastor Ullrich (l.) leitete die Wahl.

    Bei der Jahresversammlung der Landjugend im Gasthaus Schmeddink erinnerten Cederic Bettmer und Steffen Waterkamp an die Aktionen im vergangenen Jahr, unter anderen an die Planwagentour, das Schützenfest, eine Fahrradtour, die Halloween- und Silvesterparty und Karneval.

  • Themenwochen im Johanneskindergarten

    So., 31.03.2019

    Kinder erhalten Einblick in viele Berufe

    Pastor Andreas Rösner gewährte den Kindern einen Einblick in sein Arbeitszimmer, in dem er die Gottesdienste vorbereitet.

    Es gibt viele interessante Berufe. Das stellten jetzt die Mädchen und Jungen des Johanneskindergartens fest. Sie sahen sich viele Berufe direkt vor Ort an.

  • Treffen der Kultur- und Sporttreibenden Vereine

    Sa., 30.03.2019

    Im Dorf ist immer etwas los

    Beim Maifest sind gute Besucherzahlen im Grunde garantiert, jedoch löst das Fest im Vorfeld viel Organisationsaufwand aus.

    Wenn der Vorsitzende der Kultur- und Sporttreibenden Vereine, Andreas Hajek, sagt: „Wenn man ruft, dann kommen die Reckenfelder“, meint er damit auch die vielen Besucher der Ortsfeste.

  • Antrag auf „Schlagerfestival“ abgelehnt

    Sa., 30.03.2019

    Lindner-Auftritt ist geplatzt

    Auf seinen wiederholten Auftritt in Gievenbeck müssen die Schlagerfans verzichten: Das Schlagerfestival mit Zupferd Patrick Lindner wurde abgesagt.

    Das für den 15. Juni im Gievenbecker Sportpark avisierte „Gievenbecker Schlagerfestival“ mit Schlagerstar Patrick Lindner ist geplatzt. Das städtische Sportamt verwehrte seine Zustimmung. Das war´s – zumindest für dieses Jahr.

  • Relikte der Karnevals-Session

    Fr., 29.03.2019

    Flaschen setzen sich in den Fugen fest

    Nach Rosenmontag haben sich in den Fugen des Prinzipalmarkt-Pflasters kleine Flaschen festgesetzt.

    Kein schönes Bild bietet aktuell der Prinzipalmarkt: In den breiten Fugen haben sich etliche kleine Flaschen festgesetzt – Relikte der vergangenen Karnevals-Session.

  • Uganda-Projekt macht Fortschritte

    Fr., 29.03.2019

    Gute Warenqualität bringt den Kleinbauern bessere Preise

    Viel Neues haben die Besucher aus Deutschland erfahren. Günstig gelegene Marktflecken sollen in den nächsten drei Jahren in allen 18 Pfarrgemeinden der Diözese entstehen.

    Seit einigen Jahren fördern die Kirchengemeinde St. Regina und das örtliche Landvolk ein Projekt in der Diözese Luweero in Uganda. Dort werden Kleinbauern beraten und bei ihrer Arbeit unterstützt. Luise Richard hat sich bei einem Besuch vor Ort über die Fortschritte informiert.

  • 100 Jahre Quartettverein „Rheingold“

    Mo., 25.03.2019

    Chorgesang fördert die Gemeinschaft

    „Hell unser Lied“: der Quartettverein „Rheingold“ am Samstag beim Stiftungsfest

    Der Männergesangverein „Quartettverein Rheingold“, im Karneval auch aktiv als „Fidele Bierkutscher“, feierte am Samstag in Handorf mit einem Stiftungsfest das 100-jährige Bestehen des erfolgreichen Chores.