Miss World



Alles zum Ereignis "Miss World"


  • Gesellschaft

    Mo., 15.12.2014

    Die neue Miss World kommt aus Südafrika

    Rolene Strauss ist die neue Miss World. Foto: Facundo Arrizabalaga

    London (dpa) - Miss-World-Wahlen enden eigentlich immer gleich. Die Siegerin strahlt restlos überwältigt und unter Freudentränchen, während die jungen Frauen neben ihr krampfhaft grinsend zeigen wollen, dass ein zweiter oder dritter Platz doch auch eine feine Sache ist.

  • Gesellschaft

    So., 14.12.2014

    Medizinstudentin aus Südafrika ist Miss World 2014

    London (dpa) - Die 22-jährige Rolene Strauss aus Südafrika ist die Miss World 2014. Die Medizinstudentin setzte sich bei dem Schönheitswettbewerb in London gegen 120 Konkurrentinnen aus aller Welt durch und übernahm die Krone von Megan Young von den Philippinen.

  • Kriminalität

    Do., 20.11.2014

    Honduras trauert nach Mord an Schönheitskönigin

    Tegucigalpa (dpa) - María José Alvarado wollte Miss World werden, doch die 19-jährige Schönheitskönigin von Honduras ist anscheinend Opfer eines Eifersuchtsmordes geworden. Der mutmaßliche Täter ist Berichten zufolge der Freund ihrer Schwester. Die Leiche der Studentin sei zusammen mit der ihrer Schwester Sofía im Westen des zentralamerikanischen Landes entdeckt worden, wie der Leiter der Ermittlungsgruppe, Leandro Osorio, sagte. Die jungen Frauen waren am vergangenen Donnerstag verschwunden, nachdem sie die Geburtstagsfeier von Sofías Freund besucht hatten.

  • Kriminalität

    Di., 18.11.2014

    Miss verschwunden: Honduras bangt um seine schönste Frau

    Tegucigalpa (dpa) - Rund einem Monat vor der Wahl der Miss World in London ist die honduranische Kandidatin María José Alvarado spurlos verschwunden.

  • Kriminalität

    Di., 18.11.2014

    Kurz vor Miss-World-Wahl: Schönheitskönigin in Honduras verschwunden

    Tegucigalpa (dpa) - Rund einen Monat vor der Wahl der Miss World in London ist die honduranische Kandidatin María José Alvarado spurlos verschwunden. Die Militärpolizei startet inzwischen eine Suchaktion im Westen des Landes, wo die junge Frau zuletzt gesehen worden war. Wegen des Verschwindens der Schönheitskönigin wurden bislang vier Verdächtige festgenommen. María José Alvarado und ihre Schwester Sofía Alvarado waren am vergangenen Donnerstag verschwunden, nachdem sie die Geburtstagsfeier von Sofías Freund besucht hatten.

  • Gesellschaft

    Fr., 28.02.2014

    Katerstimmung nach dem Wiener Opernball

    Richard Lugner mit seinem Stargast Kim Kardashian. Foto: Georg Hochmuth

    Wien (dpa) - Ein verärgerter Richard Lugner, eine lustlose Kim Kardashian, ein mit Faustschlag traktierter Gast: Der 58. Wiener Opernball war ein glanzvolles Fest - doch in und vor manch teurer Loge lief das Spektakel ganz anders ab als erwartet.

  • Gesellschaft

    Fr., 28.02.2014

    It-Girl in alter Pracht: Opernball mit strenger Kim Kardashian

    Wien (dpa) - Viel Rummel um Kim Kardashian: Das It-Girl aus den USA hat sich auf dem 58. Wiener Opernball als elegante Lady inszeniert. Im hellpink-schwarzen, rückenfreien Designerkleid aus New York erschien die Amerikanerin als gut bezahlter Gast des Unternehmers Richard «Mörtel» Lugner. Das Interesse der Fotografen galt ihr umso mehr, weil große Weltstars dem gesellschaftlichen Top-Ereignis in Österreich diesmal fern geblieben waren. Auf seinen zweiten Stargast, «Miss World 2011», Ivian Sarcos, musste Lugner verzichten. Sie hatte in Paris ihr Flugzeug verpasst.

  • Gesellschaft

    Do., 27.02.2014

    Lugner genervt von Stargast Kim Kardashian

    Kein Tänzchen: Kim Kardashian und Richard Lugner. Foto: Helmut Fohringer

    Wien (dpa) - Wenige Stunden vor dem Wiener Opernball ist die Stimmung zwischen Unternehmer Richard Lugner (81) und seinem Stargast Kim Kardashian (33) fast auf dem Nullpunkt gewesen.

  • Gesellschaft

    Mo., 24.02.2014

    Miss World 2011 auf dem Wiener Opernball

    Richard Lugner mit den Fotos von Kim Kardashian (r.) und Ivian Sarcos (l.). Foto: Herbert Neubauer

    Wien (dpa) - Sie will etwas lernen, im Ernst. Es kommt nicht oft vor, dass ein Gast von Richard Lugner den Besuch des Wiener Opernballs als eine Art Bildungsreise sieht.

  • Leute

    Mo., 27.01.2014

    Kim Kardashian begleitet Lugner zum Wiener Opernball

    Wien (dpa) - US-Starlet und Reality-TV-Größe Kim Kardashian ist der diesjährige Gast des Unternehmers Richard Lugner beim Wiener Opernball. Außerdem wird Lugner am 27. Februar von Miss World 2011, Ivian Sarcos aus Venezuela, begleitet. Im Vorjahr hatte der Unternehmer die Oscar-Preisträgerin Mira Sorvino und die Schauspielerin Gina Lollobrigida zum Ball geführt. Lugner bringt seit 21 Jahren bezahlte Stargäste zum Staatsball mit.