letzter Schultag



Alles zum Ereignis "letzter Schultag"


  • Leiter des Städtischen Gymnasiums

    Fr., 12.07.2019

    Wechsel zur Bezirksregierung

    Der Ausgang: Peter Grus (r.) verabschiedet sich von der Leiterstelle des Gymnasiums zur Bezirksregierung nach Münster. Kommissarischer Leiter wird sein Stellvertreter Olaf Breitenbach. Kündigen musste Grus übrigens nicht: Der Wechsel ist eine Versetzung.

    Es war die Nachricht des Tages: Peter Grus, Leiter des Städtischen Gymnasiums, verlässt die Schule zum 31. Juli und wechselt zur Bezirksregierung nach Münster.

  • Demonstrationen

    Fr., 12.07.2019

    Schüler: «Die Politik macht Ferien - wir streiken durch»

    Ein Demonstrant, der einen Strohhut trägt, nimmt an einer Fridays for Future Demonstration teil.

    Schnell noch die Zeugnisse abholen und dann in den Urlaub? Keineswegs - Schülerinnen und Schüler in NRW gingen am Freitag auch nach Schulschluss noch auf die Straße. In den Sommerferien wollen sie ebenfalls von sich hören lassen.

  • Stauprognose

    Fr., 12.07.2019

    Deutschen steht eines der schlimmsten Reisewochenenden bevor

    Auf den Autobahnen könnte es chaotisch werden: In vierzehn Bundesländern starten die Sommerferien.

    Der Sommer-Reiseverkehr dürfte an diesem Wochenende in Deutschland seinen Höhepunkt erreichen. Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen ist letzter Schultag. Was Experten Autofahrern raten.

  • Luftverkehr

    Fr., 12.07.2019

    Frankfurter Flughafen mit neuem Tagesrekord

    Frankfurt/Main (dpa) - Am Frankfurter Flughafen ist im vergangenen Monat ein neuer Tagesrekord abgefertigter Passagiere erreicht worden. Am 30. Juni, dem letzten Schultag vor den Sommerferien in Hessen und Rheinland-Pfalz, haben 241 228 Menschen den größten deutschen Flughafen genutzt und damit die bisherige Bestmarke von knapp 238 000 vom 29. Juli 2018 übertroffen. Insgesamt ist im Juni die Zahl der Passagiere im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,4 Prozent auf knapp 6,6 Millionen gestiegen. Damit war auch ein Anstieg der Flugbewegungen um 1,4 Prozent auf knapp 46 000 Starts und Landungen verbunden.

  • Verkehr

    Fr., 12.07.2019

    Ferien: Auf den Autobahnen wird es eng

    Düsseldorf (dpa) - Der Reiseverkehr in die Sommerferien dürfte an diesem Wochenende in Deutschland seinen Höhepunkt erreichen. Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen ist letzter Schultag. Für die Straßen sagen Experten deshalb bereits ab dem Nachmittag viel Verkehr und erhöhte Staugefahr voraus. Mit viel Verkehr rechnet der ADAC vor allem auf den Fernstraßen in Richtung Nord- und Ostsee sowie auf den Weg in den Süden. Auch auf den Autobahnen in Österreich, Kroatien, Frankreich, Italien und der Schweiz kann es zu Staus kommen.

  • Astrid-Lindgren-Grundschule

    Fr., 12.07.2019

    Eine Lehrerin aus Leidenschaft

    Lehrerin Marianne Laws-Schriefer wechselt nach 39 lebhaften Jahren in den Ruhestand.

    Nach 39 Jahren im Beruf wechselt Lehrerin Marianne Laws-Schriefer in den Ruhestand. „Sie wird uns als Kollegin und als Mensch in der Schule fehlen“, betont Schulleiterin Karin Greßkämper.

  • Verkehr

    Fr., 12.07.2019

    Ferien in fast ganz Deutschland: Auf Autobahnen wird es eng

    Düsseldorf (dpa) - Der Reiseverkehr in die Sommerferien dürfte an diesem Wochenende in Deutschland seinen Höhepunkt erreichen. Im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen ist letzter Schultag. «Ab in die Ferien» heißt es dann für 2,5 Millionen Schüler und ihre Familien. Für die Straßen sagen Experten deshalb bereits ab dem Nachmittag viel Verkehr und erhöhte Staugefahr voraus. Nach dem Ferienbeginn an Rhein und Ruhr haben fast alle Bundesländer schulfrei - bis auf Bayern und Baden-Württemberg.

  • Staus am Wochenende

    Do., 11.07.2019

    Fast überall Sommerferien: Auf den Autobahnen wird es eng

    Der Ferienverkehr wird am Wochenende für Staus auf vielen Autobahnen sorgen.

    Wenn 14 von 16 Bundesländer Sommerferien haben, wird es voll auf den Autobahnen. Ein solches Wochenende steht jetzt bevor.

  • Zehntklässler der AFG verabschiedet

    Fr., 05.07.2019

    „Happy End“ für 118 Schüler

    Großer Applaus für die Hauptdarsteller am Ende des nach eigenen Aussagen „falschen Films“: Abteilungsleiter Christian Schroll und die Klassenlehrer übergaben die Abschlusszeugnisse an die Zehntklässler der Anne-Frank-Gesamtschule.

    Ihre Abschlusszeugnisse erhielten 118 Zehntklässler der Anne-Frank-Gesamtschule. Gefeiert wurde unter dem Motto „The End – 10 Jahre im falschen Film“. Und mit der Zeugnisübergabe kam das Happy End.

  • Gymnasium Wolbeck

    So., 30.06.2019

    Abi-Endstation mit vielen Anschlüssen

    Aufmerksam und gut gelaunt verfolgen die Abiturienten des Wolbecker Gymnasiums die Zeremonie ihrer Verabschiedung in der Stadthalle in Hiltrup

    „ABI Potter – zwölf Jahre durchgemuggelt“. 108 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Wolbeck haben jetzt ihre Abi-Zeugnisse in der Tasche.