Maßnahmenkatalog



Alles zum Schlagwort "Maßnahmenkatalog"


  • Jugendzentrum: Verwaltung legt Maßnahmenkatalog vor

    Di., 12.09.2017

    Barrierefreiheit hat keine Priorität

    Über 65 Jahre alt ist das Gebäude an der Bergstraße, in dem das Jugendzentrum beheimatet ist.

    Die Kellerwände sind feucht, die Toiletten alt und auch an manche anderen Stellen steht es nicht zum Besten. Das Jugendzentrum ist in die Tage gekommen. Am Donnerstag, 14. September, befasst sich der Planungsausschuss mit dem Thema. Die Verwaltung legt einen Maßnahmenkatalog vor.

  • Maßnahmenkatalog der UEFA

    Do., 03.08.2017

    Financial Fairplay

    Berlin (dpa) - Das Financial Fairplay soll laut UEFA «die finanzielle Gesundheit des europäischen Clubfußballs verbessern». Es startete 2011 und ist ein Maßnahmenkatalog für Vereine, die an den internationalen Wettbewerben der Europäischen Fußball-Union teilnehmen.

  • Zum Neymar-Transfer

    Do., 03.08.2017

    Hintergrund: Financial Fairplay

    Der mögliche Transfer von Neymar erhitzt die Diskussion über das Financial Fairplay.

    Berlin (dpa) - Das Financial Fairplay soll laut UEFA «die finanzielle Gesundheit des europäischen Clubfußballs verbessern». Es startete 2011 und ist ein Maßnahmenkatalog für Vereine, die an den internationalen Wettbewerben der Europäischen Fußball-Union teilnehmen.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 21.07.2017

    Preußen-Fanprojekt legt Maßnahmenkatalog zur Ausgliederung vor

    Präsident Christoph Strässer 

    Das Fanprojekt des SC Preußen schaltet sich aktiv in die Vorbereitung einer möglichen Ausgliederung ein. Die Vertreter legten der Vereinsspitze nun einen acht Punkte umfassenden Maßnahmenkatalog vor, in dem die Wünsche der Anhängerschaft berücksichtig werden.

  • Maßnahmenkatalog

    Do., 18.05.2017

    Über 900 000 Euro für die Schulen

    In die Tecklenburger Schulen wird bis zum Jahr 2020 kräftig investiert. Gut 900 000 Euro stehen dafür zur Verfügung. Das Geld stammt aus dem Förderprogramm „Gute Schule 2020“ des Landes. Der Stadtrat soll am Dienstag, 23. Mai, über das Maßnahmenkonzept abstimmen, das von der Verwaltung gemeinsam mit den Schulen erarbeitet worden ist.

  • Münsterland-Plan

    Mo., 27.03.2017

    SPD-Wahlkämpfer werben für mehr Kooperation in der Region

    In Münster stellten die SPD-Landtagskandidaten aus der Region und der Vorsitzende der SPD-Münsterland-Konferenz, Bernhard Daldrup (Mitte), ihr Konzeptpapier vor.

    Das Münsterland ist gut aufgestellt: eine Region, in der sich prima leben und arbeiten lässt. Dafür, dass das so bleibt, haben die elf SPD- Landtagskandidaten aus dem Münsterland einen Maßnahmenkatalog er­arbeitet , ihn „Münsterland-Plan“ genannt und vorgestellt.

  • Maßnahmenkatalog

    Mi., 22.03.2017

    Wie Belgien auf die Terrorgefahr reagiert

    Schwer bewaffnete Soldaten gehören in Brüssel längst selbstverständlich zum Straßenbild.

    Brüssel (dpa) - Schärfere Gesetze, strengere Kontrollen und neue Möglichkeiten für Ermittler: Belgien hat auf die gestiegene Terrorgefahr reagiert - nicht erst seit den Anschlägen vom 22. März 2016.

  • Sicherheit im Inneren

    Di., 10.01.2017

    Regierung will deutlich schärfer gegen Gefährder vorgehen

    Bundesinnenminister Thomas de Maizière und Justizminister Heiko Maas sind sich einig: Als Konsequenz aus dem Anschlag von Berlin wollen sie härter gegen Gefährder vorgehen.

    Der wehrhafte Rechtsstaat als Antwort auf den Terror: Mit einem umfangreichen Maßnahmenkatalog wollen die Minister de Maizière und Maas klare Kante gegen islamistische Gefährder zeigen. Innerhalb weniger Wochen sei das Paket umsetzbar, sagen beide unisono.

  • Maßnahmenkatalog

    Do., 08.12.2016

    Liga und Verband wollen Nationalteam stärken

    Dennis Schröder ist der Star der deutschen Basketball-Nationalmannschaft.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Basketball-Bundesliga (BBL) und der Deutsche Basketball Bund (DBB) wollen sich in Zukunft gemeinsam stärker für die Nationalmannschaft einsetzen. 

  • Innere Sicherheit

    Mi., 10.08.2016

    De Maizière will ärztliche Schweigepflicht aufweichen

    Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) informiert sich bei Bundespolizisten.

    Berlin (dpa) - Als Reaktion auf die jüngsten Anschläge in Deutschland will Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) nach einem Medienbericht die ärztliche Schweigepflicht aufweichen.