Aabach



Alles zum Ort "Aabach"


  • Ausstellung im Heimatmuseum

    Fr., 20.02.2015

    Hier wird das Ei zum Kunstwerk

    Haben Spaß an ihrer Kunst: Annette Kuster und Petra Jasper-Hildebrand (von links) laden alle Interessierten am 7. / 8. sowie am 14. / 15. März zur traditionellen österlichen Hobbyausstellung im Heimatmuseum, Am Aabach 9, ein.

    Petra Jasper-Hildebrand und Annette Kuster: Die Namen der beiden Künstlerinnen dürften nicht nur vielen Ladbergern bekannt sein. Seit vielen Jahren sorgen die Frauen mit österlichen Hobbyausstellungen für eine sehenswerte Einstimmung auf den Frühling. Das ist auch diesmal nicht anders. An den Wochenenden 7. / 8. März sowie 14. / 15. März zeigen sie jeweils von 11 bis 18 Uhr im Heimatmuseum, Am Aabach 9, von ihnen handbemalte und verzierte Exponate.

  • Dem scheuen Eisvogel auf der Spur

    Sa., 29.11.2014

    Gartenteich wird zum Jagdrevier

    Ein äußerst flinker Jäger ist der Eisvogel. Seine Beute sind kleine Fische.

    Er kommt stets in der Morgen- und Abenddämmerung, setzt sich still und unauffällig an einen Gartenteich in Lengerich und holt Tag für Tag etliche Fische. Derweil wundert sich der Eigentümer des Grundstücks, dass die in seinem kleinen Gewässer beheimateten Moderlieschen deutlich weniger geworden sind.

  • Aabach erholt sich

    Fr., 19.09.2014

    Das Leben kehrt zurück

    An der Knemühle hat Gewässerwart Jürgen Wegener einige Proben im Aabach genommen, die zeigen, dass die Qualität des Wassers deutlich gestiegen ist.

    Eine technische Panne hat an Pfingsten dafür gesorgt, das verschmutztes Wasser in den Aabach laufen konnte. Unter anderem vielen Fischen brachte das den Tod. Inzwischen kehrt langsam das Leben zurück.

  • Aus einer Laune heraus wird Blau Weiß Moorschänke von einigen Hobby-Kickern gegründet

    Fr., 04.07.2014

    Derbe Schlappe bei der Premiere

    Fast könnte man es eine Schnapsidee nennen: Da sitzen vor mehr als 40 Jahren einige Herren in der „Moorschänke“ zusammen und grübeln: „Was könnten wir denn einmal tun?“ Es dauert nicht lange, bis einer die Idee hat: „Wir spielen Fußball!“

  • Tod durch verschmutztes Wasser

    Mi., 11.06.2014

    Fischsterben im Aabach

    Pfingstmontag wurden auf dem Lengericher Aabach tote Fische entdeckt. Die Suche nach der Ursache gestaltete sich kompliziert. Schließlich wurde am Dienstag ein Defekt einem städtischen Regenüberlaufbecken behoben. Für viele Tiere in dem Fließgewässer war das zu spät.

  • Alpakas liefern wertvolle Wolle

    Do., 27.06.2013

    Infos über das „Vlies der Götter“

    Alpakas sind interessante Tiere, deren Wolle zudem vielseitig nutzbar ist. Die Faser wird auch als „Vlies der Götter“ bezeichnet in der südamerikanischen Heimat der Tiere.

  • Ausschuss will mehr Infos zum Autobahn-Ausbau

    Fr., 07.09.2012

    Lärmschutz ist Thema Nummer eins

    Mit großem Interesse studieren Ladberger Bürger die Pläne für den sechsspurigen Ausbau der Autobahn 1. Auch in den politischen Gremien wird das Thema diskutiert. Wichtigstes Thema: Lärmschutz.

  • Leena Möllerherm fertigt exquisite Textilien

    Do., 26.07.2012

    Wunderbare Webarbeiten aus Alpaka-Garn

    Leena Möllerherm fertigt exquisite Textilien : Wunderbare Webarbeiten aus Alpaka-Garn

    Die Finnin Leena Möllerherm fertigt am Webstuhl filigrane Decken und Schals. Sie verwendet dabei Alpaka-Garn von der Aabach-Farm. Deren Betreiberin Angelika Freitag baut zurzeit einen Handel mit den exquisiten Textilien auf.

  • Ladbergen

    Do., 14.04.2011

    Schmuckstück voller Geschichte

  • Ladbergen

    Mi., 01.12.2010

    Neue Heimat für alte Geräte