Ahlener Straße



Alles zum Ort "Ahlener Straße"


  • Stadtverwaltung hat eine Übersicht erstellt

    Do., 13.04.2017

    54 Osterfeuer brennen an den Feiertagen

    Rund um Ahlen werden am Samstag, Sonntag und Montag wieder zahlreiche Osterfeuer entzündet. Die Stadt genehmigt diese Veranstaltungen nur dann, wenn sich eine Art der Brauchtumspflege nachweisen lässt.

    Wer an den Feiertagen ein Osterfeuer erleben will, hat dazu gleich 54-fach Gelegenheit. Genau so viele Brauchtumsveranstaltungen wurden der Stadtverwaltung nämlich angezeigt.

  • Tulpensonntag in Hoetmar

    So., 26.02.2017

    „Längster Lindwurm aller Zeiten“

    Tulpensonntag in Hoetmar : „Längster Lindwurm aller Zeiten“

    „Ich bin begeistert, wie viele Menschen heute mit meinem Elferrat und mir so richtig Karneval feiern möchten“, freute sich Prinz Daniel I. (Dorgeist) von „Musikhit und Rasenschnitt“ am Sonntagmorgen.

  • Gasthof Gesse öffnet Karnevalssonntag zum letzten Mal

    Fr., 24.02.2017

    Abschied von einer Institution

    Im Alter von 16 Jahren

    „Meinen Eltern Elsbeth und Werner Gesse und auch uns lag das Wohl unserer Gäste stets am Herzen und die Arbeit hat uns viel Freude bereitet“, sagt Brigitte Schlotmann. Am Karnevalssonntag öffnet die traditionsreiche Hoetmarer Gastwirtschaft Gesse mit angeschlossenem Saalbetrieb zum letzten Mal.

  • Einbrecher in den Dörfern

    Sa., 22.10.2016

    Hausbewohner überrascht Diebe

    Symbolbild 

    (Aktualisiert um 17.30 Uhr) Ahlens Ortsteile Vorhelm und Dolberg waren am Freitag Ziel von Einbrechern. In einem Fall überraschte ein Hausbewohner sogar die Täter. Am Samstag ging‘s in Ahlen weiter.

  • Läutehaus

    Mo., 29.08.2016

    Schweißtreibende Arbeit

    Die Heimatfreunde trieben am Wochenende die Umnutzung des Läutehauses zum Leutehaus voran. Das große Bild zeigt (hinten, v. l.): Lukas Dorgeist, Heinz Ohlmeier, Dirk Kurbjuweit, Michael Mense, Ludger Heuckmann, Nils Tertilt und Tobias Tertilt sowie (vorne, v. l.): Josef Brand, Robert Dorgeist und Johannes Tertilt

    Das Läutehaus wird zum Leutehaus umgebaut. Am Wochenende gab es dazu wieder einen umfangreichen Arbeitseinsatz in Hoetmar.

  • Schützenkönig gesucht

    Fr., 12.08.2016

    Spalier statt Umzug

    Die Damengarde

    „Beim Fest des Jahres hoffen wir natürlich auf zahlreiche Gäste und einige vergnügliche Stunden im Rahmen der Dorfgemeinschaft“, sagt Theo Fleuter, Vorsitzender des Schützen- und Heimatvereins.

  • Zwei Verletzte auf der Rolandstraße

    Do., 16.06.2016

    Dritter Unfall an derselben Stelle

    Mitten im Berufsverkehr prallte der Audi eines 43-jährigen Güterslohers gegen den Renault einer 45-jährigen Frau. Beide wurden bei dem Unfall verletzt ins St.-Franziskus-Hospital transportiert.

    Zwei Verletzte forderte der Zusammenprall zweier Pkw am Donnerstagmorgen auf der Rolandstraße. Für die Rettungskräfte ein Wiederholungsakt: Bereits im März und im Mai waren sie zur selben Stelle gerufen worden.

  • Gewerbeschau

    Mi., 06.04.2016

    Trecker-Oldtimer gesucht

    Der orangefarbene Allgaier-Trecker, Baujahr 1951, und der rote McCormick-Trecker, Baujahr 1955, gehören zu 20 Oldtimer-Treckern, die auf der Gewerbeschau ausgestellt werden. Auf den Fahrersitzen: Susanne Tholen und Martin Huerkamp.

    „Viele dieser Schätze sieht man sonst nicht“, verspricht Peter Molitor. Unter dem Motto „Hoetmarer Landtechnik“ werden am 17. April im Rahmen der zweiten Hoetmarer Gewerbeschau auf dem Gewerbegelände an der Ahlener Straße mindestens 20 historische Trecker präsentiert.

  • Drei Männer verletzten 19-Jährigen

    Sa., 26.03.2016

    Fahrradfahrer nachts beraubt

    Drei Männer verletzten 19-Jährigen : Fahrradfahrer nachts beraubt

    Leicht verletzt wurde am frühen Freitagmorgen ein 19-jähriger Fahrradfahrer, als ihn Unbekannte angriffen. Zwischen 3 und 5.30 Uhr wurde er im Bereich des Vorhelmer Weges /Ahlener Straße von drei Männern gestoppt.

  • Termine am Samstag und Sonntag

    Do., 24.03.2016

    49 kleine und große Osterfeuer

    Es ist das größte Osterfeuer im Stadtgebiet: Wenn der Förderverein Paul-Gerhardt-Kirche einlädt, können es auch schon mal 2000 Gäste werden.

    Insgesamt 49 Osterfeuer wurden bei der Ordnungsbehörde angemeldet. Hier steht, wann und wo sie stattfinden.