Darknet



Alles zum Ort "Darknet"


  • Kriminalität

    Di., 07.03.2017

    19-Jähriger tötet Kind und stellt Bilder ins Netz

    Herne (dpa) - Ein 19-Jähriger soll in Herne bei Bochum einen kleinen Nachbarsjungen umgebracht und Bilder davon ins Darknet gestellt haben. Das neun Jahre alte Kind wurde gestern Abend erstochen im Keller des mutmaßlichen Täters in einer Arbeitersiedlung gefunden, der 19-Jährige sei auf der Flucht, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten warnten, dass der Verdächtige Marcel H. gefährlich sei und weitere Verbrechen angedeutet habe. Im abgeschotteten Darknet können sich Internetnutzer fast komplett anonym bewegen, daher wird es oft zu kriminellen Zwecken missbraucht.

  • Kriminalität

    Di., 07.03.2017

    19-Jähriger tötet Kind und stellt Bilder ins Netz - auf der Flucht

    In einem Reihenhaus in der Ruhrgebietssiedlung in Herne-Wanne soll der 19-Jährige (kleines Bild) ein Kind erstochen haben.

    Schockierende Bilder einer entsetzlichen Tat: Ein 19-Jähriger brüstet sich im Darknet mit der Ermordung eines Schülers. Der Junge liegt erstochen im Keller. Die Polizei fahndet nach dem Verdächtigen.