Geschwister-Buller-Straße



Alles zum Ort "Geschwister-Buller-Straße"


  • Blutspenden werden gerade in den Ferien dringend gebraucht

    Do., 08.08.2013

    Kampagne „50 000 neue Blutspender in 200 Tagen“

    „Jetzt ich!“ lautet das Motto der Erstspenderkampagne, zu dem das Rote Kreuz aufruft. In deren Rahmen laden die Rotkreuzler am kommenden Dienstag (13. August) von 16.30 bis 20.30 Uhr in der Astrid-Lindgren-Schule an die Geschwister-Buller-Straße 1 in Leer ein.

  • Konserven werden immer gebraucht

    Mi., 25.07.2012

    DRK lädt zum Blutspenden nach Leer ein

    Beim jüngsten Sondertermin in Horstmar waren 47 Blutspender gekommen. Ein schöner Erfolg, für den der Blutspendedienst des Roten Kreuzes allen Beteiligten dankt. Aber Blutkonserven werden täglich gebraucht, auch in den Sommerferien. Deshalb findet die nächste Blutspendeaktion schon am kommenden Dienstag (31. Juli) von 16.30 bis 20.30 Uhr in der Astrid-Lindgren-Schule an der Geschwister-Buller-Straße 1 in Leer statt.

  • Zum Blutspenden gibt es keine Alternative

    Mo., 16.04.2012

    DRK-Ortsverein lädt Dienstag nach Leer ein

    Weil man Blut weder pharmazeutisch noch gentechnisch herstellen kann, muss es gespendet werden. Das Rote Kreuz lädt deshalb am kommenden Dienstag (24. April) von 16.30 bis 20.30 Uhr zur Blutspende in die Astrid-Lindgren-Schule an die Geschwister-Buller-Straße in Leer ein.

  • Rotes Kreuz führt neuen Blutspendeausweis ein

    Fr., 13.01.2012

    Termin am 31. Januar in der Schule in Leer

    Im neuen Jahr führt der DRK-Blutspendedienst West neue Blutspendeausweise ein. „Und Leer ist mit seiner Blutspendeaktion am 31. Januar (Dienstag) von 16.30 bis 20.30 Uhr in der Astrid-Lindgren-Schule, Geschwister-Buller-Straße 1 weit vorne mit dabei“, heißt es in einer Pressemitteilung der Rotkreuzler.

  • Horstmar

    Mi., 18.11.2009

    Nur zehn Prozent für Anlieger

  • Horstmar

    Mo., 09.11.2009

    60 Überraschungsgäste

  • Horstmar

    Mi., 21.11.2007

    Magnet für junge Leute

  • Horstmar

    Mo., 30.07.2007

    Mitmenschlichkeit ohne Urlaub