Königsberg



Alles zum Ort "Königsberg"


  • Von Eurowings bis LOT

    Mo., 24.04.2017

    Airline-News: Neue Reiseziele und mehr Direktverbindungen

    Die deutsche Fluggesellschaft Eurowings erweitert ihr Angebot und fliegt ab Juni mehrmals wöchentlich zwischen München und Weeze. Photo: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa

    Gute Nachrichten für Reisende: Eurowings baut sein Angebot aus, Winterflüge nach Mallorca sind jetzt buchbar und entferntere Reiseziele in Norwegen sind nun besser erreichbar.

  • So lief das früher mit der Liebe

    Di., 04.04.2017

    Mit Papierkügelchen fing es an

    Feiern eiserne Hochzeit: Sabine und Rudi Steinkat.

    Liebe Emailer, SMSer, Facebooker und Whatsapper! Wahre Liebe fing früher ganz anders an. Papierschriftlich. Sabine und Rudi Steinkat könnten was davon erzählen. Von Kügelchen und Briefen.

  • Ochtruper Kulturtage

    Mi., 23.11.2016

    Über den Menschen und Gelehrten Johann Georg Hamann

    Liselotte Folkerts, 87 Jahre alt, referierte im Rahmen der Ochtruper Kulturtage über Johann Georg Hamann.

    Johann Georg Hamann stand am Dienstagabend im Mittelpunkt einer Veranstaltung auf Haus Welbergen. Lieselotte Folkerts trug Wissenswertes zum Leben und Wirken Hamans vor.

  • Unbekannte Briefe aufgetaucht

    So., 13.11.2016

    Stefan Zweig in neuem Licht

    Unbekannte Briefe aufgetaucht : Stefan Zweig in neuem Licht

    Stefan Zweig hat bis zur Machtergreifung der Nazis jahrelang mit einem jungen jüdischen Autor korrespondiert. Die bisher unbekannten Briefe sind jetzt mehr als 70 Jahrzehnte nach seinem Tod aufgetaucht.

  • Diamantene Hochzeit

    Do., 29.09.2016

    „Wir fühlen uns hier sehr wohl“

    Seit 60 Jahren sind Helga und Erhard Schmidt verheiratet. In Havixbeck lebt das Jubelpaar seit sechs Jahren und fühlt sich hier sehr wohl. Das Ehepaar zog von Solingen nach Havixbeck und ist nahe bei den Kindern.

    Ihre Diamantene Hochzeit feiern Helga und Erhard Schmidt. Am 29. September 1956 gaben sich die beiden Wahl-Havixbecker das Ja-Wort.

  • Schlaglichter

    So., 18.09.2016

    Parlamentswahl in Russland beendet

    Moskau (dpa) - Bei der Parlamentswahl in Russland haben die letzten Wahllokale geschlossen. Zum Schluss gaben die Bewohner der Ostsee-Exklave Kaliningrad rund um das frühere Königsberg bis 20.00 Uhr MESZ ihre Stimme ab. In dem Riesenreich mit elf Zeitzonen waren 111 Millionen Menschen zur Wahl der 450 Abgeordneten für die Staatsduma aufgerufen. An der Abstimmung nahmen 14 Parteien teil. Ein Sieg der kremlnahen Partei Geeintes Russland gilt als sicher. Kritiker prangern Wahlverstöße an.

  • Kolpingsfamilie sammelt wieder Spenden für Kaliningrad

    Di., 06.09.2016

    Textilien und Spielzeug

    Hilfe für Kaningrad

    Als Unterstützung für das Projekt der „Nothilfe Königsberg“ des Caritasverbandes für die Diözese Osnabrück sammelt die Kolpingsfamilie Seppenrade wieder Kleidung und andere Textilien sowie Spielzeug.

  • Heinz Grundwald und die Fremdenlegion

    Mi., 20.07.2016

    Genug für ein ganzes Leben

    Die Fremdenlegion hat noch heute Bestand und Zulauf. Ihre Mitglieder sind in viele Auseinandersetzungen involviert. Dieses Foto zeigt zum Beispiel das Eintreffen von Angehörigen der französischen Fremdenlegion als erstes Kontingent der schnellen Eingreiftruppe der NATO für Bosnien in der kroatischen Hafenstadt Split.

    Um die französiche Fremdenlegion ranken sich Geschichten und Mythen. Heinz Grundwald aus Ladbergen hat die Truppe live erlebt. 1948 meldete er sich freiwillig, 1953 kam er zurück. Der „Tecklenburger Landbote“ berichtete damals.

  • Geschichte

    Fr., 22.04.2016

    Mythos Bernsteinzimmer - Die Suche geht weiter

    Das nachgebildete Bernsteinzimmer in Russland.

    Viele haben es gesucht, seit Jahrzehnten hat es niemand gesehen. Das «Bernsteinzimmer» ist unter Schatzsuchern ein Mythos. Nun gibt es neue Gerüchte über seinen möglichen Verbleib.

  • Leute

    Di., 06.10.2015

    Ministerin: Berlin ist nur eine größere Kopie von Kleve

    Blick auf die Schwanenburg in der nordrhein-westfälischen Stadt Kleve.

    Der prachtvolle Boulevard Unter den Linden, der Tiergarten, der Reichstag: Berlin hat einiges zu bieten. Dabei ist die Hauptstadt eigentlich nur eine größere Kopie von Kleve, findet Bundesbauministerin Hendricks.