Nepal



Alles zum Ort "Nepal"


  • Zu Tode gebissen

    Fr., 07.02.2020

    Leopard tötet neunjähriges Mädchen in Nepal

    Ein China-Leoparden-Männchen in einem Zoo.

    Immer wieder kommt es in Nepal zu tödlichen Bissen durch Raubkatzen. Jetzt wurde eine Neunjährige tot im Wald nahe ihres Hauses gefunden.

  • Volleyball: 2. Bundesliga Damen

    Mi., 05.02.2020

    Oythe – Ansbach – Nepal – Ostbevern

    Drei Aufstiege hat Lara Spieß (Nr 3) mit Ostbevern gefeiert. Nach drei Jahren ist sie zum BSV zurückgekehrt.

    An drei Aufstiegen der BSV-Volleyballerinnen war Lara Spieß beteiligt. 2017 zog es die Studentin der Medizintechnik zum Zweitligisten VfL Oythe, anschließend zum TSV Ansbach. Nach Abschluss ihrer Nepal-Reise erlebte sie am Sonntag ein emotionales Comeback in Ostbevern.

  • Zahlreiche Besucher bei der zehnten Vadruper Rocknacht

    So., 26.01.2020

    Tanzen für Hilfsprojekt in Nepal

    Gut gefüllt war die Tanzfläche bei der zehnten Vadruper Rocknacht in Piesers Gasthaus.

    Tanzen für den guten Zweck: Das lockte zahlreiche Besucher zur Vadruper Rocknacht.

  • Vadruper Rocknacht

    Mi., 22.01.2020

    Rocken für Nepal

    Richtig abrocken können Musikfreunde am Samstag bei der zehnten Vadruper Rocknacht. Der Reinerlös der Veranstaltung wird wieder für verschiedene Hilfsprojekte in Nepal verwendet.

    In Piesers Gasthaus steigt am Samstag, 25. Januar, die zehnte Vadruper Rocknacht.

  • Himalaya-Region

    So., 19.01.2020

    Lawine überrollt Trekkingpfad in Nepal - Wanderer vermisst

    Die Himalaya-Region ist bei Bergsteigern und Wanderern sehr beliebt.

    Die Bergwelt im Himalaya-Staat Nepal mit ihren 8000er Gipfeln zieht nicht nur Bergsteiger an. Auch viele Wanderer sind unterwegs. Doch auch dabei lauern Gefahren: Eine Lawine geht auf einer beliebten Trekkingroute herunter.

  • 67.08 Zentimeter

    Fr., 17.01.2020

    Kleinster beweglicher Mann der Welt gestorben

    Khagendra Thapa Magar im Jahre 2010 mit der Urkunde vom Guinness-Buch der Rekorde (r).

    2010 wurde Khagendra Thapa Magar aus Nepal vom Guinness-Buch der Rekorde zunächst zum kleinsten lebenden männlichen Teenager und später zum kleinsten beweglichen Mann der Welt erklärt. Nun ist er im Alter von 27 Jahren gestorben.

  • Projekt in Vadrup

    Di., 31.12.2019

    Rockiges Hilfsprojekt

    Richtig abrocken können alle Interessierten am 25. Januar bei der zehnten Vadruper Rocknacht. Der Reinerlös der Veranstaltung wird wieder für verschiedene Hilfsprojekte in Nepal verwandt.

    Rocken und Gutes tun: Das können die Besucher bei der zehnten Vadruper Rocknacht verbinden, die am 25. Januar in Piesers Gasthaus stattfindet.

  • Interview mit Dr. Johanne Feldkamp

    So., 08.12.2019

    Aus Wut wird Kraft

    Dr. Johanne Feldkamp würde sich über weitere Mitglieder im Verein sehr freuen.

    Dr. Johanne Feldkamp ist kürzlich für ihren Einsatz für benachteiligte Frauen und Mädchen im Verein „pro filia“ mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet worden. Im Interview spricht sie über vergewaltigte Mädchen, Schutz für Frauen und ihre Wut, die sie zu ihrem Engagement gebracht hat.

  • Augustinianum sammelt in neuer Tonne

    Di., 26.11.2019

    Pfandflaschen für Nepal

    Ab in diese Tonne – die Pfandflaschen des Augustinianums werden künftig in die Wasserversorgung Nepals fließen.

    Die Redewendung „für die Tonne““ hat am Gymnasium Augustinianum fortan eine gänzlich neue Bedeutung.

  • Übergabe der Spende vom Sponsorenlauf der Realschule an den ÖWK

    Fr., 22.11.2019

    Gelaufen für eine neue Schule

    Henning Fennenkötter, Mattea Esser und Leo Hertiger (v.l.) haben sich gemeinsam mit ihren 400 Mitschüler mächtig ins Zeug gelegt. Am Freitagmittag erfolgte im Foyer der Realschule die symbolische Übergabe der stolzen Spende von 7250 Euro an den ÖWK.

    „Ich bin überwältigt. Mit einer solchen Summe haben wir nie gerechnet“, sagt Christoph Roer, Vorsitzender des Ökumenischen Eine-Welt-Kreises (ÖWK) St. Nikolaus, als er die Summe von 7250 Euro auf dem großen Scheck erblickte, der ihm und seiner Vereinskollegin Astrid Rutenberg überreicht werden soll. Den haben die drei Realschüler Henning Fennenkötter, Leo Hertiger und Mattea Esser gerade vor ihren Augen enthüllt.