Neufundland



Alles zum Ort "Neufundland"


  • Behinderten- und Seniorenbeirat

    Sa., 09.09.2017

    „Ein Kaufhaus für alle“

    Besuch im Sozialkaufhaus: Geschäftsführer Christoph Irzik (2.v.r.) mit seinen Mitarbeiterinnen und dem Vorsitzenden des Beirates Heinz Rütering (l.) und seinem Stellvertreter Ulli Messing (r.)

    Neufundland, das von der A&QUA betriebene Sozialkaufhaus, versteht sich als Kaufhaus für alle Bürger der Gemeinde. Der Seniorenbeirat unternahm einen Besuch.

  • CDA im Sozialkaufhaus

    Do., 03.08.2017

    Beitrag zur Nachhaltigkeit

    Besuch im Sozialkaufhaus:A&QUA-Geschäftsführer Christoph Irzik (4. v. l.) stellte Karl Schiewerling MdB (5.v.r.), Marc Henrichmann (4. v. r.) und den weiteren Teilnehmern der CDA-Sommeraktion das Sozialkaufhaus Neufundland vor.

    Über die gute Arbeit des neuen Sozialkaufhauses freuten sich die Politiker des CDA-Kreisverbandes. Sie waren gemeinsam mit MdB Karl Schiewerling und Bundestagskandidat Marc Henrichmann gekommen.

  • Neues Sozialkaufhaus

    Sa., 24.06.2017

    Nachhaltig und sozial

    Das A&QUA-Sozialkaufhaus „Neufundland“ ist eröffnet. Darüber freuen sich (v.l.): Uwe Slüter (Kolping-Bildungswerk), Ute Roszack (A&QUA), Christoph Irzik (Geschäftsführer A&QUA) und Bürgermeisterin Manuela Mahnke.

    Der Name ist verheißungsvoll: Neufundland. Das neue Sozialkaufhaus in Nottuln hat nun seine Türen geöffnet.

  • So groß wie ein Mensch

    Mo., 08.05.2017

    300-Kilo-Walherz wird von Brandenburg nach Kanada verschickt

    Mit einem Gabelstapler wird ein plastiniertes Walherz zum Abtransport vorbereitet.

    Seltene Fracht mit viel Herz: Ein riesiges Blauwalherz wurde in Brandenburg seit Ende 2015 als Ausstellungsstück präpariert. Jetzt ist es fertig und kommt zurück nach Kanada.

  • Niemand verletzt

    Mi., 19.10.2016

    Rauch im Cockpit zwingt Lufthansa-Maschine zur Notlandung

    Wegen Rauchentwicklung im Cockpit musste eine Lufthansa-Maschine in Neufundland notlanden.

    Sie wollten nach Florida und landeten außerplanmäßig in Kanada: Mehr als 300 Passagiere eines Lufthansa-Jets müssen wegen Rauchs im Cockpit einen Umweg in Kauf nehmen. Verletzt wurde niemand.

  • Luftverkehr

    Mi., 19.10.2016

    Notlandung durch Rauch im Cockpit von Lufthansa-Maschine

    Gander (dpa) - Rauch im Cockpit hat eine Lufthansa-Maschine in Neufundland zur Notlandung gezwungen. Verletzt wurde laut der Airline niemand. Die Piloten landeten die Maschine mit angelegten Sauerstoffmasken im kanadischen Gander. Eine Ersatzmaschine soll nun nach Neufundland geschickt werden, um die 345 gestrandeten Passagiere an ihr Ziel in Florida zu bringen. Die notgelandete Maschine wird in Gander einer technischen Überprüfung unterzogen. Die Ursache für die Rauchentwicklung ist noch nicht bekannt.

  • Tourismus

    Mo., 06.06.2016

    Eisberge und Wale garantiert: Unterwegs in Neufundland

    Wale zu sehen, ist auf der Insel Neufundland keine Seltenheit. Die Zeit von Mitte Mai bis Mitte September ist für Tierbeobachtungen am besten.

    Wo kann man morgens vom Hotelbett aus Wale beobachten, mittags auf dem Erdmantel spazieren und abends vorbeiziehende Eisberge bewundern? In Neufundland. Die Bewohner der ostkanadischen Insel sind besonders heimatverbunden.

  • Wahlen

    Di., 20.10.2015

    Premierminister Harper in Kanada wohl abgewählt

    Ottawa (dpa) - Nach fast zehn Jahren an der Macht ist die Ära des konservativen Premierministers Stephen Harper in Kanada wohl zu Ende. Nach ersten Prognosen aus den östlichen und zentralen Provinzen des flächenmäßig zweitgrößten Landes der Welt schien der Vorsprung seines liberalen Herausforderers Justin Trudeau nicht mehr einholbar. In den östlichen Provinzen Nova Scotia, Neufundland und Labrador, New Brunswick und Prince Edward Island ging nach ersten Stimmenauszählungen fast jeder Wahlkreis an die Liberalen.

  • „Die große Versuchung“

    Fr., 11.07.2014

    Reif für den Hafen

    Ob er ihn zum Bleiben bewegen kann? Bürgermeister Murray (Brendan Gleeson, l.) fährt mit Dr. Lewis (Taylor Kitsch) in den Hafen von Tickle Head ein.

    Kein Doktor – keine Fabrik. So einfach ist die Bedingung für die Bewohner des Küstenstädtchens Tickle Head in Neufundland, die vom Fischen lebten, bis sie arbeitslos wurden und seit Jahren von Sozialhilfe leben. Die Ölgesellschaft, die plant, hier eine Fabrik zu bauen, hat ärztliche Versorgung zur Bedingung gemacht.

  • Film

    Sa., 05.07.2014

    «Die große Versuchung»: Dorfkomödie aus Kanada

    Murray (Brendan Gleeson) will den Arzt Paul Lewis (Taylor Kitschin) von seinem Heimatdorf überzeugen. Foto: Wild Bunch

    Berlin (dpa) - Filmproduzent Roger Frappier möchte an alte Erfolge anknüpfen und mit der Neuauflage einer Komödie um ein kanadisches Fischerdorf noch mehr Zuschauer ins Kino locken.