Obihiro



Alles zum Ort "Obihiro"


  • Eisschnelllauf

    Sa., 15.11.2014

    Eisschnelllauf-Trio und Schwarz in Japan auf Rang drei

    Gabriele Hirschbichler, Claudia Pechstein und Bente Kraus (v.l.) liefen auf den dritten Platz. Foto: Kimimasa Mayama

    Die Bahn im japanischen Obihiro scheint den deutschen Eisschnellläufern zu liegen. Samuel Schwarz wurde Dritter über 1000 Meter, und auch die Damen um Claudia Pechstein sorgten für beste Stimmung in der deutschen Delegation.

  • Eisschnelllauf

    Sa., 15.11.2014

    Eisschnellläufer Schwarz Dritter in Japan

    Samuel Schwarz zeigte sich beim Weltcup in Japan in guter Form. Foto: Soeren Stache

    Obihiro (dpa) - Der Olympia-Fünfte Samuel Schwarz hat beim Weltcup im japanischen Obihiro für den ersten Podestplatz der deutschen Eisschnellläufer in der nacholympischen Saison gesorgt. Der Berliner kam zum Auftakt des zweiten Wettkampftages über 1000 Meter in 1:09,77 Minuten auf Platz drei.

  • Nachrichtenüberblick

    Fr., 14.11.2014

    dpa-Nachrichtenüberblick Sport

    Dopingsperre verkürzt: Sachenbacher-Stehle darf wieder starten

  • Eisschnelllauf

    Fr., 14.11.2014

    Pechstein Siebte zum Auftakt - Sprinter verfehlen Podest

    Claudia Pechstein lief in Japan nicht vorne mit. Foto: Kimimasa Mayama

    Ein wenig schneller hatte sich Claudia Pechstein ihren Auftakt schon vorgestellt. Auf schwerem Eis in Japan musste sie als Siebte fünf Niederländerinnen und Martina Sablikova den Vortritt lassen. Die deutschen Eissprinter rutschten nur knapp am Podest vorbei.

  • Eisschnelllauf

    Fr., 14.11.2014

    Deutsche Eissprinter verfehlen Podestplätze knapp

    Judith Hesse verpasste das Podest. Foto: Soeren Stache

    Obihiro (dpa) - Die deutschen Eis-Sprinter Judith Hesse und Nico Ihle haben zum Auftakt der Weltcup-Saison der Eisschnellläufer das Podest nur knapp verfehlt. Die 32-jährige Erfurterin kam im japanischen Obihiro über 500 Meter in 38,73 Sekunden auf Platz vier.

  • Eisschnelllauf

    Fr., 14.11.2014

    Eisschnellläufer Beckert Fünfter bei Weltcup-Auftakt

    Patrick Beckert wurde in Japan Fünfter. Foto: Soeren Stache

    Obihiro (dpa) - Patrick Beckert ist mit einem fünften Platz in die Weltcup-Saison der Eisschnellläufer gestartet. Der Olympia-Sechste aus Erfurt lief die 5000 Meter auf dem Hokkaido Tokachi Oval im japanischen Obihiro in 6:27,64 Minuten.

  • Eisschnelllauf

    Do., 13.11.2014

    Termine im Eisschnelllauf

    Berlin (dpa) - Die Termine im Eisschnelllauf für die Saison 2014/15 im Überblick:

  • Vorschau

    Fr., 07.11.2014

    Die wichtigsten Termine vom 10. bis 16. November

    Montag, 10. November 2014

  • Eisschnelllauf

    Mi., 22.10.2014

    Mulder fehlt niederländischem Eisschnelllauf-Team

    Ronald Mulder hat sich an der Leiste verletzt. Foto: Vincent Jannink

    Utrecht (dpa) - Das niederländische Eisschnelllauf-Team muss zum Saisonstart auf einen weiteren Star verzichten.

  • Wintersport

    Mo., 21.01.2013

    Eissprinter «Samu» avanciert zur deutschen WM-Hoffnung

    Wintersport : Eissprinter «Samu» avanciert zur deutschen WM-Hoffnung

    Calgary (dpa) - Samuel Schwarz schmunzelte beim Sprung aufs Siegerpodest genüsslich. Das Ritual der Ehrungen wird für den Eisschnellläufer langsam fast zur Routine, so fest hat sich der 29 Jahre alte Berliner inzwischen in der Weltelite etabliert.