Peine



Alles zum Ort "Peine"


  • Unfälle

    Mo., 13.08.2018

    Drei Tote bei Lkw-Unfall bei Peine - A2 gesperrt

    Peine (dpa) - Bei schweren Unfällen auf der A2 bei Peine sind nach Polizeiangaben drei Menschen ums Leben gekommen. Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Hannover zwischen Peine-Ost und Hämelerwald gesperrt. Am Stauende sei es bereits zu Folgeunfällen gekommen, sagte ein Sprecher der Polizei. Nach ersten Erkenntnissen war zuerst ein Lastwagen auf einen Kleintransporter aufgefahren. In dem Transporter starben beide Insassen. Ein dritter Mensch starb bei einem der Folgeunfälle.

  • Brände

    Fr., 04.05.2018

    300 Quadratmeter-Saunabereich in Peine ausgebrannt

    Peine (dpa) - Flammen in einem Fitnessstudio im niedersächsischen Peine haben einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Der rund 300 Quadratmeter große Saunabereich sei von innen komplett ausgebrannt, sagte ein Feuerwehrsprecher am Morgen. Schwere Verletzungen habe sich niemand zugezogen, sagte der Sprecher. Es könne jedoch sein, dass ein Anwohner durch die Rauchgaseinwirkungen leicht verletzt worden sei. Der Brand hatte sich von einer Sauna aus auf den ganzen Saunabereich ausgebreitet. Ein Übergreifen der Flammen auf den abgetrennten Fitnessbereich oder Nachbargebäude verhinderten die Feuerwehrleute.

  • Volleyball: NWVV-Verbandspokal

    Di., 05.12.2017

    Trotz Kältestart: Tebu-Damen strahlender Sieger

    Die Damen der Tecklenburger Land Volleys gewannen in Peine den Verbandspokal.

    Die Verbandsliga-Volleyballerinnen der Tecklenburger Land Volleys zur Zeit nicht nur in der Meisterschaft einen guten Lauf, gleiches gilt auch für den Pokalwettbewerb. Am Wochenende gewannen die Tebu-Spielerinnen in Peine den Verbandspokal.

  • Kreisrunder Haarausfall

    Sa., 10.12.2016

    Auch ohne Haare kann man gut leben

    Machen gemeinsam auf kreisrunden Haarausfall aufmerksam: Radler Markus Müller und Lisa Haalck, Gründerin der Ausstellung „Schönlinge“.

    Rund 1,5 Millionen Menschen in Deutschland leiden unter kreisrundem Haarausfall. Die Krankheit ist kaum bekannt. Genau das möchten Markus Müller und Lisa Haalck ändern.

  • Umwelt

    Mi., 16.11.2016

    Vogelgrippe erstmals auch in Niedersachsen

    Hannover (dpa) - Erstmals seit Beginn der aktuellen Epidemie ist auch in Niedersachsen bei einem Wildvogel die Vogelgrippe nachgewiesen worden. Bei dem im Kreis Peine entdeckten Tier sei die hochpathogene H5N8-Variante bestätigt worden, teilte das niedersächsische Landwirtschaftsministerium mit. Damit wurden inzwischen aus sechs Bundesländern Vogelgrippe-Fälle gemeldet. Es sei ein Sperrbezirk mit einem Radius von drei Kilometern um den Fundort eingerichtet worden, hieß es vom Ministerium in Niedersachsen.

  • Ernstzunehmende Krankheit

    Do., 27.10.2016

    Forscher mahnen mehr Masern-Impfungen an

    Forscher warnen davor, die Masernimpfung bei Kleinkindern zu vernachlässigen. Denn die Krankheit kann schwere Komplikationen wie Gehirnentzündungen mit sich bringen.

    Manche Eltern sind einfach nicht zu überzeugen, andere versäumen Impftermine. In Deutschland sind viele Kleinkinder nicht gegen gefährliche Masern geschützt. Die Forderung nach einer Impfpflicht wird wieder laut.

  • 73 000 Kleinkinder ohne Schutz

    Do., 27.10.2016

    Forscher mahnen mehr Masern-Impfungen an

    In Deutschland sind viele Kleinkinder nicht gegen gefährliche Masern geschützt. Die Forderung nach einer Impfpflicht wird wieder laut.

    Manche Eltern sind einfach nicht zu überzeugen, andere versäumen Impftermine. In Deutschland sind viele Kleinkinder nicht gegen gefährliche Masern geschützt. Die Forderung nach einer Impfpflicht wird wieder laut.

  • Tarife

    Di., 05.04.2016

    Gewerkschaften bestreiken wieder Kitas

    Berlin (dpa) - Wegen neuer Warnstreiks haben viele Eltern auf die gewohnte Betreuung ihrer Kinder in Kitas verzichten müssen. Mit den Ausständen und Kundgebungen verliehen die Gewerkschaften ihren Forderungen für die laufende Tarifrunde für Bund und Kommunen Nachdruck. Aktionen gab es vor allem Bayern, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Im niedersächsischen Peine etwa blieben am Morgen sieben staatliche Kitas geschlossen. Verdi, der Beamtenbund dbb und die Gewerkschaft GEW fordern bundesweit sechs Prozent mehr Lohn.

  • Tarife

    Di., 05.04.2016

    Erste Warnstreiks im öffentlichen Dienst

    Leipzig (dpa) - Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes hat es in mehreren Bundesländern am Morgen erste Warnstreiks gegeben. Betroffen waren vor allem Stadtverwaltungen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Im niedersächsischen Peine blieben sieben staatliche Kitas geschlossen. Die Gewerkschaften Verdi, GEW und der Beamtenbund dbb fordern für die Beschäftigten von Bund und Kommunen sechs Prozent mehr Lohn. Die Arbeitgeber lehnen das als zu hoch ab. Die zweite Verhandlungsrunde ist für kommenden Montag angesetzt.

  • Schwertransporte sind kein Kinderspiel

    Sa., 17.10.2015

    Zwei Pötte auf dem Weg nach Peine

    So ein Schwertransport will von vorne bis hinten durchgeplant sein. Vorweg fuhren Streifenwagen, nach hinten sicherte Ingolf Perkuhn (kl. Bild) von einem Dortmunder Spezialunternehmen die Kolonne ab. Über Funk waren alle Beteiligten ständig in Kontakt.

    Längst hat sich die Dunkelheit über Nordwalde gelegt. Eine lausige Nacht kündigt sich an. Kalte Nebel- und Regenschwaden treiben durch die menschenleeren Straßen im Industriegebiet am Westring. Kurz vor 22 Uhr fangen plötzlich schwere Motoren an zu heulen. Scheinwerfer flammen auf und zeichnen wie überdimensionale Zeigefinger gelbe Streifen auf den Asphalt. Dazu noch gelbe Rundumleuchten und Schilder: „Vorsicht: Schwertransport.“