Quakenbrück



Alles zum Ort "Quakenbrück"


  • Ausnahme von der Veränderungssperre für Bauvorhaben an der Bahnhofstraße

    Fr., 11.11.2016

    Streit um eine „klasse Lösung“

    Das Haus Bahnhofstraße 11 und das kleine Häuschen, in dem früher eine Eisdiele ansässig war (vorne), sollen einem großen Wohn- und Geschäftsgebäude weichen.

    Da soll noch einer die Politik verstehen: Erst war das Projekt an der Bahnhofstraße der eigentliche Anlass für die seit Sommer im Ortskern geltende Veränderungssperre. Und jetzt soll für eben dieses Vorhaben eine Ausnahme genehmigt werden. Der Investor hat allerdings den Architekten gewechselt und die Pläne für das Eckgrundstück an der Alten Poststraße gründlich überarbeiten lassen.

  • Lebensmittel

    Mo., 13.06.2016

    Borsten in Schokoraspeln - Hersteller ruft Backzutaten zurück

    Quakenbrück (dpa) - Der Lebensmittelhersteller «Ruf Lebensmittelwerk» hat Zartbitterschokolade zum Backen zurückgerufen. Wie das Unternehmen im niedersächsischen Quakenbrück mitteilte, wurden in Einzelfällen Borsten einer Reinigungsbürste in dem Produkt «Backfee Raspelschokolade Zartbitter 100 g» gefunden. Betroffen seien Artikel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum November 2017 und der Chargennummer L2238123. Kunden sollen die Produkte in den Laden zurückbringen. Dort bekommen sie den Preis erstattet.

  • Kurierfahrer muss wegen Unterschlagung ins Gefängnis

    Di., 24.05.2016

    Mobiltelefone „vom Lkw gefallen“

    Kurierfahrer muss wegen Unterschlagung ins Gefängnis : Mobiltelefone „vom Lkw gefallen“

    Mobiltelefon im Wert von rund 15.000 Euro sind einem 38 Jahre alten Kurierfahrer „vom Wagen gefallen“. Dafür musste er sich jetzt vor dem Amtsgericht Tecklenburg verantworten.

  • Kurierfahrer muss ins Gefängnis

    Mo., 23.05.2016

    Mobiltelefone „vom Lkw gefallen“

     

    28 Mobiltelefone verschiedener Marken im Wert von knapp als 15 000 Euro hat ein Kurierfahrer nicht ausgeliefert, sondern sie „in Quakenbrück vom Lkw fallen lassen“. Wegen Unterschlagung hat das Amtsgericht Tecklenburg den Mann jetzt zu einer Gefängnisstrafe verurteilt.

  • Messe „Gartenträume“

    Mo., 16.05.2016

    Vielfalt für das grüne Wohnzimmer

    Über 100 Aussteller zeigten in einheitlichen Pagodenzelten im Park der Burg Hülshoff, was alles für das grüne Wohnzimmer möglich ist.

    Die Messe „Gartenträume“ auf Burg Hülshoff steuerten am Pfingstwochenende mehrere Tausend Besucher an. Über 100 Aussteller informierten dort über die Trends bei der Gestaltung von Gärten und Balkonen.

  • Gartenträume auf Burg Hülshoff

    Mo., 16.05.2016

    Vielfalt für das grüne Wohnzimmer

    Über 100 Aussteller zeigten in einheitlichen Pagodenzelten im Park der Burg Hülshoff, was alles für das grüne Wohnzimmer möglich ist.

    Sie waren einmal mehr der Publikumsmagnet schlechthin: Tausende Besucher wollten sich die Gartenträume auf Bürg Hülshoff nicht entgehen lassen. Während sich die einen Inspirationen für den eigenen Garten holten, kauften andere gleich ein ganzes und komplett ausgebautes Gartenhaus.

  • Rollstuhlbasketball

    So., 10.04.2016

    Der Aufstieg ist perfekt

    Zunächst besiegten Aladin Externest (M.) und der BBC Warendorf II den TV Kleinwiedenest II. Mit einem Erfolg gegen die Dragon Wheelers machten sie den Aufstieg perfekt.

    Die zweite Mannschaft des BBC Warendorf spielt in der kommenden Saison in der Oberliga der Rollstuhlbasketballer. In der Meisterrunde besiegten sie erst den TV Kleinwiedenest mit 47:35 (22:22), im entscheidenden Spiel gewann der BBC gegen die Dragon Wheelers aus Quakenbrück mit 46:42 (31:18).

  • Rollstuhlbasketball

    Mi., 23.03.2016

    Rolli-Reserve hat die Oberliga fest im Visier

    In den beiden Heimspielen der BBC-Reserve am vergangenen Samstag erzielte der Warendorfer Peter Henkenjohann (links am Ball) insgesamt 28 Punkte.

    Das erste Ziel ist erreicht. Die Reserve des BBC Warendorf ist Landesligameister.

  • Handball: Weser-Ems-Liga

    Mo., 21.03.2016

    THC Westerkappeln macht es unnötig spannend

    Florian Finke (Mitte) zeigte in Quakenbrück eine starke Vorstellung in der Abwehr

    Nach einer Viertelstunde sah alles nach einem Kantersieg aus, doch dann schlich sich der Schlendrian ins Spiel des THC Westerkappeln ein. So machte es sich die Mannschaft beim 36:31 (19:11)-Auswärtssieg beim Schlusslicht in Quakenbrück schwerer als nötig.

  • Handball-Weser-Ems-Liga

    Fr., 18.03.2016

    THC Westerkappeln will sich in Quakenbrück nicht blamieren

    Für Sebastian Kolek (links) und Co. zählt am Samstag in Quakenbrück nur ein Sieg.

    Auf dem Papier sieht es nach einer leichten Aufgabe aus. Doch Vorsicht, gerade das macht die Sache gefährlich. Schnell könnten sich die Handballer des THC Westerkappeln sonst blamieren.