Refrath



Alles zum Ort "Refrath"


  • Badminton: DM-Halbfinale

    Mi., 23.03.2016

    Vorverkauf für Refrath-Spiel hat begonnen

    Das Union-Team freut sich auf viele heimische Zuschauer im Halbfinale gegen Refrath. V.l.: Teammanager Michael Schnaase, Yvonne Li, Ingo Kindervater, Kira Kattenbeck, Jan Kemper, Karin Schnaase, Josche Zurwonne, Eefje Muskens, Nick Fransman, Matthew Nottingham, Yuhan Tan und Trainer Christoph Schnaase.

    Union Lüdinghausen wird das Halbfinale um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft am 8. Mai (Sonntag) ausrichten. Ab sofort sind auch Eintrittskarten für das Spiel gegen den TV Refrath im Vorverkauf erhältlich.

  • Badminton-Bundesliga: Union spielt in Refrath

    Sa., 08.02.2014

    Ausrutscher streng verboten

    Auf Spitzenspieler André Kurniawan Tedjono muss Union Lüdinghausen noch einmal verzichten.

    Union Lüdinghausen muss in Refrath gewinnen, sonst sieht es übel aus im Rennen um die Play-Off-Plätze. Das Team muss auf seine Nummer eins verzichten, aber die Gastgeber haben noch größere Sorgen.

  • Badminton-Bundesliga

    So., 27.01.2013

    Union fällt wieder auf Platz vier zurück

    Hart umkämpft und eng war die Partie zwischen dem TV Refrath und Union Lüdinghausen. Durch das 3:3 fällt der Play-Off-Aspirant aus der Steverstadt wieder auf Platz vier zurück.

  • Badminton-Bundesliga

    Sa., 26.01.2013

    Union will gewinnen – egal wie

    Den Schwung aus dem 4:2-Heimsieg gegen Mülheim will Badminton-Bundesligist Union Lüdinghausen mit nach Refrath nehmen. Dort spielt der Tabellendritte gegen den TV, der zu Hause schon gegen die Spitzenmannschaften punkten konnte.

  • Badminton-Bundesliga

    Sa., 10.11.2012

    Union will unbedingt Platz drei halten

    Badminton-Bundesliga : Union will unbedingt Platz drei halten

    Im letzten Spiel der Hinrunde will Union Lüdinghausen mit aller Macht den TV Refrath bezwingen – um den bedeutenden dritten Tabellenplatz zu sichern.

  • Union besiegt TV Refrath mit 5:1

    Mi., 09.11.2011

    Badminton: Nur Bosch und Piek verlieren im Mixed / Lüdinghausen nach der Hinrunde auf Platz drei

    „Das ist für uns eine tolle Bilanz.“ Rundum zufrieden ist Michael Schnaase, Teammanager von Badminton-Bundesligist Union Lüdinghausen, nach Abschluss der Erstliga-Hinrunde. Nach dem überraschend deutlichen 5:1-Sieg am Dienstagabend beim TV Refrath stehen die Lüdinghauser, mit einem Punkt Vorsprung vor Titelverteidiger EBT Berlin, nach wie vor auf dem dritten Tabellenplatz – so gut wie noch nie nach einer Hinrunde in zehn Jahren Bundesligazugehörigkeit.

  • Union mit Wut im Bauch

    Mo., 07.11.2011

    Badminton: Bundesligist gastiert heute mit Druzhchenko beim TV Refrath

    Nein, glücklich ist Michael Schnaase nicht. „Aber was soll man machen?“, fragt er achselzuckend. Der Teammanager von Union 08 Lüdinghausen mag keinen Kommentar zum Verhalten des TV Refrath abgeben. Der SC Union tritt am heutigen Dienstag um 19 Uhr zur Bundesliga-Partie in Refrath an – mit Wut im Bauch.

  • Nachrichten

    Do., 07.07.2011

    Erwartungen erfüllt

  • Lüdinghausen

    Mo., 15.11.2010

    Ein deutlicher Heimsieg

  • Lüdinghausen

    Mo., 11.01.2010

    Ufermann räumt doppelt ab