Yeongam



Alles zum Ort "Yeongam"


  • Motorsport

    Sa., 05.10.2013

    Vettel Schnellster im Abschlusstraining von Südkorea

    Yeongam (dpa) - WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel ist im Abschlusstraining zum Großen Preis von Südkorea die Bestzeit gefahren. Der Formel-1-Weltmeister war in Yeongam schneller als sein australischer Red-Bull-Teamkollege Mark Webber. Dritter wurde Mercedes-Fahrer Nico Rosberg vor seinem britischen Stallrivalen Lewis Hamilton. Der WM-Zweite Fernando Alonso aus Spanien belegte im Ferrari den fünften Rang. Vor dem 14. von 19 Saisonrennen hat Alonso in der Gesamtwertung bereits 60 Punkte Rückstand auf Vettel.

  • Motorsport

    Do., 03.10.2013

    Gegenwind für Vettel: Eier-Spruch macht Rosberg sauer

    Nico Rosberg ist über die Wortwahl von Sebastian Vettel verärgert. Foto: John Heng

    Mit einem lockeren Spruch hat Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel seinen Kollegen Nico Rosberg verärgert. Die Debatten abseits der Strecke bereiten dem WM-Spitzenreiter derzeit mehr Mühe als die Seriensiege auf dem Asphalt.

  • Motorsport

    Do., 03.10.2013

    Räikkönen hofft nach Rückenbeschwerden auf Start

    Kimi Räikkönen hofft auf einen Start in Südkorea. Foto: Srdjan Suki

    Yeongam (dpa) - Kimi Räikkönen will wegen anhaltender Rückenbeschwerden erst nach dem Freitagstraining endgültig über einen Start beim Formel-1-Rennen in Südkorea entscheiden.

  • Motorsport

    Mi., 02.10.2013

    Graue Haare unerwünscht: Vettel will Serie ausbauen

    Sebastian Vettel hat zurzeit gut lachen. Der Weltmeister ist auch in dieser Formel-1-Saison das Maß aller Dinge. Foto: Rungroj Yongrit

    Asien-König Sebastian Vettel scheint auf dem Weg zum nächsten WM-Titel nicht mehr aufzuhalten. In Südkorea und Japan könnte der Formel-1-Champion schon die Entscheidung erzwingen. Seinem Teamchef würde das ein paar graue Haare ersparen.

  • Motorsport

    Mi., 02.10.2013

    Taifun-Gefahr für Großen Preis von Südkorea

    Yeongam/Seoul (dpa) - Der Taifun Fitow bedroht den Großen Preis von Südkorea. Meteorologen der südkoreanischen Wetterbehörde gehen davon aus, dass das Training für den Formel-1-Grand-Prix an diesem Samstag in jedem Fall beeinträchtigt wird.

  • Motorsport

    Di., 01.10.2013

    Kehrseite des Erfolgs: Vettels Dominanz quält Formel 1

    Die Formel 1 setzt ihre Asien-Tournee in dieser Woche in Südkorea fort. WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel ist erneut klarer Favorit. Für die Königsklasse ist die Dominanz des Deutschen immer schwerer zu ertragen.

  • Formel 1

    So., 14.10.2012

    Vettel zieht mit Lauda nach Rennsiegen gleich

    Yeongam (dpa) - Mit seinem dritten Rennsieg in Serie klettert Doppel-Weltmeister Sebastian Vettel auch in der Formel-1-Statistik. Durch den 25. Grand-Prix-Erfolg seiner Karriere zog der erst 25 Jahre alte Heppenheimer mit den Ex-Champions Niki Lauda und Jim Clark gleich.

  • Sonstige

    Sa., 13.10.2012

    Vettel auch im Südkorea-Abschlusstraining vorn

    Sonstige : Vettel auch im Südkorea-Abschlusstraining vorn

    Yeongam (dpa) - Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat auch das Abschlusstraining zum Großen Preis von Südkorea am Sonntag dominiert. Der 25 Jahre alte Red-Bull-Pilot sorgte am Samstagvormittag in Yeongam mit 1:37,642 Minuten für die Bestzeit auf dem 5,615 Kilometer langen Kurs.

  • Formel 1

    Fr., 12.10.2012

    Vettel fährt in Südkorea voraus - Alonso gefordert

    Formel 1 : Vettel fährt in Südkorea voraus - Alonso gefordert

    Yeongam (dpa) - Sebastian Vettels Botschaft an WM-Spitzenreiter Fernando Alonso in Yeongam war unmissverständlich. Sowohl auf, als auch neben der Rennstrecke.

  • Formel 1

    Do., 11.10.2012

    Glock gibt Hoffnung auf Top-Team nicht auf

    Yeongam (dpa) - Timo Glock hat sich selbst aus dem Verkehr gezogen, dabei würde der Hesse auf dem rotierenden Formel-1-Fahrermarkt auch gern eine Rolle spielen.