1. FC Gievenbeck



Alles zur Organisation "1. FC Gievenbeck"


  • 19 Kinderhauser Treffer in drei Spielen / Thiemann Spieler des Tages

    Fr., 27.12.2019

    Die Westfalia macht Ernst

    Wackers Keeper Nils Berding traf gegen den 1. FC Gievenbeck, hier mit Christian Keil

    253 mal hat das Netz an den ersten beiden Stadti-Tagen am Berg Fidel bereits gezappelt. Reichlich Bewegung also für die Freunde des gepflegten Hallenkicks. 2082 wurden am Freitag gezählt, am Wochenende wird es noch ein bisschenvoller, am Montag platzt die Halle dann aus den Nähten.

  • Fußball: 30. Hallenkreismeisterschaft in Warendorf

    Fr., 27.12.2019

    Einen Nerv in der heimischen Fußballwelt getroffen: Zur Historie der HKM

    Die Hallenkreismeisterschaft ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil im Kalender der hiesigen Fußballer. Dabei waren die Anfänge gar nicht so leicht. Die HKM jedenfalls hat eine bewegte Geschichte.

  • Fußball: 30. Hallenkreismeisterschaft in Warendorf

    Fr., 27.12.2019

    Einen Nerv in der heimischen Fußballwelt getroffen: Zur Historie der HKM

    Der Ball zappelt im Netz – und das seit Januar 1989. Bald steht die 30. Auflage der HKM an. Unser Bild zeigt eine Spielszene aus der letztjährigen Zwischenrunde aus der Partie SV Rinkerode gegen die SG Telgte.

    Die Hallenkreismeisterschaft ist seit Jahrzehnten fester Bestandteil im Kalender der hiesigen Fußballer. Dabei waren die Anfänge gar nicht so leicht. Die HKM jedenfalls hat eine bewegte Geschichte.

  • Fußball: LEG-Cup

    So., 22.12.2019

    Gievenbeck jubelt nach Finalsieg über Roxel in Nienberge

    Der 1. FC Gievenbeck bejubelte mal wieder den Titel.

    Lange Zeit tat sich der 1. FC Gievenbeck schwer beim LEG-Cup, am Ende aber hielt der Westfalenligist erneut die Trophäe in die Höhe. Mit 3:2 gewann der Sieger der vergangenen beiden Jahre das Endspiel gegen den starken BSV Roxel.

  • LEG-Cup in Nienberge: Favoriten setzen sich durch

    Fr., 20.12.2019

    Startschuss in Nienberge -- Preußen-Jubel in Everswinkel

    Corvin Behrens (l.) von Westfalia Kinderhaus

    Alles läuft nach Plan, die Zuschauer sind zufrieden, die Spieler auch – und der Gastgeber bleibt im Rennen: Tag eins beim LEG-Cup in Nienberge war durchaus im Sinne aller Beteiligten. Mit Ausnahme vielleicht der vier Clubs, die sich vorzeitig verabschieden mussten.

  • Fußball: LEG-Cup

    Do., 19.12.2019

    SC Nienberge hofft auf rund 1200 Zuschauer an der Feldstiege

    Fußball: LEG-Cup: SC Nienberge hofft auf rund 1200 Zuschauer an der Feldstiege

    Hallenfußball in Münster ist eine große Sache – der Startschuss fällt am Freitag an der Feldstiege, wo der SC Nienberge den LEG-Cup ausrichtet. 20 Mannschaften – 18 davon aus der Stadt – haben gemeldet, den Auftakt macht Titelverteidiger 1. FC Gievenbeck.

  • Fußball: Ausber-Cup startet am Dienstag mit den Frauen

    Di., 17.12.2019

    Budenzauber statt Besinnlichkeit

    Beim Ausber-Cup gehen ab Mittwoch die Herren auf Torejagd. Schon am Dienstag sind erstmals die Frauen dran.

    Budenzauber statt Besinnlichkeit. Bevor es im Dezember in den Wohnstuben ruhig zugeht, geht es in der Vorweihnachtszeit in der Kehlbachhalle hoch her. Denn beim Ausber-Cup der DJK RW Alverskirchen sind es eben die „Buden“ (umgangssprachlich für Tore), die die Stimmung garantieren.

  • Fußball

    Mo., 16.12.2019

    Andrick vor Rückkehr nach Roxel – Hebbeler vor Unterschrift in Hiltrup

    Marcel Pielage

    Einige Vereine wie der 1. FC Gievenbeck, Westfalia Kinderhaus oder Concordia Albachten haben ihre Hausaufgaben bereits erledigt und ihre Trainerstelle besetzt. Dagegen herrscht etwa bei Preußen Münster II; BW Aasee oder beim VfL Wolbeck noch keine Klarheit, wer die Aufgaben an der Seitenlinie wahrnehmen wird. Das Trainerkarussell dreht sich in der Stadt.

  • Fußball: Westfalenliga

    Di., 10.12.2019

    Reckels tritt Heekes Erbe beim 1. FC Gievenbeck an

    Florian Reckels

    Kurz nachdem bekannt wurde, dass der 1. FC Gievenbeck in der kommenden Saison nicht mehr auf die Dienste von Benjamin Heeke setzt, tauchte der Name Florian Reckels als möglicher Nachfolger auf. Nun ist diese Personalie perfekt, während der Noch-Coach Pläne für die Zukunft schmiedet.

  • Fußball: Westfalenliga

    Mo., 09.12.2019

    Florian Reckels ist heißer Kandidat in Gievenbeck

    Meldet er sich im Fußball zurück? – Vieles spricht dafür, dass Florian Reckels im Sommer den 1. FC Gievenbeck übernimmt.

    Einen Tag nach der Bekanntgabe der Trennung von Trainer Benjamin Heeke zum Saisonende wird beim 1. FC Gievenbeck ein heißer Kandidat gehandelt, der Name wird zumindest nicht dementiert. Florian Reckels, zuletzt beim TuS Altenberge, könnte seine Schaffenspause beenden und den Westfalenligisten übernehmen.