Alnatura



Alles zur Organisation "Alnatura"


  • Gefahr von Holzsplittern

    Fr., 24.11.2017

    Alnatura ruft Kartoffelchips zurück

    Diese Kartoffelchips sind vom Rückruf betroffen.

    Sechs Sorten Kartoffelchips hat das Bio-Unternehmen Alnatura zurückgerufen. Die Produkte stammen von der Marke Trafo. Grund: Es könnten Fremdkörper in den Verpackungen enthalten sein.

  • Lebensmittel

    Mi., 22.11.2017

    Alnatura ruft Kartoffelchips zurück

    Bickenbach (dpa) - Alnatura hat sechs Sorten der Marke Trafo Kartoffelchips aus dem Handel zurückgerufen. Möglicherweise könnten sich in einzelnen Packungen Holzsplitter befinden, teilte der Bio-Lebensmittelhersteller mit. Es geht um 125-Gramm-Packungen der Sorten natural, Paprika, Essig & Salz, Salz Handcooked, Rosmarin Salz Handcooked und um die 100-Gramm-Packung leicht gesalzen gebacken in Kokosöl. Betroffen sind Tüten mit Haltbarkeitsdaten vom 25.04.2018 bis 16.05.2018.

  • Lebensmittel

    Mi., 22.11.2017

    Alnatura ruft Kartoffelchips zurück

    Das Logo des Unternehmens Alnatura.

    Bickenbach (dpa) - Der Bio-Lebensmittelhändler Alnatura hat sechs Sorten der Marke Trafo Kartoffelchips aus dem Handel zurückgerufen. Die Ware stamme vom niederländischen Hersteller FZ Organic Food B.V, teilte das Unternehmen aus dem hessischen Bickenbach am Mittwoch mit. Möglicherweise könnten sich in einzelnen Packungen Holzsplitter befinden.

  • Umbau abgeschlossen

    Do., 16.11.2017

    Alnatura hat Trennung von dm-Kette verkraftet

    Für das laufende Jahr berichtet Alnatura von zweistelligen Wachstumsraten.

    Aus besten Freunden sind erbitterte Gegner geworden. Nun meint der Bio-Händler, den Verlust seiner einst bedeutendsten Vertriebsschiene wettgemacht zu haben.

  • Einvernehmliche Einigung

    Fr., 23.06.2017

    Streit um Alnatura-Markenrechte beigelegt

    Das Logo des Unternehmens Alnatura, aufgenommen in einem Alnatura Markt in Darmstadt.

    Bickenbach/Karlsruhe (dpa) - Der Dauerstreit um die Rechte an der Bio-Marke Alnatura ist beigelegt. Der Gründer der Drogeriekette dm, Götz Werner, hat eine entsprechende Klage beim Oberlandesgericht Frankfurt gegen seinen Schwager und Alnatura-Gründer Götz Rehn fallengelassen.

  • Stabiler Umsatz

    Mo., 01.05.2017

    Streit mit dm: Alnatura-Chef erwartet baldiges Lieferende

    Filiale der Drogeriemarktkette dm: Alnatura-Produkte wird es hier bald nicht mehr geben.

    Bickenbach (dpa) - Wegen des Streits um die Markenrechte rechnet der Chef des Bio-Lebensmittelhändlers Alnatura mit einem vollständigen Lieferstopp seiner Waren an die Drogeriekette dm.

  • Prozess um Kooperationsvertrag

    Fr., 09.12.2016

    Drogeriekette dm darf bei Alnatura-Vertrieb nicht mitreden

    Alnatura-Markt in Darmstadt.

    Der Rosenkrieg zwischen den einstigen Bio-Partnern dm und Alnatura geht weiter. Nun hat erstmals ein Gericht entschieden, dass Alnatura bei der Trennung keine rechtlichen Fehler gemacht hat.

  • Erfolg mit Bio und Kosmetik

    Do., 20.10.2016

    Drogeriemarkt-Kette dm peilt 10-Milliarden-Umsatz an

    In Deutschland betreibt dm 1825 Märkte.

    Mehr Märkte, mehr Umsatz, mehr Personal - die Bereiche Schönheit und Bio lassen beim Drogeriemarkt-Riesen dm die Kassen klingeln. Es geht auch ohne Alnatura, so die Botschaft der Karlsruher. Sie vertrauen auf Eigenmarken und neue Hersteller.

  • Lebensmittel

    Fr., 09.09.2016

    Salmonellengefahr: Rückruf mehrerer Sesamprodukte

    Alnatura, dm und basic rufen einige Sesam-Produkte wegen Salmonellengefahr zurück.

    Salmonellen im Sesam? Gleich drei Unternehmen rufen ihre Produkte zurück. Betroffen sind die Drogerie dm und die Händler Alnatura und basic.

  • Handel

    So., 15.11.2015

    Alnatura-Chef: Wechsel zu Edeka «ermutigend»

    Auf Wachstumskurs: Das Darmstädter Bio-Handelsunternehmen Alnatura.

    Bickenbach/Berlin (dpa) - Der Bio-Händler Alnatura kommt nach Angaben von Firmenchef Götz Rehn beim schwierigen Wechsel vom langjährigen Großkunden dm zum neuen Partner Edeka gut voran.