BIU



Alles zur Organisation "BIU"


  • Kulturgut

    Mi., 23.08.2017

    Politik erkennt Innovationskraft der Games-Branche

    Noch bis zum Samstag wird es in Köln auf der Gamescom wieder wie gewohnt bunt und schrill zugehen.

    Die Games-Branche gilt längst auch als technologischer Innovations-Treiber mit Einfluss in viele andere Lebens- und Arbeitsbereiche. Doch so mancher Hype wie etwa der um Virtual Reality erfährt auf der Gamescom in Köln schon wieder eine kleine Abkühlung.

  • Wirtschaftsfaktor

    Di., 22.08.2017

    Gamescom: Merkel würdigt innovative Kraft der Spielebranche

    Wirtschaftsfaktor : Gamescom: Merkel würdigt innovative Kraft der Spielebranche

    Nicht immer wurden digitale Spiele von Politikern so wohlwollend bedacht worden wie in diesen Tagen. Der Gamescom in Köln erweist in diesem Jahr sogar Bundeskanzlerin Merkel ihre Reverenz und hebt die Bedeutung der Branche hervor.

  • Player und Popstars

    Di., 22.08.2017

    Gamescom: Ein Blick auf Videospieler in Deutschland

    Die Hand am Controller: 74 Prozent der 14- bis 29-Jährigen spielen Videospiele. Bei den 30- bis 49-Jährigen sind es immer noch 63 Prozent.

    In Köln trifft sich dieser Tage die Gamer-Szene. Sagt man. Doch ganz so leicht ist die Sache nicht. Die eine Szene gibt es längst nicht mehr, Videospiele sind aus der Nische gesprungen und ein echtes Massenphänomen. Ein näherer Blick offenbart viele Überraschungen.

  • Von Geduld bis Mega

    Di., 22.08.2017

    GAMESCOM: durchbuchstabiert, was sich in Köln abspielt

    Gamescom-Besucher müssen sich wohl wieder in Geduld üben, wenn sie eine der Neuheiten testen wollen. Schon im vergangenen Jahr zählte die Messe 345 000 Fach- und Privatbesucher.

    Zocken, Gucken, Kostümieren - zur Gamescom in Köln werden wieder Hunderttausende Spielefans erwartet. Ein Schwerpunkt ist in diesem Jahr der E-Sport, die Kanzlerin eröffnet die Messe. Drumherum passiert allerdings auch noch viel. Eine Übersicht.

  • Sonst negative Auswirkungen

    Fr., 18.08.2017

    Games-Verbände fordern Entwicklungsförderung

    Die Messe Gamescom in Köln: Deutschland bleibe zwar einer der größten Absatzmärkte weltweit, als Produktionsstandort verliere es jedoch «zunehmend den Anschluss», sagen die Verbände.

    Berlin (dpa) - Die Verbände Game und BIU haben in einer gemeinsamen Erklärung die Einführung einer Entwicklungsförderung für Computer- und Videospiele in Deutschland gefordert.

  • Milliardengrenze überschritten

    Mi., 16.08.2017

    Deutscher Markt für Computer- und Videospiele wächst weiter

    Der Markt für Computer- und Videospiele in Deutschland wächst weiter.

    Köln (dpa) - Der Umsatz mit Computer- und Videospielen ist in Deutschland im ersten Halbjahr 2017 weiter gestiegen. Er legte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11 Prozent auf rund 1,08 Milliarden Euro zu, wie der Branchenverband BIU in Köln mitteilte.

  • E-Sport wird Massenphänomen

    Mi., 16.08.2017

    «Einfach zusammen spielen» - Gamescom startet in Köln

    Virtual Reality ist in diesem Jahr ein Schwerpunkt der Spielemesse Gamescom.

    Die Gamescom wächst - und verwandelt Köln wieder für fünf Tage in eine bunte Spiele-Hochburg. In diesem Jahr erwartet die Messe einen besonders prominenten Gast: Erstmals wird Bundeskanzlerin Angela Merkel die Gamescom eröffnen.

  • Studie zeigt

    Di., 15.08.2017

    Deutschland für Games-Branche einer der wichtigsten Märkte

    In Deutschland wird jährlich ein Gesamtumsatz von 2,74 Milliarden Euro mit Computer- und Videospielen erwirtschaftet.

    Sowohl kulturell als auch wirtschaftlich hat Deutschland eine große Bedeutung für die Games-Branche eine große Bedeutung. Das unterstreicht nun auch eine Studie.

  • Lukratives Geschäft

    Fr., 21.07.2017

    Immer mehr Spieler zahlen für Zusatzinhalte in Videospielen

    Immer mehr Gamer sind bereit für bessere Erfolge, mehr Level oder Zusatzhilfe echtes Geld zu bezahlen.

    Für das nächste Level geben sie alles: Immer mehr Spieler greifen in virtuellen Videospielen auf echtes Geld zurück. Die Game-Branche freut sich.

  • Computerspiele-Messe in Köln

    Mi., 19.07.2017

    Gamescom lädt zum gemeinsamen Spielen

    Virtual Reality ist eines der großen Themen auf der diesjährigen Gamescom.

    Keine einsamen Nerds vor dem Bildschirm - sozialer waren Computer- und Videospiele noch nie. Das zumindest will die Gamescom in diesem Jahr unter Beweis stellen. In diesem Jahr kann die Messe in Köln schon jetzt auf einen Aussteller-Rekord verweisen.