Bundesregierung



Alles zur Organisation "Bundesregierung"


  • Maßnahmen gegen Verlegeschiff

    Di., 19.01.2021

    Nord Stream 2: Washington bestraft erstmals Unternehmen

    Das russische Rohr-Verlegeschiff «Fortuna» soll aus den USA mit Sanktionen verhängt werden.

    Zum Schluss macht die Trump-Administration ihre Sanktionsdrohungen gegen Nord Stream 2 wahr. Die Begründung: Russland könnte die Gas-Pipeline missbrauchen. Erstmals klingt auch der Hauptinvestor nicht mehr ganz zuversichtlich.

  • Bundesregierung

    Di., 19.01.2021

    Mützenich für Verlängerung der Corona-Maßnahmen

    Rolf Mützenich, Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion.

    Düsseldorf (dpa) - Angesichts der Gefahr durch das mutierte Coronavirus hat sich SPD-Bundestagsfraktionschef Rolf Mützenich für eine Verlängerung der derzeitigen Schutzmaßnahmen ausgesprochen. Es sei richtig, «die Maßnahmen für eine gewisse Zeit noch zu verlängern», sagte Mützenich am Dienstag nach einer Sitzung der SPD-Landtagsfraktion in Düsseldorf. Allen sei aber klar, welche Belastungen durch diese Entscheidungen getroffen würden. «Die Menschen sind teilweise an der Grenze der Belastbarkeit», sagte Mützenich. Er sei aber zuversichtlich, dass die Schutzmaßnahmen «eine größere Stabilität» in der Infektionslage gäben und dass es in den kommenden Wochen zu einem anderen Pandemieverlauf komme. «Wir werden Licht am Ende des Tunnels in den nächsten Wochen sehen.»

  • Corona-Krisenbewältigung

    Di., 19.01.2021

    Weit weniger Schulden für Pandemie als gedacht

    Hat bereits das Kreditvolumen für das laufende Jahr angepasst: Bundesfinanziminister Olaf Scholz.

    Keine Bundesregierung hat in einem Jahr jemals mehr Schulden aufgenommen als die jetzige. Doch man hatte mit noch viel höheren Krediten gerechnet. Gibt es Grund für Optimismus?

  • Ostsee-Pipeline

    Mo., 18.01.2021

    USA wollen erste Sanktionen wegen Nord Stream 2 verhängen

    Schlepper ziehen das russische Rohr-Verlegeschiff «Fortuna» aus dem Hafen auf die Ostsee.

    Bislang drohten die USA nur mit Sanktionen gegen die Gas-Pipeline Nord Stream 2. Nun kommen erste Strafmaßnahmen - unmittelbar vor dem Ende der Trump-Regierung. Auch unter seinem Nachfolger Biden dürfte der Widerstand gegen das Projekt in Washington aber andauern.

  • Energie

    Mo., 18.01.2021

    Nord Stream 2: USA kündigen Sanktionen gegen russisches Schiff an

    Berlin (dpa) - Die US-Regierung will am Dienstag gegen das russische Verlegeschiff «Fortuna» wegen Beteiligung an der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 Sanktionen verhängen. Darüber habe die US-Botschaft in Berlin am Montag die Bundesregierung informiert, sagte eine Sprecherin der Bundeswirtschaftsministeriums am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Zuvor hatte das «Handelsblatt» darüber berichtet.

  • Impfstart für Krankenhaus-Personal

    Mo., 18.01.2021

    80 Prozent wollen den Piks

    Elke Alaze (stehend) setzt einem Kollegen am Clemenshospital die Spritze mit dem Impfstoff. Im Hintergrund warten schon die nächsten Kollegen, etwa Krankenpflegeschüler Hadi Moccaled (2.v.r.).

    Nach Pflegeheimbewohnern und dem Personal der Heime werden nun die Mitarbeiter der Krankenhäuser geimpft. An allen münsterischen Krankenhäusern startete am Montag die Impfaktion für die Beschäftigten, die mit besonders gefährdeten Patienten Kontakt haben.

  • Einfacheres System

    Mo., 18.01.2021

    Im Coronahilfen-Dickicht: Was die Bundesregierung plant

    Fast menschenleer ist das Einkaufszentrum Kröpeliner Tor Center KTC in der Innenstadt von Rostock. Die Corona-Situation macht die Lage für viele stationäre Händler immer schwieriger.

    Frust, Verzweiflung, Unsicherheit - die Kritik an den Coronahilfen war zuletzt immer größer geworden. Nun reagiert die Bundesregierung. Das dürfte mehr Geld kosten.

  • Was Eltern jetzt wissen müssen

    Mo., 18.01.2021

    Das bedeutet die Aufstockung der Kinderkrankentage

    Viele berufstätige Eltern sind jetzt mit Homeschooling beschäftigt. Um Verdienstausfälle aufzufangen, können sie Kinderkrankentage einsetzen.

    Um berufstätige Eltern zu entlasten, bringt die Bundesregierung eine Aufstockung der Kinderkrankentage auf den Weg. Was bedeutet das konkret für Eltern? Antworten auf wichtige Fragen.

  • Batterieforschung am Institut IWARU der FH Münster

    Mo., 18.01.2021

    Recyclingzentrum für Hochleistungs-Akkus

    Akkus in E-Bikes sind ein stark wachsender Anwendungsbereich von Lithium-Ionen-Batterien.

    Je vielfältiger die Anwendungsgebiete für Hochleistungsbatterien, desto dringlicher das Probleme der Wiederaufbereitung. Prof. Dr. Sabine Flamme von der FH Münster entwickelt hier gemeinsam mit Forschern der RWTH Aachen ein Recyclingzentrum.

  • Geschlossenheit gesucht

    So., 17.01.2021

    Laschet führt die CDU - Appelle an Merz

    Der neue Parteivorsitzende Armin Laschet spricht zum Abschluss beim digitalen Bundesparteitag der CDU.

    Gut acht Monate vor der Bundestagswahl klärt die CDU ihre lange Zeit offene Führungsfrage: NRW-Ministerpräsident Laschet soll es machen, entscheidet der Parteitag. Mitbewerber Merz holt sich anschließend gleich eine zweite Abfuhr.