Burda



Alles zur Organisation "Burda"


  • Internet

    Mo., 08.01.2018

    Neuer Uber-Chef kommt zur DLD-Konferenz nach München

    München (dpa) - Der neue Uber-Chef Dara Khosrowshahi wird in zwei Wochen zur Internet-Konferenz DLD nach München kommen. Der 48-Jährige sei ein interessanter Gesprächspartner als erfahrener Digitalexperte, der vor einer Riesenaufgabe stehe, sagte DLD-Chefin Steffi Cherny. Khosrowshahi versucht, Uber neu auszurichten, nachdem das Unternehmen im vergangenen Jahr mit umstrittenen Management-Methoden und Rechtsverstößen in eine Führungskrise geschlittert ist. Die vom Medienkonzern Burda organisierte DLD-Konferenz versucht, Technologiebranche, Politik und Kultur zusammenzubringen.

  • Auszeichnung

    Do., 09.11.2017

    New Faces Award für Lea van Acken

    Lea van Acken erhält einen New Faces Award.

    Zweimal im Jahr werden die New Faces Awards verliegen. Jetzt wurden die Gewinner im Bereich Fashion/Style bekannt gegeben.

  • «Wir bleiben eine B2C-Firma»

    Mo., 06.11.2017

    Karrierenetzwerk Xing wächst und hebt Ausblick an

    «Wir bleiben eine B2C-Firma»: Karrierenetzwerk Xing wächst und hebt Ausblick an

    Hamburg (dpa) - Das Karrierenetzwerk Xing wächst weiterhin kräftig und rechnet für das Gesamtjahr mit etwas mehr Gewinn als ursprünglich angenommen. Die Erlöse des Karrierenetzwerks erreichten von Januar bis September 134,5 Millionen Euro und damit 24 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

  • Auszeichnung

    Mi., 11.10.2017

    Karel Gott bekommt «Goldene Henne» für sein Lebenswerk

    Karel Gott wird geehrt.

    Alljährlich werden Stars aus Sport, Musik und Fernsehen mit der «Goldenen Henne» geehrt. Die Lebenswerk-Auszeichnung geht diesmal an die «Goldene Stimme aus Prag».

  • Medien

    Mi., 11.10.2017

    Karel Gott bekommt «Goldene Henne» für sein Lebenswerk

    Leipzig (dpa) - Mit «Biene Maja» und «Babicka» wurde er weltberühmt: Karel Gott, die «Goldene Stimme aus Prag», bekommt die «Goldene Henne» für sein Lebenswerk. Das teilte der Burda-Verlag mit. Die «Goldene Henne 2017» wird am Freitag in Leipzig vergeben.

  • Deutsches Literaturarchiv

    Di., 26.09.2017

    Weitere Tagebücher von Handke für Marbach

    Das Deutsche Literaturarchiv in Marbach hat weitere 151 Tagebücher des österreichischen Autors Peter Handke erworben.

    Der österreichische Schriftsteller Peter Handke hat jede Menge Tagebücher geschrieben. Um sie bemüht sich seit Jahren das Deutsche Literaturarchiv in Marbach. Jetzt gelang es dem Institut, weitere Exemplare zu erwerben - mit Hilfe einiger Kultureinrichtungen.

  • Prozesse

    Fr., 21.07.2017

    Joachim Löw siegt im Streit um Gegendarstellung

    Offenburg (dpa) - Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat im juristischen Streit um einen Medienbericht einen Erfolg erzielt. Das Landgericht im badischen Offenburg entschied zugunsten Löws und verurteilte den Burda-Verlag zum Abdruck einer Gegendarstellung. Die Illustrierte «Freizeit Revue» hatte in einer Titelgeschichte Anfang Mai mit der Schlagzeile «Neues Glück! ...Alles über ihre Beziehung» über Löw und die Schauspielerin Dennenesch Zoudé berichtet. Löw bestreitet eine Beziehung zu Zoudé.

  • Medien

    Mi., 18.01.2017

    Franz Burda im Alter von 84 Jahren gestorben

    Offenburg (dpa) - Franz Burda, Sohn des Verlegerehepaares Aenne und Franz Burda senior, ist tot. Er starb im Alter von 84 Jahren in Offenburg, teilte sein Sekretariat auf Anfrage mit. Der älteste Sohn des Verlegers und Gründers des Medienkonzerns Burda war bereits vor mehr als zwei Jahrzehnten aus dem elterlichen Verlag ausgesschieden. Zuvor hatten unter anderem die «Badische Zeitung» und das «Offenburger Tageblatt» über den Tod Franz Burdas berichtet.

  • Internet-Konferenz

    So., 15.01.2017

    DLD beginnt in München

    Dominik Wichmann spricht bei der DLD (Digital-Life-Design) Konferenz.

    München (dpa) - Die Internet-Konferenz DLD hat in München begonnen. Bis Dienstag geht es bei der Veranstaltung um Themen wie künstliche Intelligenz, die Zukunft der Arbeit und das Verhältnis zwischen Europa und den USA.

  • Computer

    Di., 23.08.2016

    Firefox-Entwickler beteiligt sich an Burdas Browser Cliqz

    Das Hauptquartier des Firefox-Entwicklers in San Francisco.

    Mountain View/München (dpa) - Der Firefox-Entwickler Mozilla steigt beim Web-Browser Cliqz des deutschen Medienkonzerns Burda mit ein. Mozilla erwarb dafür eine Beteiligung an der Münchner Cliqz GmbH, wie die Unternehmen mitteilten.