Viktoria Köln



Alles zur Organisation "Viktoria Köln"


  • Fußball

    So., 22.09.2019

    Braunschweig hadert mit Chancenverwertung und Schiedsrichter

    Nach der Tabellenführung ist auch noch der zweite direkte Aufstiegsplatz weg. Denn Eintracht Braunschweig spielt bei Viktoria Köln trotz vieler Chancen nur 0:0.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 20.09.2019

    Preußen-Coach Hübscher möchte in Halle auf Kabinenexplosion verzichten

    Gern gesehene Spielertrauben. In Jena bejubelte Fridolin Wagner (obenauf) noch das Tor des aktuell verletzten Lucas Cueto. In Halle ist zumindest Wagner wieder mit von der Partie.

    Die Krise ist da, aber sie lässt sich auch relativ zügig beenden – mit einem Sieg beim Spitzenreiter. Ob Preußen Münster beim Halleschen FC wirklich gewinnen kann, muss der Samstag zeigen. Ein anderes Auftreten als zuletzt ist jedenfalls unabdingbar.

  • Fußball

    Do., 19.09.2019

    Ungewöhnliche Aktion: Viktoria Köln belohnt Fahrrad-Fahrer

    Ein Fahrradfahrer fährt über einen Radweg.

    Köln (dpa/lnw) - Fußball-Drittligist Viktoria Köln hat für das Spitzenspiel gegen Eintracht Braunschweig eine ungewöhnliche Aktion für den Klimaschutz ins Leben gerufen. Wer mit dem Fahrrad ins Stadion kommt, bekommt für das nächste Heimspiel gegen Waldhof Mannheim am 5. Oktober ein Ticket für einen Euro. Vor dem Duell am Samstag belegt Aufsteiger Köln Rang vier, Braunschweig ist Zweiter.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 18.09.2019

    Preußen-Sportchef Metzelder: „Befinden uns in schwieriger Situation“

    Gesprächsbedarf: Der Preußen-Kader am Samstag direkt nach dem Spielende und der Niederlage gegen Viktoria Köln.

    Schönrednerei steht spätestens seit dem 2:3 gegen Viktoria Köln nicht mehr auf der Tagesordnung beim SC Preußen. Auch Sportchef Malte Metzelder benennt die akuten Defizite gerade im Spiel gegen den Ball. Er weiß: Es wird eine ganz schwere Saison.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 17.09.2019

    Schwacher Preußen-Start – doch 2016 lief es noch schlechter

    Sven Hübscher steht unter Druck. 

    So schwach wie jetzt starteten die Preußen nicht zum ersten Mal in der 3. Liga. Der Trend zeigt deutlich nach unten – und alle Niederlagen in der Meisterschaft mussten letztlich auch unter hochverdient verbucht werden. Schwierige Zeiten.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 15.09.2019

    SCP-Krise ist mit dem trüben Auftritt gegen Viktoria Köln endgültig da

    Der Anfang vom Ende: Mike Wunderlich (links) traf zum 1:0 für Köln, Okan Erdogan und Torwart Max Schulze Niehues konnten nicht mehr eingreifen.

    Die Sorgenfalten, die den SC Preußen umgeben, werden nicht kleiner. Schon die Auftritte der vergangenen vier Wochen waren überaus besorgniserregend. Nach dem lange miserablen Auftritt beim 2:3 gegen Viktoria Köln stecken die Münsteraner in einer handfesten Krise.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 14.09.2019

    Preußen Münster gegen Viktoria Köln – die Einzelkritik

    Fußball: 3. Liga: Preußen Münster gegen Viktoria Köln – die Einzelkritik

    Überzeugen konnte beim SCP eigentlich keiner bei dieser 2:3-Heimniederlage gegen Viktoria Köln. Vor der Pause steuerte die Mannschaft auf eine kollektive „5“ zu. Nach der Pause wurde es besser, insgesamt war das zu wenig für einen ambitionierten Drittligisten.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 14.09.2019

    Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage

    Fußball: 3. Liga: Preußen kassieren beim 2:3 gegen Aufsteiger Viktoria Köln die erste Heimniederlage

    78 Minuten sahen Münsters Preußen wie der sichere Verlierer aus. 0:3 lag die Truppe von Sven Hübscher gegen Aufsteiger Viktoria Köln im Hintertreffen. Dann sorgten die Tore von Rufat Dadashov und Heinz Mörschel auf der Zielgeraden für ein kleines Feuerwerk der Hoffnung. Die Jungs von der Hammer Straße waren zurück in einer Partie, die weggeschenkt war.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 14.09.2019

    Re-Live: Preußen Münster unterliegt Viktoria Köln mit 2:3

    Fußball: 3. Liga: Re-Live: Preußen Münster unterliegt Viktoria Köln mit 2:3

    Münsters Ex-Trainer Pavel Dotchev hat mit Neuling Viktoria Köln drei Punkte aus dem Preußenstadion entführt. Die Adlerträger von Coach Sven Hübscher kassierten eine 2:3 (0:2)-Niederlage. Die Höhepunkte der Begegnung finden Sie in unserem Ticker zum Nachlesen.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 14.09.2019

    Vor Spiel gegen Viktoria Köln: Video-Interview mit Maurice Litka

    Fußball: 3. Liga: Vor Spiel gegen Viktoria Köln: Video-Interview mit Maurice Litka

    Offensivkraft Maurice Litka hat einen Plan. Gemeinsam mit seinen Teamkollegen von Preußen Münster will er notfalls "das Stadion abreißen", um am Ende siegreich vom Feld zu gehen. Der Neuzugang vom FC St. Pauli hofft dabei auf eine gute Kulisse im Preußenstadion im Heimspiel gegen Viktoria Köln am Samstag um 14 Uhr.