Alexander Gerst



Alles zur Person "Alexander Gerst"


  • Was geschah am...

    So., 19.05.2019

    Kalenderblatt 2019: 20. Mai

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Mai 2019:

  • «Luxusgut Erde»

    So., 19.05.2019

    «Astro-Alex» mit einer Botschaft auf Heimatbesuch

    Alexander Gerst bei der «Welcome-back-Party» in seiner Heimatstadt Künzelsau.

    Die Mission von Alexander Gerst scheint Monate nach der Rückkehr von der ISS noch nicht beendet: In seine Heimatstadt Künzelsau kam der Ehrenbürger mit einer Botschaft.

  • Leute

    Di., 14.05.2019

    Astronaut Alexander Gerst vermisst die Freundschaft im All

    Armin Laschet (CDU) zeichnet Alexander Gerst mit dem Landesverdienstorden aus.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Seit seiner Rückkehr von der internationalen Raumstation vermisst der deutsche Astronaut Alexander Gerst nicht nur den Ausblick auf die Erde, sondern auch die Freundschaft im All. «Ich war mit einem Kanadier, einer Amerikanerin, einem Amerikaner und einem Russen und ich als Europäer da oben. Das hat wirklich toll geklappt und diese internationale Zusammenarbeit macht Spaß», sagte der 43 Jahre alte Geophysiker bei der Verleihung des nordrhein-westfälischen Landesverdienstordens in Düsseldorf.

  • Personalien

    Di., 14.05.2019

    Brönner, Gerst und Overath mit Landesverdienstorden geehrt

    Wolfgang Overath.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Jazz-Trompeter Till Brönner, der Astronaut Alexander Gerst und der frühere Fußball-Weltmeister Wolfgang Overath sind jeweils mit dem Landesverdienstorden Nordrhein-Westfalens geehrt worden. Sie zählen zu 19 neuen Ordensträgern, die Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am Montag in Düsseldorf ausgezeichnet hat. Seit 1986 werden besonders engagierte Bürger für herausragende Verdienste um das Gemeinwohl und das Land NRW geehrt - bislang 1624. Die Zahl der Landesorden ist auf 2500 begrenzt.

  • Raumfahrt

    Mo., 13.05.2019

    Kinder beschreiben «Astro-Alex» ihren Wunschplaneten

    Alexander Gerst spricht in der Trainingshalle der ESA mit Kindern über ihren persönlichen Wunschplaneten.

    Köln (dpa) - Astronaut Alexander Gerst (43) hat mit Kindern über ihren Wunschplaneten gesprochen. «Zu sehen, wie sich Kinder unseren Planeten Erde in der Zukunft vorstellen, ist nicht nur unglaublich lehrreich, sondern sollte uns alle aufhorchen lassen», sagte er nach Unicef-Angaben. Gerst hatte die fünf Kinder und Jugendlichen im Alter von 8 bis 17 Jahren ins Europäische Astronautenzentrum (EAC) nach Köln eingeladen, wo sie ihren persönlichen Idealplaneten präsentierten. Sie hatten einen Wettbewerb des Kinderhilfswerks Unicef gewonnen. Anlass für die Aktion war, dass die Kinderrechte in diesem Jahr 30 Jahre alt werden: 1989 verabschiedeten die Vereinten Nationen die UN-Konvention über die Rechte des Kindes.

  • Personalien

    Do., 09.05.2019

    NRW-Verdienstorden für Brönner, Gerst und Overath

    Jazz-Trompeter Till Brönner.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der Jazz-Trompeter Till Brönner, der Astronaut Alexander Gerst und der frühere Fußball-Weltmeister Wolfgang Overath erhalten den Landesverdienstorden Nordrhein-Westfalens. Wie die Deutsche Presse-Agentur erfuhr, zählen sie zu den 19 neuen Geehrten, die Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) am 14. Mai in Düsseldorf auszeichnen wird. Der Landesverdienstorden ist eine der höchsten Auszeichnungen Nordrhein-Westfalens und auf 2500 Ordensträger begrenzt.

  • Raumschiff-Nachbau geplant

    Di., 02.04.2019

    Die Enterprise landet in Münster

    Die USS Enterprise (oben) stand beim Projekt des münsterischen Vereins USS Vision Pate. Kleines Foto: William Shatner, der Darsteller von Captain Kirk, (r., mit Leonard Nimoy) hat das Projekt bereits begrüßt.

    Die USS Enterprise nimmt Kurs auf Münster – genauer: die USS Vision. Ein Sozialprojekt plant, das legendäre Raumschiff nachzubauen, mit 14 Räumen und einer großen Brücke. Die Bauarbeiten sollen schon bald anlaufen.

  • „Rocca verändert die Welt“

    Do., 14.03.2019

    Einfach mal anpacken!

    Rocca (Luna Marie Maxeiner) parkt hier gerade gut gelaunt und perfekt ein Taxi ein.

    Wer den A-380 Airbus sicher landet und danach auf dem Skateboard davonwieselt, kann nur die filmische Tochter von Pippi Langstrumpf sein. Im Kinderfilm „Rocca verändert die Welt“ heißt Pippi Rocca (Luna Marie Maxeiner), ist Halbwaise mit einem Papa, der wie Alexander Gerst auf der ISS die Erde umkreist. Rocca soll bei Oma Dodo (Barbara Sukowa) in Hamburg leben. 

  • Astronaut

    Mo., 04.03.2019

    Astro-Alex beim Kölner Rosenmontagszug

    Astronaut Alexander Gerst beim Kölner Rosenmontagszug.

    Er lässt sich in die närrische Umlaufbahn schießen: Raumfahrer Alexander Gerst ist beim Straßenkarneval dabei.

  • Brauchtum

    Mo., 04.03.2019

    Astro-Alex: Gemeinsamkeiten zwischen Raumfahrt und Karneval

    Astronaut Alexander Gerst steht vor einem Umzugswagen.

    Köln (dpa) - Astronaut Alexander Gerst sieht Gemeinsamkeiten zwischen der Raumfahrt und dem Karneval. Beides sei «ein Stück Kultur der Menschheit», sagte «Astro-Alex» am Montag der Deutschen Presse-Agentur in Köln. Der 42-Jährige fuhr dort auf dem Zugleiterwagen im Rosenmontagszug mit. Auf die Frage, was er lieber wolle - im Zug mitfahren oder noch mal ins All fliegen - sagte er der Deutschen Presse-Agentur: «Ich denke, beides ist ganz gut. Aber der Rosenmontagszug, das habe ich ja jetzt heute, und dann schauen wir mal, wie's weitergeht. Als Astronaut will man natürlich immer mal wieder zurück ins Weltall.»