Alexander Osenberg



Alles zur Person "Alexander Osenberg"


  • Jugendzentrum Lengerich

    Sa., 02.12.2017

    Nur das Allernötigste

    Im Treppenhaus des Jugendzentrums stehen Elektroarbeiten an. Dringender Handlungsbedarf besteht auch in Sachen Brandschutz und Sanierung der sanitären Anlagen.

    75 000 Euro sind erforderlich, um die minimalen Anforderungen für einen ordnungsgemäßen Betrieb im Jugendzentrum sicherzustellen. Im Ausschuss für Planung und Umwelt wurde diskutiert, ob es Alternativen zu dieser Ausgabe gibt.

  • Sechs Gruppen fehlen

    Di., 28.11.2017

    Kita-Pläne: Es muss schnell gehen

    Ganz unterschiedliche Dinge bringen Kinder mit in den Kindergarten. In Lengerich sollen am Mittwoch die Weichen für den Neubau von zwei neuen Drei-Gruppen-Einrichtungen gestellt werden.

    Nun wird es konkret bei den Planungen für den Aufbau von zwei neuen Kindergärten in Lengerich. Am Mittwoch, 29. November, werden sich die Mitglieder des Ausschusses Soziales, Generationen, Sport mit dem Thema befassen. Zu entscheiden ist, für welchen der drei Bewerber sich die Stadt ausspricht. Das letzte Wort in dieser Frage wird dann der Jugendhilfeausschuss des Kreises am Donnerstag, 7. Dezember, haben.

  • Fehlende Kita-Plätze

    Fr., 27.10.2017

    Drei Optionen stehen zur Wahl

     

    Laut Berechnungen des Kreisjugendamtes braucht Lengerich im kommenden Sommer wesentlich mehr Kita-Plätze als bisher. Nun drängt die Zeit. Die Stadtverwaltung arbeitet an Lösungen.

  • Unsichere Zukunft

    Sa., 16.09.2017

    Was wird aus dem Jugendzentrum?

    Reichlich Baustellen gibt es im Jugendzentrum an der Bergstraße: Unter anderem müssten die Toiletten erneuert werden.

    Steckt die Stadt viel Geld in die Sanierung des Jugendzentrums an der Bergstraße? Oder wird ein anderer Standort für die Einrichtung gefunden? Über diese Fragen wurde am Donnerstag im Planungsausschuss diskutiert. Eine Antwort muss nun in den kommenden Monaten gefunden werden.

  • Hallen: Sanierungsarbeiten dauern länger als geplant

    Mi., 13.09.2017

    Der Sport muss warten

    Ein ungewohntes Bild bietet sich in der Kirchpatt-Halle. Sie bekommt einen neuen Sportschwingboden.

    Zwei Sporthallen in Lengerich können derzeit nicht genutzt werden. In der Kirchpatthalle und in der Dreifachhalle werden die Böden erneuert. Das hätte eigentlich mit dem Ende der Ferien abgeschlossen sein sollen, doch es lief nicht planmäßig.