Barbara Wezorke



Alles zur Person "Barbara Wezorke"


  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    So., 04.10.2020

    USC Münster liefert sich mit Wiesbaden ein typisches Eröffnungsspiel

    Gefordert in der Annahme, stark im Angriff: Adeja Lambert war bei ihrem USC-Debüt die beste Angreiferin der Partie.

    Am Ende hatten sie noch Kraft für ein kurzes Freudentänzchen. Über zwei Stunden dauerte der Saisonauftakt des USC Münster, der sich mit dem VC Wiesbaden lange beharkte – und der letztlich der glückliche Sieger war in einer Partie, die so typisch war für ein Eröffnungsspiel.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    So., 30.08.2020

    Überzeugende erste Probe des USC Münster gegen Ladies in black Aachen

    Helo Lacerda (r.), hier gegen Jana-Franziska Poll und die ehemalige USC-Kapitänin Leonie Schwertmann, feierte ihr Debüt.

    Luft nach oben ist immer – aber der erste Testauftritt des USC Münster gegen die Ladies in black Aachen war mehr als ansehnlich. Mit 3:1 setzte sich das Team von Trainer Teun Buijs durch und blickt dem Saisonauftakt Anfang Oktober bereits hoffnungsvoll entgegen.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Do., 04.06.2020

    USC trainiert nun in größerer Gruppe – und mit Nele Barber

    Nicht nur das Schloss stand auf der Sightseeing-Tour von Nele Barber, die seit Dienstag im USC-Training ist.

    Aus vier mach acht. Nachdem die Volleyballerinnen des USC Münster zunächst in zwei Kleingruppen trainierten, darf Trainer Teun Buijs nun mit einer größeren Truppe arbeiten. Mit dabei ist auch Nele Barber, die sich in Münster und Umgebung schon einmal umgesehen hat.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Mo., 10.02.2020

    USC machtlos gegen die Schweriner Hochgeschwindigkeit

    Sah seine Schützlinge gegen die bärenstarken Schwerinerinnen chancenlos: USC-Coach Teun Buijs

    Ein bisschen trüb war die Stimmung schon unter den Spielerinnen des USC Münster. Die 0:3-Schlappe gegen den SSC Palmberg Schwerin fiel schon extrem deutlich aus. Ein Grund: der schwache Aufschlag der Gastgeber, der nie Druck erzeugte.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    So., 26.01.2020

    USC überzeugt mit Abgeklärtheit und im Side-Out

    Der USC Münster feierte in Suhl mit der Mannschaft

    Nichts zu mäkeln gab es am 3:0-Sieg des USC Münster beim VfB Suhl. Das honorierten auch die 25 mitgereisten Fans, die wiederum lauten Applaus für den dritten Sieg am Stück spendeten. Eine Entwicklung, die nicht unbedingt vorhersehbar war.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Mo., 20.01.2020

    USC Münster beweist Ruhe und gute Nerven

    Ivana Vanjak klatschte mit den Fans ab.

    Mit den beiden Tiebreak-Siegen gegen Stuttgart und Aachen hat sich der USC Münster nach weitgehend verkorkster Hinserie eindrucksvoll zurückgemeldet. Nun besteht sogar die Chance auf eine kleine Serie, denn die nächsten Gegner sind die beiden Tabellenletzten.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Fr., 17.01.2020

    USC geht mit Selbstvertrauen ins NRW-Duell

    Bitte nachlegen: Ivana Vanjak (l.) und ihre Teamkolleginnen wollen gegen Aachen den Stuttgart-Coup bestätigen.

    Der USC Münster steht vor richtungsweisenden Wochen. Am Sonntag kann er im Heimspiel gegen Aachen den 3.2-Sieg beim Meister Stuttgart veredeln. Es folgen Duelle mit den „Kellerkindern“ Suhl und Erfurt. Da bietet sich die Chance zur Aufholjagd im Klassement.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Mi., 18.12.2019

    USC Münster liefert rasante Berg- und Talfahrt ohne Happy End

    Alle Mühen vergeblich: Münsters Lina Alsmeier (l.) scheitert am Wiesbadener Block mit Frauke Neuhaus (Nummer 11) und Natalie Lemmens.

    Die Volleyballerinnen des USC Münster hatten sich viel vorgenommen für diesen adventlichen Auftritt in der Sporthalle am Berg Fidel, doch nach fünf wechselhaften Sätzen stand die Mannschaft gegen Tabellennachbar VC Wiesbaden fast mit leeren Händen da. Ein mageres Pünktchen gab es nach der 2:3-Niederlage.Mehr war nicht drin. Oder etwa doch?

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    So., 10.11.2019

    USC unterliegt nach Auf und Ab Vilsbiburg im Tiebreak

    Dreikampf am Netz:

    Mit der erhofften Befreiung wurde es nichts für den USC Münster. Nach dem Pokal-Fiasko gegen Potsdam verloren die Grün-Weißen erneut ein Heimspiel. Den Roten Raben Vilsbiburg mussten sie sich im Tiebreak geschlagen geben. Beim 2:3 gab es starke Phasen, aber auch gravierende Einbrüche.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Fr., 08.11.2019

    USC vor Heimspiel gegen Vilsbiburg wieder im Kampfmodus

    Luisa Keller und der USC Münster wollen wieder Zähne zeigen – und gegen die Roten Raben den dritten Saisonsieg.

    Das 0:3 gegen den SC Potsdam wirkt nach. Der USC Münster ist aber umso fester entschlossen, nach dem Pokal-Aussetzer nun in der Liga wieder in die Spur zu finden. Eine Woche nach der Schlappe sind die Roten Raben Vilsbiburg zu Gast am Berg Fidel. Und Trainer Teun Buijs verspricht voller Optimismus Besserung.