Hubert Fuchs



Alles zur Person "Hubert Fuchs"


  • Fußball: 15. Fuchs-Cup

    Di., 05.06.2018

    Noch mehr Qualität als 2017 – Vier Landes- und bis zu vier Bezirksligisten

    Siegten 2017 bei der Premiere in Herbern verdient vor dem VfL Senden, Gastgeber SVH und dem TuS Hiltrup 2: die Landesliga-Fußballer des SC Münster 08.

    Die gute Nachricht: Die zweite Austragung des traditionsreichen Vorbereitungsturniers in Herbern ist noch besser besetzt als die Premiere 2017. Die schlechte: Hinter den Kulissen gibt es abermals Knatsch.

  • Fußball

    Do., 11.01.2018

    Davaria Davensberg: Drei Aufstiege fürs Bücherregal

    Es ist geschafft! Im Sommer 1995 gelingt Davaria Davensberg erstmals der Aufstieg in die Verbandsliga. Das ist längst Geschichte. Doch Geschichte will erzählt werden. Die Erfolgsstory der Davaren in den Neunzigern gibt es jetzt in einem Sammelband.

    Für Hubert Fuchs bleiben die Aufstiegsjahre von Davaria Davensberg zwischen 1991 und 1995 etwas ganz Besonderes. So ist der 66-Jährige noch einmal in die Geschichte eingetaucht, mit Hilfe des WN-Archivs. Am Ende steht eine über tausend Seiten starke Chronik.

  • Fußball: Fuchs-Cup

    Mo., 31.07.2017

    Kritik an TuS Hiltrup nach 1:8 gegen Wolbeck

    Kommunizierte frühzeitig die TuS-Entscheidung: Carsten Winkler.

    Der TuS Hiltrup hat sich beim Vorbereitungsturnier des SV Herbern nicht eben mit Ruhm bekleckert. Daran stört sich ein ehemaliger Spieler des Westfalenligisten. Trainer Carsten Winkler beteuert, die Südstädter hätten immer mit offenen Karten gespielt.

  • Fußball: Turnier in Gedenken an Josef Fuchs

    Fr., 28.07.2017

    Greven 09 will Außenseiterchance in Herbern nutzen

    Julian Loose (r.) ist am Sonntag wieder für den SC Greven 09 am Ball.

    Stolze 800 Euro kassiert der Sieger des Fuchs-Cups. Das ist eine stattliche Summe für ein Vorbereitungsturnier, das bis 2013 in Amelsbüren und ab Sonntag erstmals in Herbern stattfindet. Der hinterbliebene Hubert Fuchs will seinem 2011 verstorbenen Bruder Josef gedenken. „Es ist sportlich sehr reizvoll und darüber hinaus sehr gut dotiert“, bestätigt Uli Peppenhorst, der mit dem SC Greven 09 mitmischt.

  • Fußball: Vorbereitungsturnier

    Di., 04.07.2017

    Knaller mit Nebengeräuschen: Top-Teams testen beim SV Herbern

    Neubeginn mit Anfang: Davensberg  war früher Stammgast in Amelsbüren. Lars Anfang (r.), einst Edeltechniker der Davaren, ist auch 2017 in Herbern dabei: als sportlicher Leiter des VfL Wolbeck.

    Der „Fuchs-Cup“ in Amelsbüren war nach dem überraschenden Tod des Sponsors, Motors und Mitinitiators Josef Fuchs zwischenzeitlich Geschichte. Bruder Hubert Fuchs hat ihn jetzt wiederbelebt. An einem anderem Ort.

  • Aufstiegsjahre

    Di., 04.10.2016

    Davaria würdigt Arbeit von Horst Brameier

    Bürgermeister Dr. Bert Risthaus ehrte Horst Brameier, Jürgen Heßeler, Uli Leifken und Mario Wisse bei einem Treffen, das Hubert Fuchs organisiert hatte.

    Der Weg vom kleinen Dorfverein in die westfälische Fußball-Elite lässt Hubert Fuchs nicht ruhen. Was er als sportlicher Leiter in den 90er Jahren mitverantwortete, wurde bereits im vergangenen Jahr gebührend gefeiert.

  • Fußball: Davaria Davensberg

    Sa., 01.10.2016

    Torwart Jürgen Heßeler ist der „wertvollste Davare“

    Ein Bild von Torwart Jürgen Heßeler aus seiner Davensberger Zeit in den 90ern.

    Die Spieler und Weggefährten der Davensberger Erfolgsgeschichte aus den 90er Jahren haben gewählt: Jürgen Heßeler ist der „wertvollste Davare“. Der Schnapper, der vom SV Bösensell kam, lässt bei dieser illustren Abstimmung andere Größen wie Uli Leifken und Ludger Pickenäcker hinter sich.

  • Treffen der erfolgreichen Davaria-Teams:

    So., 25.10.2015

    Erinnerung an „kometenhaften Aufstieg“

    Die Autoren der Davaria-Erfolgsgeschichte trafen sich am Freitagabend im Clubheim. Hubert Fuchs würdigte wortreich den Beitrag aller Akteure.

    Die am Aufstieg von Davaria in die Landesliga Beteiligten trafen sich 20 Jahre nach dem Meisterstück am Freitagabend im Clubheim.

  • Fußball: Meistertruppe feiert Wiedersehen

    Fr., 05.06.2015

    Noch immer eine Einheit

    20 Jahre nach dem Titelgewinn trafen sich Wolfgang Lübke, Wolfgang Silling, Hubert Fuchs, Martin Reichstein, Sabine Bäumker, Norbert Weinrauter, Martin Ritz, Horst Brameier, Lars Müller, Willi Eickholt, Uwe Mörchen, Jürgen Heßeler, Heinrich Eickholt, Jörg Kampert, Michael Katgeli, Uli Garschagen, Uli Leifken, Matthias Kemler, Thorsten Dreier, Ludger Pickenäcker, Stefan Niehues, Andreas Lübke, Mario Wisse, Carsten Niehues und Carsten Weinrauter wieder.

    20 Jahre nach dem umjubelten Aufstieg in die Verbandsliga sahen sich die Spieler von Davaria Davensberg wieder. Dabei zeigte sich: Das ehemalige Team ist noch immer eine Einheit.

  • Fußball: Aufstieg von Davaria Davensberg 1995

    Do., 04.06.2015

    „Es war eine super Zeit“

    20 Jahre nach dem Aufstieg des SV Davaria Davensberg in die Verbandsliga treffen sich die Helden von einst wieder. Organisator Hubert Fuchs plaudert im Interview über diese Zeit, über den verstorbenen Trainer Hubert Inckmann und über seine mögliche Zukunft beim SV Davaria.