Maarten Willenbrink



Alles zur Person "Maarten Willenbrink"


  • Vorlese-Wettbewerb an der MKG

    Mi., 12.12.2018

    Knapper Sieg für Leni

    Leni Wernsmann (links vom Plakat), Siegerin des Vorlese-Wettbewerbs an der MKG, mit den sieben weiteren Finalisten aus dem sechsten Jahrgang, deren Begleitern, der Jury (hinten) und Maarten Willenbrink, stellvertretender MKG-Leiter (hinten links).

    „Die Spinne von Meyers Holt – eine gefährliche Gabe“, dieses Jugendbuch von Monica M. Vaughan hat sich Leni Wernsmann ausgesucht und damit den Vorlesewettbewerb an der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) gewonnen.

  • Über 100 interessierte Eltern beim Infoabend der MKG

    Mi., 12.12.2018

    Die Modernisierung live erleben

    Treffen der Generationen im Fachraum: Eltern und Kinder kamen im Januar beim „Schule in Aktion“-Tag an der MKG beim Thema Chemie wieder zusammen, als die Schulführung für Eltern beim Probeunterricht für angehenden Fünftklässler landete.

    Mit deutlich über 100 interessierten Eltern war das kleine Forum der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) gerade groß genug für den Infoabend zum nächsten fünften Jahrgang.

  • MKG erhält neue Unterrichtsmaterialien

    Sa., 24.11.2018

    Digitaler Stift zum Lesen lernen

    Momen, Schüler mit Deutsch als Zielsprache an der MKG, probiert einen der neuen Bookii-Hörstifte mit dem Buch aus.

    Die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) digitalisiert ihren Unterricht in Deutsch als Zielsprache (DaZ) mit elektronischen Hörstiften und -büchern.

  • Projektwoche mit Mint-Jobrallye an der MKG

    Sa., 06.10.2018

    Kein normaler Unterricht

    2017 selbst gemacht: Moritz und Dylan präsentieren das Ergebnis ihrer Arbeit mit der Drehmaschine beim Maschinenbauer Windmöller & Hölscher während der Jobrallye.

    In der nächsten Woche gibt es keinen „normalen“ Unterricht in der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG). Die knapp 1000 Schüler haben anderes vor.

  • Verkehrspläne für die Schulstraße vor der Grundschule

    Fr., 27.04.2018

    Autofrei für mehr Sicherheit?

    Friedlich und gar nicht so eng sieht die Schulstraße vor der Grundschule aus, wenn dort weder Busse noch Schüler noch Elternautos unterwegs sind.

    Autos aussperren: Das ist der Wunsch von CDU, UWG und Grünen für die Schulstraße vor der Grundschule.

  • Hauptschüler fahren nach Emsdetten

    Sa., 25.11.2017

    „Waren richtig geschockt“

    Die Anne-Frank-Realschule sieht sich erneut mit Vorwürfen konfrontiert, sie gebe nach (oder schon während der Orientierungsphase) zu viele Kinder ab.

    Greven hat keine Hauptschule mehr. Aber die Schüler gehen nicht etwa auf die Gesamt- oder Realschule. Sonder fahren nach Emsdetten.

  • Elternvertretung

    Fr., 20.10.2017

    Stabwechsel im Stadtelternbeirat

    Engagieren sich für ihre Kinder: Die Vertreter des Stadtelternbeirats begleiten die Grevener Schulpolitik kritisch und konstruktiv.

    Der Stadtelternbeirat hat einen neuen Vorsitzenden: Maarten Willenbrink löst Sebastian Wänke ab.