Markus Wrobel



Alles zur Person "Markus Wrobel"


  • FDP: „Europa-Talk“

    Mi., 17.04.2019

    Visionen formulieren

    Beim „Europa-Talk“ stellten die FDP-Kandidaten für die Europawahl, Gregor Schäfer (l.) und Moritz Körner (2.v.l.), ihre Ideen für die künftige Europapolitik vor.

    Über Europa und wie die FDP es sich vorstellt sprachen am Dienstagabend Moritz Körner und Gregor Schäfer. Beide wollen ins Europa-Parlament einziehen.

  • FDP-Ortsparteitag

    Fr., 15.02.2019

    An die Menschen denken

    Informierten die FDP-Mitglieder über aktuelle Entwicklungen in Partei, Fraktion und Landtag (v.l.): Fraktionsvorsitzender Helmut Walter, Landtagsabgeordneter Henning Höne und der FDP-Ortsvorsitzende Markus Wrobel.

    Die Windenergie und viele weitere Themen standen auf der Tagesordnung des FDP-Ortsparteitages. Zu Gast war MdL Henning Höne.

  • FDP Nottuln

    Di., 08.01.2019

    Für Europa kämpfen

    Die Teilnehmer und Gäste des Dreikönigstreffens der Nottulner FDP freuten sich über die lockere Atmosphäre, die bei der inzwischen auch in Nottuln traditionellen Veranstaltung herrschte.

    Europa und Nottuln – diese beiden Themen standen im Mittelpunkt des Dreikönigstreffens der Nottulner FDP.

  • FDP-Vorstand vor Ort

    Mi., 25.04.2018

    „Umgehung wird Nottuln gut tun“

    Mitglieder des FDP-Vorstands nahm die Umgehungsstraße in Augenschein. Die neue Straße werde dem Ort gut tun, hieß es.

    Der Vorstand der Nottulner FDP nahm die neue Ortsumgehung in Augenschein. Die baldige Eröffnung wird begrüßt.

  • FDP Nottuln

    Mi., 28.02.2018

    Absage an Spekulationen

    Der FDP-Ortsparteitag sprach dem Vorstand das einmütige Vertrauen aus (v.l.): Karin Borgs (Beisitzerin), Thorsten Hommel (Pressesprecher), Britta Demming (stellvertretende Vorsitzende), Ingo Schürkötter (Schatzmeister), Markus Wrobel (Vorsitzender), Dr. Martin Geuking (Beisitzer), Julia Lohmann (stellvertretende Vorsitzende), Helmut Walter (Fraktionsvorsitzender) und Sebastian Schulze Bisping (Beisitzer).

    Die Freien Demokraten lehnen die aktuell geführte Bürgermeisterkandidaten-Debatte ab. Vor 2019 will sich die Partei nicht einmischen.

  • KG Nottuln

    Mo., 05.02.2018

    Zwei fröhliche Stunden

    Die Tanzgarden der KG sorgten für viel gute Laune. Bürgermeisterin Manuela Mahnke (kl. Foto) hatte sich diesmal als Hexe kostümiert und feierte fröhlich mit. Dafür gab es besonders viel Beifall.

    Der „Karneval der Begegnung“ ist immer wieder ein wunderbares Fest. Auch in diesem Jahr.

  • Karneval in Nottuln

    So., 04.02.2018

    Tolle Tänze und ganz viel Musik

    Karneval in Nottuln: Die große Mehrzweckhalle war fest in der Hand der Karnevalsfreunde. Bei der abendlichen Revue ernteten alle Programmmitwirkenden – hier die Steversterne – viel Beifall.

    Mit einer schwungvollen Revue und der Eroberung des Rathausschlüssels hat die KG Nottuln die heiße Phase des Karnevals eingeläutet.

  • FDP-Dreikönigstreffen

    Mo., 08.01.2018

    „Denken wir neu“

    Die Nottulner FDP kam zu ihrem Dreikönigstreffen zusammen. Vorsitzender Markus Wrobel verwies dabei auf wichtige lokale Projekte.

    Die Nottulner Liberalen haben eine positive Jahresbilanz für 2017 gezogen. Vorsitzender Markus Wrobel lobte eine gute Zusammenarbeit von Verwaltung und Ratsfraktionen.

  • Landtagswahl in Nottuln

    So., 14.05.2017

    Jubel bei FDP und CDU

    Das vorläufige Endergebnis bei den Zweitstimmen.  Auch im Wahllokal „Alter Kindergarten“ (Stimmbezirk 3) herrschte lebhafter Andrang. Wahlhelferin Silvia Bähr (l.) hat die Wahlurne stets im Blick.

    „Hervorragend“, nannte FDP-Vorsitzender Markus Wrobel am Abend das gute Abschneiden der Liberalen in Nottuln. Riesige Freude auch beim CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden Dirk Mannwald: „Wir sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden.“

  • Schapdetten

    So., 30.04.2017

    Jugendkeller ist ein „Knaller“

    Spiel ohne Grenzen: Jugendliche aus Schapdetten und Kinder aus der nahe liegenden Flüchtlingsunterkunft spielten gemeinsam am Kicker.Wer Appetit bekommen hatte, kam zum Waffelstand. Dort gab es für alle Nationen frisch zubereitete, leckere Waffeln.

    Großer Bahnhof für den neu gestalteten Jugendkeller. Mit einem Tag der offenen Tür stellte der Verein Treffpunkt Jugendarbeit die Räume vor.