Olaf Kerssen



Alles zur Person "Olaf Kerssen"


  • Flexibilisierung der Arbeitszeit gefordert

    Do., 24.08.2017

    Gastgewerbe weist Vorwürfe der Gewerkschaft NGG zurück

    Flexibilisierung der Arbeitszeit gefordert : Gastgewerbe weist Vorwürfe der Gewerkschaft NGG zurück

    Klare Worte finden Olaf Kerssen, Vorsitzender des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga Westfalen) und Lars Martin, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des Branchenverbandes, auf die Warnung der Gewerkschaft NGG vor einer Reform des Arbeitszeitgesetzes.

  • Hygieneampel

    Mi., 22.03.2017

    Klage gegen den „Pranger an der Tür“

    Ganz penibel auf Sauberkeit in der Küche achten, das hat Ansgar Feltmann (langjähriger Küchenchef im Teutoburger-Wald-Hotel) immer schon gemacht. Dass er jetzt auch noch umfänglich dokumentieren und ganz genau aufschreiben muss, wann wie und wo geputzt worden ist, findet er schlicht „quatsch“.. .

    Der Mann ist sauer. Olaf Kerssen (40) ist Hotelier mit Leib und Seele. Und er ist aktiv im Vorstand des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) Münsterland. 1300 Mitgliedsbetriebe – Olaf Kerssen schimpft also quasi stellvertretend für jeden einzelnen von ihnen über die Hygieneampel.

  • Ursula Minnerup seit 40 Jahren im Ringhotel

    So., 11.08.2013

    Betrieb ist Zuhause und Arbeit zugleich

    Ursula Minnerup ist im Ringhotel Teutoburger Wald kaum mehr wegzudenken. Seit 40 Jahren arbeitet sie dort – und fühlt sich nach eigenen Worten dort wie Zuhause.

  • VdK zeichnet Hotel Teutoburger Wald aus

    Di., 28.05.2013

    Komplett barrierefrei

    Freude über die Auszeichnung: Olaf Kerssen, Werner Lammers, Anja Karliczek, Rolf Baumeister, Christina Riesenbeck, Rainer Kerssen und Stefan Streit (von links).

    Tecklenburg-Brochterbeck. Komplett barrierefrei ist das Ringhotel Teutoburger Wald. Dafür erhielt es am Montag eine Auszeichnung des Sozialverbandes VdK.

  • Ansprüche an die Hotellerie wachsen

    Sa., 28.07.2012

    Karte bleibt des Wanderer´s Navi

    Ansprüche an die Hotellerie wachsen : Karte bleibt des Wanderer´s Navi

    Wanderer werden weiter zur Karte aus Papier greifen, statt sich von Navigationsgeräten durch die Natur leiten zu lassen. Davon sind die Fachfrauen des Tecklenburger Land Tourismus und die Hotelier-Brüder Olaf und Rainer Kerssen überzeugt.

  • Familie Kerssen investiert weiter

    Di., 03.04.2012

    Mehr Platz für die Gäste

    Familie Kerssen investiert weiter : Mehr Platz für die Gäste

    Um rund 100 Quadratmeter wird das Restaurant des Hotels Teutoburger Wald vergrößert. Neu gestaltet wird zudem die Terrassenanlage. Noch haben die Handwerker das Sagen. Gründonnerstag soll alles fertig sein.