Ralf Gosda



Alles zur Person "Ralf Gosda"


  • Leichtathletik

    Fr., 26.08.2016

    Dennis Biederbick rückt in B-Kader des DLV auf

    Dennis Biederbick (vorne) wechselt künftig auf ein Sportinternat.

    Seine Top-Leistungen in den letzten Wochen haben Dennis Biederbick eine Aufnahme in den B-Kader des Deutschen Leichtathletik-Verbands beschert. Damit einher geht aber auch ein trauriger Abschied des 19-Jährigen.

  • Leichtathletik: Biederbicks Silberlauf bei den Deutschen Jugendmeisterschaften

    Mo., 01.08.2016

    Nur um Hundertstel am Titel vorbei

    Faire Sportsmänner: Auf der Bahn sind Ahlens 800-Meter-Spezialist Dennis Biederbick (rechts) und Christian von Eitzen erbitterte Konkurrenten. Doch trotz allen Ehrgeizes herzen sich der Sieger bei den Deutschen Jugendmeisterschaften (von Eitzen) und der Zweitplatzierte Biederbick nach dem Rennen in Mönchengladbach.

    Geplättet, aber glücklich war Dennis Biederbick nach seinem Finallauf bei den Deutschen Jugendmeisterschaften. Die Silbermedaille war für den Ahlener 800-Meter-Spezialisten das Sahnehäubchen auf eine geniale Saison. Um ein Haar hätte es sogar zum ganz großen Wurf gereicht. Zu tollen sportlichen Szenen kam es anschließend mit dem Sieger, seinem großen Konkurrenten.

  • Leichtathletik: U-20-Weltmeisterschaft

    Di., 26.07.2016

    Erst Frust – jetzt neue Lust bei Dennis Biederbick

    Zunächst enttäuscht, später neu motiviert: Dennis Biederbick (rechts), der hier nach seinem Halbfinal-Lauf von Trainer Ralf Gosda aufgemuntert wird.

    Die Enttäuschung ließ sich nicht verhehlen. Dennis Biederbick hatte daran zu knacken, dass er bei der U-20-WM nur knapp das Finale verpasste. Inzwischen aber plant der Ahlener den nächsten Großangriff.

  • Leichtathletik: U-20-Weltmeisterschaft in Polen

    Fr., 22.07.2016

    Dennis Biederbick erreicht bei U-20-WM das Halbfinale

    Den Bundesadler auf der Brust und von zwei Freunden und Förderern umrahmt: Dennis Biederbick (Mitte), der sich in Polen über die Unterstützung von Trainer Ralf Gosda (links) und Manfred Kreutz freut.

    Damit hatten wohl die wenigsten gerechnet. Dennis Biederbick hat am Freitag bei der U20-Weltmeisterschaft in Bydgoszcz über 800 Meter den Einzug ins Halbfinale geschafft. Ausschlaggebend dafür war sein taktisches Geschick.

  • Leichtathletik: U20-Weltmeisterschaft in Polen

    Do., 21.07.2016

    Dennis Biederbick startet am Freitag bei U20-WM

    Dennis Biederbick 

    Es ist soweit. Am Freitag startet Dennis Biederbick bei der U20-WM in Bydgoszcz im Vorlauf über 800 Meter. Er möchte eine neue Bestzeit aufstellen und erhält dabei Unterstützung von zwei anderen Ahlener Leichtathleten.

  • Leichtathletik: U20-Weltmeisterschaft in Polen

    Mi., 20.07.2016

    Dennis Biederbick ist zäh wie Rocky Balboa

    Nach eigenem Bekunden kein Frühaufsteher, aber dennoch aufgeweckt: Dennis Biederbick. Der 18-jährige Ahlener möchte bei der Weltmeisterschaft in Polen sein eigenes Limit verschieben.

    Es ist der bislang wichtigste Wettkampf seiner Karriere. Dennis Biederbick startet am Freitag bei der U20-WM in Bydgoszcz. Dafür hat der 18-jährige Ahlener trainiert wie einst der Boxer eines berühmten Kinofilms.

  • Leichtathletik: U20-Weltmeisterschaft

    Fr., 15.07.2016

    Dennis Biederbick bricht zur WM auf

    Dennis Biederbick 

    Jetzt wird es ernst. Am Sonntag reist Dennis Biederbick mit dem C-Kader des Deutschen Leichtathletikverbands zur Weltmeisterschaft nach Polen. Trainer Ralf Gosda verrät, was dort auf den 18-jährigen Ahlener zukommt.

  • Leichtathletik: 800 Meter

    So., 05.06.2016

    Biederbick löst WM-Ticket mit Kreisrekord

    Gemeinsames Glück: Ahlens Dennis Biederbick (links) und sein Trainer Ralf Gosda (Mitte) posieren mit

    Er hat’s gepackt! Der Weg nach Bydgoszcz (Polen) zu den U20-Weltmeisterschaften ist frei für Dennis Biederbick. Beim dritten Quali-Wettkampf am Samstag in Regensburg setzte Ahlens Nachwuchshoffnung über 800 Meter erneut neue Maßstäbe: persönliche Bestleistung, Kreisrekord und die wohlverdiente Nominierung für die Jugend-WM.

  • Leichtathletik: 800 Meter

    Mo., 23.05.2016

    Biederbick knackt WM-Norm

    WM-Norm geknackt: Dennis Biederbick stellte in Karlsruhe eine persönliche Bestzeit auf.

    Er hat sie tatsächlich geknackt. In Regensburg durchbrach der 18-jährige Ahlener Dennis Biederbick über 800 Meter erstmals die Schallmauer von 1:50 Minute und knackte auch die Norm für die Jugend-Weltmeisterschaft. Nun muss er nur noch einen Konkurrenten abhängen.

  • Deutsche Jugend-Meisterschaften

    Mo., 03.08.2015

    Biederbick verpasst den Endlauf

    Das darf doch nicht wahr sein: Dennis Biederbick ärgert sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Jena über sich selbst. Über 800 Meter schied der 17-Jährige bereits im Vorlauf aus.

    Da hatte sich der Ahlener 800-Meter-Spezialist Dennis Biederbick deutlich mehr vorgenommen. Als Zweiter seines Vorlaufs verpasste der 17-Jährige bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Jena das Finale. Besser lief es für seine Teamkollegen von der LG Ahlen.