Ralf Pander



Alles zur Person "Ralf Pander"


  • Triathlon: 1. Bundesliga

    Di., 21.11.2017

    W+F Münster will von Tri Finish lernen

    Selbst begeisterter Triathlet: Ralf Pander, Vorsitzender von W+F Münster.

    2018 werden gleich zwei münstersche Mannschaften im Oberhaus des Triathlons am Start sein. Neben Tri Finish darf nun auch W+F Münster bei den Großen mitmischen. Vorsitzender Ralf Pander freut sich auf eine spannende Zeit.

  • Saerbecker Triathlon

    Fr., 30.06.2017

    Triathleten schauen in Saerbeck in die Röhre

    Enttäuscht über Absage: Ralf Pander, Vorsitzender des Vereins „Wasser+Freizeit“ hätte sich vor Entzug der Genehmigung eine Diskussion über Alternativen gewünscht.

    Weil Eichenprozessionsspinner über das Dorf hergefallen sind und das Gesundheitsamt des Kreises das Risiko für die Durchführung einer Sportveranstaltung als zu hoch einschätzt, fällt der Triathlon zum ersten Mal seit 34 Jahren aus. Die Gemeinde Saerbeck entzog dem ausrichtenden Verein „Wasser+Freizeit“ die Genehmigung zur Durchführung der für Sonntag geplanten 35. Auflage. Und das sorgt beim Veranstalter für Frust.

  • Triathlon: Saerbeck

    Di., 27.06.2017

    Feuchtes Vergnügen

    Das wird wieder eine nasse Angelegenheit, wenn die Athleten am Sonntag in die Fluten springen. Bereits zum 35. Mal findet in Saerbeck der traditionelle Triathlon statt. Auch auf der Radstrecke sind spektakuläre Szenen zu erwarten.

    Bereits zum 35. Mal findet am kommenden Sonntag der Triathlon in Saerbeck statt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

  • Neujahrsschwimmen im Dortmund-Ems-Kanal

    So., 01.01.2017

    Ab ins 5,2 Grad kalte Wasser

    5,2 Grad Wassertemperatur müssen reichen, sagten sich die Schwimmer, die am Neujahrstag den Sprung in den Dortmund-Ems-Kanal wagten.

    Am 1. Juli im Kanal baden – das kann jeder. Am 1. Januar im Kanal baden – das schaffen nur die Härtesten. Das Wasser ist saukalt. Viel Spaß!

  • 300 Pensionäre folgten der Einladung der Unternehmensbereiches Coatings der BASF in Hiltrup

    Di., 29.11.2016

    „Botschafter des Unternehmens“

    Bronzene Ehrennadeln überreichten Werkleiterin Renate Bork-Brücken (l.), Betriebsratsvorsitzender Michael Schönwiese (2.v.l.) und Ralf Pander vom Personalmanagement (r.) an die 75-jährigen Pensionäre.

    Jedes Jahr lädt der Unternehmensbereich Coatings der BASF in Münster alle Pensionärinnen und Pensionäre zu einem unterhaltsamen Nachmittag ein.

  • Ralf Pander über seinen Lieblings-Triathlon

    So., 17.07.2016

    Sportliches Heimspiel

    Neoprenanzug und Rennrad sind startklar: Ralf Pander freut sich auf seinen Triathlon in Münster.

    Für Ralf Pander war der Triathlon ein Heimspiel. Der Münsteraner war nicht zum ersten Mal dabei.

  • Triathlon: 34. Saerbecker Triathlon

    Do., 23.06.2016

    Alles im Griff am Saerbecker Badesee

    Zum 34. Mal lockt die wahrscheinlich älteste Triathlonveranstaltung Deutschlands am 3. Juli (Sonntag) die Dreikämpfer unter den Ausdauerathleten nach Saerbeck. Die Ausrichter vom Verein W+F Münster haben alles im Griff – nur das Wetter können sie nicht beeinflussen.

  • Triathlon: 34. Saerbecker Triathlon

    Do., 23.06.2016

    Alles im Griff am Saerbecker Badesee

    Zum 34. Mal lockt die wahrscheinlich älteste Triathlonveranstaltung Deutschlands am 3. Juli (Sonntag) die Dreikämpfer unter den Ausdauerathleten nach Saerbeck. Die Ausrichter vom Verein W+F Münster haben alles im Griff – nur das Wetter können sie nicht beeinflussen.

  • Triathlon: 34. Saerbecker Triathlon

    Do., 23.06.2016

    Alles im Griff am Saerbecker Badesee

    Ein eingespieltes Team:  Albert Stadtmann (links) und Ralf Pander vom ausrichtenden Verein „Wasser + Freizeit“ freuen sich auf die Triathlonveranstaltung rund um den Saerbecker Badesee.

    Zum 34. Mal lockt die wahrscheinlich älteste Triathlonveranstaltung Deutschlands am 3. Juli (Sonntag) die Dreikämpfer unter den Ausdauerathleten nach Saerbeck. Die Ausrichter vom Verein W+F Münster haben alles im Griff – nur das Wetter können sie nicht beeinflussen.

  • Vorfreude auf Freiluftspektakel

    Mi., 01.07.2015

    Sommerfest für Dreikämpfer

    Geordnetes Chaos: In der Wechselzone gilt es, seinen Platz gut zu organisieren, damit bei den Wechseln aufs Rad bzw. vom Rad in die Laufschuhe keine Zeit verloren geht.

    Am Sonntag (5. Juli) fällt der Startschuss für den 33. Saerbeck Triathlon. Damit ist das Freiluftspektakel eines der ältesten Triathlon-Events in Deutschland. Wenn nicht das älteste. Rund 600 Athleten werden zum Dreikampf rund um den Saerbecker Badesee erwartet.