Oktoberfest



Alles zum Ereignis "Oktoberfest"


  • Oktoberfest in Epe

    Mo., 22.10.2018

    Oktoberfest – Stimmung in Tüten

    „Basst scho“!Frauenpower im Dirndl-Outfit: Diese Besucherinnen des Eper Oktoberfestes haben sichtliche Freude am Treiben im Zelt – und anscheinend nicht nur Paulaner-Bier auf dem Tisch, sondern auch Wein.

    Wenn in Epe Oktoberfest gefeiert wird – dann ist das für Veranstalter Robert Meyer eigentlich schon Routine. Und dennoch gibt es für ihn und sein Team eine Menge Dinge, die berücksichtigt werden müssen, damit die Besucher ausgelassen feiern können.

  • Sportschützen Havixbeck

    So., 21.10.2018

    Amy Hölker stieg zur Königin auf

    Die Sportschützen feierten das neue Königspaar (l.) Amy Hölker und Tobias Sicking sowie das neue Jugendkönigspaar Leon Heinrich und Mandy Wulf.

    Im Rahmen ihres Oktoberfestes haben die Havixbecker Sportschützen neue Königspaare ermittelt.

  • 11. Nordwalder Oktoberfest

    So., 21.10.2018

    Wiesn-Gaudi Münsterländer Art

    Dirndl, Lederhosen und Bier: Echt bayerisch ging es am Samstag im Festzelt bei Hidding zu. Zum elften Mal fand in diesem Jahr das Nordwalder Oktoberfest statt.

    Dirndl, Lederhosen und Bier, dazu blau-weiße Tische unter blau-weißem Himmel: Nicht nur in Bayern kann man zünftig Oktoberfest feiern, sondern auch in Nordwalde.

  • Oktoberfest

    So., 21.10.2018

    Gute Stimmung auch ohne bayerische Tracht

    Die Besucher des Fettmarkt-Oktoberfestes am Samstagabend verzichteten auf Dirndl und Lederhosen. Spaß hatten sie trotzdem.

    Die Saison der Dirndl und Lederhosen scheint vorbei zu sein. Nur die Theken-Crew und DJ Tjeru de Vries hatten am Samstagabend beim Fettmarkt-Oktoberfest entsprechende bayerische Outfits angelegt. Die Veranstaltung blieb somit – zumindest optisch – eher ein kleiner Nachklang auf die Wiesn.

  • !4. Sassenberger Oktoberfest

    So., 21.10.2018

    Blau-weiße Gaudi im Brook

    Die „Stoapfälzer Spitzbuam“ sorgten im Festzelt für bayerisches Flair und ausgelassene Stimmung. Sie hatten auch dank der stimmungsvollen musikalischen „Vorarbeit“ des gastgebenden Gebrasa-Blasorchesters leichtes Spiel.

    Wenn Frank Otte und das Gebrasa-Blasorchester zum Sassenberger Oktoberfest einladen, platzt das Festzelt im Brook aus allen Nähten. So auch am vergangenen Wochenende, als die bereits 14. Auflage der blau-weißen Gaudi im Brook gefeiert wurde. Mit drei kräftigen Schlägen meisterte Bürgermeister Josef Uphoff am Samstagabend routiniert die Pflichtaufgabe des Fassanstichs.

  • Oktoberfest im großen Festzelt am Sportplatz

    So., 21.10.2018

    Albachten lässt`s krachen

    Gute Laune hatten die Gäste des Albachtener Oktoberfest schon mitgebracht.

    Das Oktoberfest in Albachten, organisiert vom Spielmannszug „Gut Schlag“, fand wieder einen super Zulauf. Albachten feierte zünftig.

  • Schützen- und Oktoberfest

    So., 21.10.2018

    Finn Schürenkämper treffsicher unter Narren

    Königin Chiara Schwippe und König Finn Schürenkämper (vorne) mit Königin-Mutter Jenny Schwippe, Ludger Karshüning als Vizepräsident und Opa von Finn sowie Königs-Mutter Melanie Schürenkämper (v.l.).

    Die Karnevalsgesellschaft „Nett un oerndlik“ wartete in diesen Tagen mit einer Premiere auf: Zum ersten Mal richteten die Narren ein kombiniertes Schützen- und Oktoberfest aus. Die Resonanz war so gut, dass eine Wiederholung ins Visier genommen wird.

  • Bezirksliga: Wilmsberg in Recke

    Fr., 19.10.2018

    Tabellenführer für eine Nacht

    Marius Wies (r.) hat sein lädiertes Knie lange genug gestreichelt und gekühlt, sodass er in Recke wieder einsatzfähig ist.

    Dass der SV Wilmsberg gegen Recke unbedingt am Samstag spielen wollte, um für eine Nacht die Tabellenspitze in der Bezirksliga zu übernehmen, ist nur ein Gerücht. Es könnte bei einem Sieg in Recke aber passieren.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Fr., 19.10.2018

    VfL Sassenberg: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

    Fehlt dem VfL berufsbedingt: Tobias Ketteler.

    Das Oktoberfest lässt sich in Sassenberg nicht verlegen, das Heimspiel der Fußballer schon. Daher empfängt der A-Ligist aus der Hesselstadt bereits am heutigen Freitag um 19 Uhr die DJK Blau-Weiß Greven.

  • Seniorenzentrum Meckmannshof

    Do., 18.10.2018

    Fontane-Gedicht und „Goldkehlchen“-Gesang

    Bewohnerinnen und Bewohner des Meckmannshof feierten im weiß-blau dekorierten Festsaal ein geselliges bajuwarisches Herbstfest. Es wurde von Gero Sandhagen (stehend) moderiert.

    Fast so wie in München ging es im großen Saal des Meckmannshofs zu: Dort feierten die Senioren ein vom Oktoberfest inspiriertes weiß-blaues Herbstfest.