Weihnachten



Alles zum Ereignis "Weihnachten"


  • Zeit des Fastens

    So., 05.05.2019

    Für Muslime beginnt der Ramadan

    Indonesische Muslime beten am Vorabend des heiligen Fastenmonats Ramadan in der Istiqlal-Moschee im indonesischen Jakarta.

    Im Ramadan dürfen gläubige Muslime zwischen Morgendämmerung und Sonnenuntergang weder essen noch trinken. Für viele ist es die wichtigste Zeit des Jahres. Doch es sind auch Warnungen zu hören.

  • Auszeichnungen

    Do., 02.05.2019

    Otto Waalkes als Grinch ist bester Trickfilmsprecher

    Stuttgart (dpa) - Otto Waalkes ist für seine Synchronisation des Griesgrams «Grinch» mit dem Deutschen Animationssprecherpreis ausgezeichnet worden. Er hatte im Film «Der Grinch» der Titelfigur - einer grimmigen, Weihnachten hassenden Kreatur - die deutsche Stimme gegeben. Otto wechsle virtuos zwischen bösartigem Humor und tieftraurigem Gefühl, hieß es in der Begründung der Jury beim Internationalen Trickfilmfestival in Stuttgart. Dort wurde der Preis am Donnerstag verliehen - zum elften Mal.

  • 30 Jahre Deutsche Einheit

    Do., 02.05.2019

    Seehofer: Einheitsfeier ist mir eine «Herzensangelegenheit»

    Horst Seehofer (CSU) ist Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat.

    Es ist wie mit Weihnachten und Ostern: Wirklich überraschend kommt es nicht, dass die friedliche Revolution und die deutsche Einheit bald 30. Geburtstag feiern. Warum will Seehofer jetzt kurzfristig mehr Geld für die Festlichkeiten?

  • Jubiläum

    Mi., 01.05.2019

    Frauke Ludowig: Geschichten eine Relevanz einhauchen

    Die Moderatorin Frauke Ludowig bei der ersten Sendung von «Explosiv Telegramm» - dem Vorläufer des RTL-Magazins «Exclusiv - Das Starmagazin» (1994).

    RTL feiert Silberhochzeit - mit «Exclusiv - Das Starmagazin». Seit Beginn an steht Frauke Ludowig dafür vor der Kamera. Sie leitet die Redaktion, kommt den Prominenten ganz nah, möchte aber auf Distanz bleiben.

  • Bauer sucht Frau - wie es weiterging

    Mi., 01.05.2019

    Hochzeit im Sommer: „Das passt schon“

    Steffi hat ihre komplette Wohnung aus Amelsbüren mit nach Bayern gebracht.

    Das ist Rekord. Kennengelernt am 5. Juli 2018 im Rahmen der RTL-Sendung „Bauer sucht Frau“. Heiratsantrag zu Weihnachten. Zusammengezogen direkt nach Karneval 2019 und jetzt die standesamtliche Hochzeit im kommenden Juli: Steffi aus Amelsbüren und Landwirt Stephan aus Bayern stellen so manche Promi-Liebe in den Schatten und sind nicht nur bei den TV-Zuschauern sehr beliebt.

  • Echte Fleischer sind bald Exoten im Handwerk

    Fr., 26.04.2019

    Ohne Catering keine Chance

    „Ich kann nur so gut sein, wie das Team, das hinter mir steht“, sagt Rainer Eschrich (vorne, r.), stellvertretender Obermeister der Fleischer-Innung Münster, der das Geschäft an der Melchersstraße mit Geschäfts­führerin Grazyna Stegl (l.) führt.

    Gut 100 Fleischereien gab es vor etwa 30 Jahren in Münster. Heute gibt es noch zwei Betriebe in der Stadt und fünf in den Stadtteilen, die eine eigene Produktion haben. Ein Gespräch mit Fleischermeister Rainer Eschrich über die Zukunft der Branche.

  • Gemeinde verschenkt alte Kirchenbänke

    Mi., 24.04.2019

    Neue Heimat in Niederschlesien

    Mit vereinten Kräften wurden die Eichenbänke, die jahrelang auf dem Hof von Bernd Sendker eingelagert waren (großes Bild), in zwei Transporter geschleppt. Das kleine Foto zeigt neben den Kindern Christoph, Jonas und Laura Stefan Friehe vom Kirchenvorstand, August Finkenbrink, Pastor David Kostowski aus Ostbevern, Pfarrdechant Manfred Krampe, Pastor Krzysztof Kauf aus Polen, Bernd Sendker und Pjotr Gulij.

    Von 30 alten Kirchenbänken hat sich die Gemeinde St. Bonifatius & St. Lambertus getrennt. Am Mittwochvormittag holten Pastor Krzysztof Kauf aus dem polnischen Boleslawow (früherWilhelmsthal) und einige Helfer die Bänke ab.

  • DFB-Pokal

    Mo., 22.04.2019

    RB Leipzig lässt HSV wenig Hoffnung: «Nur Finale zählt»

    Für Leipzigs Trainer Ralf Rangnick steht das DFB-Pokalffinale über allem.

    Im ersten Pokalhalbfinale scheint alles klar: Für die seit Monaten überlegen spielenden Leipziger ist der Underdog HSV keine ernsthafte Herausforderung. HSV-Trainer Wolf will aber nichts herschenken.

  • Kirche

    So., 21.04.2019

    Papst feiert Ostermesse - Warnung vor Unzufriedenheit

    Rom (dpa) - Papst Franziskus feiert heute mit Zehntausenden Gläubigen aus aller Welt auf dem Petersplatz in Rom die Ostermesse. Danach spendet er von der Loggia des Petersdoms aus den apostolischen Segen «Urbi et Orbi». In der Osternacht ermunterte er die Gläubigen dazu, sich nicht in Unzufriedenheit und Hoffnungslosigkeit zu verlieren. Ostern ist für Christen das zentrale Fest. Jedes Jahr kommen Hunderttausende Menschen über die Feiertage nach Rom. Der Segen «Urbi et Orbi» wird nur Weihnachten, Ostern und nach einer Papstwahl gespendet.

  • Kirche

    So., 21.04.2019

    Ostermesse und «Urbi et Orbi»-Segen in Rom

    Rom (dpa) - Papst Franziskus feiert heute mit Zehntausenden Gläubigen aus aller Welt auf dem Petersplatz in Rom die Ostermesse. Danach spendet er von der Loggia des Petersdoms aus den apostolischen Segen «Urbi et Orbi». An Ostern erinnern die Christen an die Auferstehung Jesu Christi, für sie ist es das zentrale Fest. Der Segen «Urbi et Orbi» wird nur Weihnachten, Ostern und nach einer Papstwahl gespendet. Auch im Heiligen Land werden Tausende Christen aus aller Welt zu den Osterfeierlichkeiten erwartet. In der Grabeskirche in der Jerusalemer Altstadt werden mehrere Messen zelebriert.